it-swarm.com.de

Jedem Benutzer seinen einfachen spezifischen Inhalt zeigen. z.B. einen geheimen Benutzernamen und ein geheimes Passwort

Wie kann ich eine einfache Seite erstellen, um jedem Benutzer einen bestimmten geheimen Inhalt anzuzeigen?

Ich weiß, dass wir einen Artikel einer "Gruppe" von Benutzern zeigen können, aber ich möchte einen einfachen Weg, um einen Inhalt einem einzelnen "Benutzer" zu zeigen.

Zum Beispiel hat jeder Benutzer eine spezielle Kreditkarte und ich möchte ihnen ihre zugehörige Kreditkartennummer und ein geheimes Passwort zeigen. Ist das mit einem Modul/Plugin/... möglich?

1
Morteza Ziyae

Dies kann mit einem benutzerdefinierten Code möglich sein, der im Artikel selbst hinzugefügt werden kann.

Da das Erstellen unterschiedlicher Artikel für unterschiedliche Benutzer keine praktikable Lösung ist.

Es gibt ein Plugin , mit dem Sie an beliebiger Stelle benutzerdefinierten Code hinzufügen können.

Mit diesem Plugin können Sie dem Artikel Code hinzufügen, der die benutzerspezifischen Details abruft und diese anzeigt.

5
Nick

Wenn Sie Dokumente haben, die Sie jedem Benutzer anzeigen möchten, können Sie RS-Dateien verwenden, mit denen Sie für jeden Benutzer eine Aktentasche einrichten können. Zum Anzeigen der Daten empfiehlt es sich jedoch, den Community Builder zu verwenden. Ich glaube, Sie können benutzerdefinierte Felder erstellen, die anderen Benutzern NICHT angezeigt werden.

Sie könnten auch versuchen JoomProfile . Ich vermute, Sie könnten den Entwickler bezahlen, um ein Modul zu erstellen, das dann aus den Spezialfeldern gezogen wird. Auf diese Weise müssten Sie buchstäblich nur EIN Modul veröffentlichen und keinen zusätzlichen Code in die Artikel einfügen (oder die tatsächlichen Benutzerdaten in den Artikel einfügen). Sie müssen nur das Modul veröffentlichen und DIESE Benutzerinformationen werden im Modul angezeigt. Es ist wirklich ein besserer Weg, dies zu erreichen.

4
Brian Peat

Wenn Sie die PHP Fähigkeit haben, ein einfaches Plugin zu schreiben, gibt es ein Tutorial über Erstellen eines Profil-Plugins , mit dem diese geheimen Daten indirekt beim Benutzer gespeichert werden können Profil selbst. Von dort aus wird es auf der Profilseite angezeigt und steht auch Erweiterungen von Drittanbietern zur Verfügung, die PHP Code innerhalb eines Artikels zulassen.

3
GDP