it-swarm.com.de

Warum hat Google das Verhalten der Cursortasten auf dem Suchergebnisbildschirm geändert?

Im August 2011 hat Google die folgenden Änderungen an den Suchergebnissen vorgenommen (dies ist kein Standardverhalten mehr, kann jedoch weiterhin durch Klicken auf die Schaltfläche Tab aufgerufen werden):

Ich benutze meine Cursortasten, um die Seite nach unten zu bewegen, aber jetzt scrollen die Tasten ziemlich irritierend durch jedes Ergebnis einzeln. Dies führt zu einem vollständigen Statusverlust, wenn die Seite zwischen dem oberen und unteren Bildschirmrand wechselt.

Beispiel:

mouse cursor

Die Frage ist: Warum könnte Google dies tun? Gibt es Hinweise darauf, dass dieses Verhalten von Benutzern gewünscht oder für Benutzer nützlich ist?

3
colmcq

Wie auf dem offiziellen Google Blogspot erwähnt, besteht der Grund darin, dass Benutzer Suchergebnisse nur über die Tastatur durchsuchen können:

... haben wir die Tastaturnavigation eingeführt, mit der Sie Ihre Sofort-Suchergebnisse nur mit Ihrer Tastatur durchsuchen können, ohne dass Sie eine Maus oder ein Touchpad benötigen.

Und das bedeutet im Grunde [~ # ~] tv [~ # ~] basierte Benutzer und dergleichen. Oh und raten Sie mal, was - Google TV hier nur relevant sein könnte!

Sie können es stoppen, indem Sie Google Instant deaktivieren. (Ja - das Ganze.)

Ein Problem besteht darin, dass es Auswirkungen auf den Pay-per-Click hat, da Google anscheinend den ersten Link unterstützt - möglicherweise eine kostenpflichtige Anzeige.

Für mich persönlich - ich habe kein Problem damit. Ein bisschen wie es eigentlich. Es gibt viele Vokalisten, die es nicht mögen, aber viel mehr Vokalisten, für die ich nicht sprechen kann!

5
Roger Attrill

Sie werden feststellen, dass sie dieses Verhalten jetzt geändert haben. Nun, wenn Sie zu Google gehen und drücken tab Sie erhalten diesen Cursor. Dies verhindert, dass die Pfeiltasten zum Scrollen "gebrochen" werden. Dieses Verhalten ist etwas sinnvoller für das Tastaturparadigma, das in Rogers Antwort erwähnt wird. Benutzer, die nur über die Tastatur verfügen, bewegen sich in der Regel auf der Seite.

Es scheint ziemlich offensichtlich (obwohl meines Wissens nicht klar angegeben), dass Benutzer das Verhalten als unerwartet empfanden (wenn sie keine Registerkarte verwenden), sodass es geändert wurde. Die derzeitige Verwendung ist eher ein Gleichgewicht zwischen Tastaturnavigation, ohne herkömmliche Steuerelemente zu beschädigen.

2
Ben Brocka