it-swarm.com.de

So kombinieren Sie Suchergebnisse aus mehreren Quellen auf derselben Ergebnisseite

Ich baue eine Benutzeroberfläche für ein Callcenter-Tool. Die Suche konsolidiert Ergebnisse aus mehreren Quellen, - ungefähr 10. Es gibt eine Überkreuzung zwischen den verschiedenen Quellen. Zum Beispiel kann ich nicht immer sicher sein, dass die Antwort auf eine bestimmte Art von Problem in einer bestimmten Quelle liegt. In einem Callcenter ist Zeit buchstäblich Geld. Mein aktueller Plan ist es, einen Weg zu finden, um alle Ergebnisse auf derselben Seite zu konsolidieren. Unsere Suchtechnologie ist nicht weit genug fortgeschritten, um Ergebnisse zwischen verschiedenen Quellen einordnen zu können. Daher ist eine konsolidierte Liste vom Tisch.

Welche Muster kann ich hier verwenden? Ich habe ein paar Designs aufgepeppt, bin aber auch nicht zufrieden damit.

two different design mockups

Ich habe mit Option 1) begonnen, aber es gefällt mir nicht, da es sich nicht leicht skalieren lässt und mehrere Frames/Bildlaufleisten sehr unordentlich aussehen würden. Mit Option 2) dachte ich, indem ich die Ergebnisfenster zusammenklappbar mache, sieht es vielleicht etwas sauberer aus, aber es ist immer noch viel los. Ich hatte über die Verwendung von Facetten nachgedacht, hatte aber immer noch das gleiche Problem mit der Anzeige der verschiedenen Ergebnisfenster.

Ich suche wirklich nach Beispielen für Muster oder Seiten, die dieses Problem lösen. Ich sollte auch beachten, dass ich kein UX-Profi bin, sondern ein Produktmanager mit Entwicklungshintergrund und einer Balsamiq-Lizenz!

20
Jon White

Nach meiner Erfahrung stammen die meisten Ergebnismengen nur aus einer oder wenigen Quellen. Daher sind keine Bildlaufleisten oder zusammenklappbaren Container erforderlich. Zeigen Sie einfach alle Ergebnisse an und begrenzen Sie das Maximum pro Quelle .

multiple sources to the side

(Ich habe kürzlich an einer solchen Suchergebnisseite gearbeitet, wir hatten 3 Quellkategorien und ein Banner für spezielle Schlüsselwörter. Sie können es sehen in voller Aktion hier und hier ein bisschen mehr leer) einschließlich des Banners .)

Dadurch werden die Metainformationen (aus welcher Quelle ein Ergebnis stammt) aus der Hauptansicht entfernt. Das Ergebnis selbst ist wichtiger als zu wissen, aus welcher Kategorie es stammt. Außerdem können Sie scannen, welche Kategorien Ergebnisse liefern, indem Sie zur Seite schauen.

Einige Tipps, die ich damals gerade aus unserer Lösung kopiert habe, weil ich denke, dass sie auch für Ihre Situation gut sind:

  • legen Sie die Kategorien wie oben erläutert zur Seite
  • normalerweise werden maximal drei Ergebnisse aus jeder Kategorie angezeigt . Setzen Sie die anderen hinter einen Link (das zeigt alles aus dieser Quelle, paginiert wie bei Google)
  • Kategorien ohne Ergebnisse ausblenden

Und einige Dinge, die ich auch tun würde (was wir damals nicht getan haben):

  • zeigen Sie mehr (als drei) Ergebnisse aus einer Quelle an, wenn andere Quellen weniger oder null haben

Phil sagte um die "mehr Ergebnisse" auf einer neuen Seite zu öffnen. Normalerweise öffne ich Links im Fenster same, da die Leute oft wissen, dass sie den Zurück-Button finden. Aber in Ihrem Fall testen Sie es ! Ich denke, an einem so schnellen Ort wie einem Callcenter, an dem sie sich bereits an bestimmte Verhaltensweisen gewöhnt haben, ist es wichtig, dem zu folgen, was sie gewohnt sind.

PS: Ich denke, Ihr Gedanke, alles auf einer Seite zu haben, ist gut, viel besser, als auf einer anderen Seite suchen zu müssen, nicht nur nach schnellen Orten. Wenn sich Ihre Technologie ändert, um eine Rangfolge zwischen den Quellen zu ermöglichen: Denken, entwerfen und testen Sie erneut. Es kann sinnvoll sein, die Ergebnisse nach Kategorien zu gruppieren. Es kann jedoch sinnvoll sein, test mit Bestellkategorien zu versehen.

20
Lode

Wie gut ist dein Algorithmus? Sind Sie sicher, dass die Ergebnisse relevant sein werden?

Vertreter verwenden diese Tools nicht, da Informationen schwer zu finden sind (schlechte Übereinstimmung mit den Begriffen, die von Vertretern verwendet werden) oder zu viele Informationen zurückgegeben werden (mangelnde Genauigkeit).

Ich habe in einem früheren Leben große Call Center betrieben. Ich würde sagen, dass ein oder zwei hochrelevante Ergebnisse mehrere marginale Ergebnisse überwiegen. Wenn Sie die Ergebnisse nicht qualifizieren können, erleichtern Sie dem Mitarbeiter die schnelle Überprüfung und Suche nach der gewünschten Antwort. Dadurch entfällt Option zwei - Mehrfachumschaltungen sind umständlich . Denken Sie daran, dass sie zur gleichen Zeit sprechen, nach der sie suchen die Antwort (sie werden für tote Luft dinged).

Wie bereits erwähnt, ist die Formatierung der Ergebnisse sehr wichtig. Erwägen Sie auch die Verwendung von Breadcrumbs, um den Benutzer zum ursprünglichen Suchergebnis zurückzubringen.

Sie erwähnen, dass Sie diesmal auf dem Projekt sind und nicht auf der Entwicklungsseite - großartig! Nutzen Sie Ihre Hebelwirkung, um Endbenutzer so früh wie möglich in das Projekt einzubeziehen. Dies ist definitiv ein Fall, in dem Benutzerfeedback der Schlüssel für die Bereitstellung eines erfolgreichen Endprodukts ist.

6
Ray Mitchell

Tatsächlich sollte eines Ihrer beiden Designs gut funktionieren, wenn die Benutzer die Quelle vorhersagen können, deren Antwort am wahrscheinlichsten ist. In beiden Fällen wählen sie die Quelle aus, die sie für richtig halten, und beginnen mit dem Scannen. Die Antworten von Lode und Phil sind eine effektive Mischung Ihrer beiden Designs, bei der Sie für jede Quelle eine Stichprobe von Ergebnissen anzeigen, aber eine Möglichkeit bieten, weitere Ergebnisse von jeder Quelle zu erhalten eine Quelle. Irgendwo in der Mischung sollten Sie in der Lage sein, das Optimum für Ihre Benutzer zu finden. Wenn die Skalierung auf 10 Quellen ein Problem darstellt, können Ihre Benutzer die Anzeige der Ergebnisse ausgewählter Quellen unterdrücken, wenn sie die Suche ausführen, da Ihre Benutzer die wahrscheinlichen Quellen vorhersagen können. Oder stellen Sie sicher, dass durch das Reduzieren von Quellen auf der Ergebnisseite die Anzahl der Beispielergebnisse für die verbleibenden Quellen erhöht wird.

Ist das Problem, dass Benutzer die Quelle nicht genau vorhersagen kann? Hmm. Sie sagen, Ihre Technologie erlaubt keine Rangfolge der Ergebnisse zwischen Quellen, aber wie ist die Rangfolge innerhalb einer Quelle? Das heißt, wenn eine Quelle die Antwort hat, ist es sehr wahrscheinlich, dass es das erste Ergebnis ist, das nächste höchstwahrscheinlich das zweite und so weiter?

In diesem Fall besteht das optimale Design möglicherweise darin, die Ergebnisse auf einer einzigen Seite zu mischen, wobei das oberste Ergebnis aus jeder Quelle oben, der zweite Rang als nächster Satz usw. angezeigt wird. Machen Sie sich keine Sorgen, dass Ihre Top-Ergebnisse aus 10 verschiedenen Quellen möglicherweise nicht gleich wahrscheinlich sind. Durch diese Vermischung sehen sich die Benutzer zuerst die ersten Ergebnisse an, bei denen die Antwort höchstwahrscheinlich liegt. Wenn das Ranking innerhalb der Quelle sehr gut ist, während die richtige Quelle völlig unvorhersehbar ist, werden sie statistisch am schnellsten zur richtigen Antwort gebracht

Fügen Sie jedem Ergebnis eine markante Anzeige der Quelle hinzu (z. B. eine Spalte mit einem Namen und möglicherweise einer Grafik), und zeigen Sie die Quellen immer in derselben Reihenfolge an. Dies hilft Benutzern:

  • Verstehen Sie, warum es einige Ergebnisse aus dem "linken Feld" in den Top 10 oder 20 gibt, und ermutigen Sie sie, über die Top 10 oder 20 hinaus zu scannen.

  • Machen Sie es sich einfach, bestimmte Quellen zu überspringen, während sie die Liste durchsuchen, sobald klar ist, dass die Quelle keine relevanten Ergebnisse hat. Es kann auch hilfreich sein, Steuerelemente einzuschließen, um die Ergebnisse ausgewählter Quellen manuell auszublenden.

Wenn die Quelle nicht vorhersehbar ist und Ihr Ranking-Algorithmus unzuverlässig ist, sind Ihre Benutzer und Ihr Client ziemlich abgespritzt. Ich sehe keine Möglichkeit, das manuelle Durchsuchen vieler Suchergebnisse zu vermeiden, unabhängig davon, wie Sie sie anzeigen. Versuchen Sie, das Problem zu überdenken.

6

Ich würde wahrscheinlich so etwas versuchen:

Search Results

Anmerkungen: Wenn die Möglichkeit besteht, dass viele Ergebnisse aus einer Hand stammen, sollte der Link "Mehr anzeigen" wahrscheinlich auf einer neuen Seite geöffnet werden (mit der Option, natürlich zu Ihrem Ergebnis zurückzukehren). Der zusätzliche Text benötigt viel Platz, kann aber sehr hilfreich sein (hängt jedoch von Ihrem Inhalt ab). Es müssen jedoch noch weitere Entscheidungen getroffen werden:

  • Wie viele Ergebnisse aus jeder Quelle angezeigt werden sollen
  • Gleiche Menge aus jeder Quelle anzeigen?
  • Formatierung/Design (Titel, Links, Text usw.); Der Link "Mehr anzeigen" sollte beispielsweise nicht wie ein Ergebnislink aussehen

Und natürlich: testen Sie es!

Hoffe das hilft, Phil

Update : Ich habe gerade gesehen, dass es eine Chrome-Erweiterung namens Ozone gibt, die Ergebnisse von mehreren Seiten anzeigt. Könnte interessant anzusehen sein.

2
Phil

Warum nicht dem guten alten Microsoft folgen? In den MSDN-Suchergebnissen wird die Quelle der Referenz in einer Spalte rechts angezeigt. Auf diese Weise können Ergebnisse auch nach ihrer Relevanz für die Suchbegriffe sortiert werden, unabhängig von ihrer Quelle. Wenn die Gruppierung nach Quelle wichtig ist, ist es in diesem Setup ziemlich einfach, einen Link "Nach Quelle sortieren" anzubieten.

enter image description here

1
Marjan Venema

Das Zusammenführen der Ergebnisse - es sei denn, Sie haben dies mit "konsolidiert" gemeint - kann Ihnen Freiheit beim Sortieren geben. Mit Kontrollkästchen können Kategorien ausgeblendet werden. Mit Farben (und/oder Text) können Sie den Ergebnissen ihre Kategorien zuweisen. Wenn es nicht zur Höhe des Bildschirms passt, können Scrollen und Paginieren verwendet werden.

enter image description here

1
erikrojo