it-swarm.com.de

Ein gutes UX-Muster für das Suchfeld auf der Zielseite im Vergleich zum Suchfeld auf anderen Seiten?

Ich entwerfe eine Website, deren Startseite eine Kopfzeile mit einem Navigationsmenü/Abschnitten, vorgestellten Inhalten und der Hauptfunktion ein Suchfeld enthält, da dies die empfohlene Methode ist, um mit dem Surfen auf der Website zu beginnen (wie Google oder ) http://www.iconfinder.com/ ).

Darüber hinaus enthält die Site viele andere Seiten, die auch ein Suchfeld enthalten sollten. Eine davon ist die Suchergebnisseite, andere sind nur einfache Inhaltsseiten oder Formulare. Der intuitivste Ort dafür ist die obere rechte Ecke als Teil der Kopfzeile.

Das Problem ist, dass, wenn ich das Suchfeld zur Kopfzeile hinzufüge, die Startseite das große Suchfeld in der Mitte des Bildschirms und auch oben rechts hat und es keinen Sinn ergibt.

Die Lösungen, die mir einfallen (und die ich nicht mag) - 1. Google/icon Finder hat dieses Problem gelöst, indem das Suchfeld auf den Innenseiten neben der Kopfzeile angezeigt wurde (siehe hier: http: /)) /www.iconfinder.com/search/?q=hello ). Dies ist jedoch auf Formularseiten, Profilseiten usw. nicht sinnvoll und wahrscheinlich ein gutes Muster für Suchmaschinen, jedoch nicht für Inhaltswebsites.

  1. Fügen Sie das Suchfeld auf allen Seiten außer der Startseite zur Kopfzeile hinzu. Das finde ich sehr verwirrend.

  2. Haben Sie ein großes Suchfeld im oberen Teil des Bildschirms auf allen Seiten (wie http://www.Amazon.com/ ). Das Problem dabei ist, dass ich glaube, dass Benutzer Amazon kennen und direkt zum Suchfeld gehen. Bei der Website, an der ich gerade arbeite, ist dies jedoch nicht der Fall. Wenn ich das Suchfeld auf der Zielseite nicht hervorheben möchte, werden die Benutzer es nicht verwenden.

Irgendwelche anderen Ideen oder Links zu anderen Websites, die sich diesem Problem nähern?

sketch

5
Noa

Was Sie tun können, ist, das Suchfeld in Ihrer Kopfzeile auf allen Seiten außer der Suchergebnisseite zu haben. Auf diese Weise können Benutzer die Suche jederzeit problemlos von jeder Seite aus erreichen. Wenn sie gesucht haben, erhalten sie ein größeres Eingabefeld für die Suche, wenn sie ihre erste Suche verbessern möchten.

mockup

bmml source herunterladen - Wireframes erstellt mit Balsamiq Mockups

1
Benny Skogberg

Ich persönlich denke, dass jede Option gut funktionieren würde, aber ich kann sehen, wie es zu Verwirrung kommen kann.

Mein Vorschlag, mache einige Lo-Fidelity-Tests.

Abgesehen davon denke ich, dass es vielleicht auch schön wäre, eine kombinierte Version davon zu machen (was Google meiner Meinung nach tut). Beginnen Sie damit als herausragendes Merkmal auf Ihrer Homepage und verschieben Sie es dann auf den Innenseiten im Amazon-Stil nach oben. Es kann immer noch prominent sein, ist aber nicht mehr das Hauptmerkmal.

Ich denke auch, dass es eine großartige Zeit wäre, A/B-Tests durchzuführen: D.

All dies hängt von anderen Funktionen auf Ihrer Website ab und davon, was das Ziel jeder Seite ist. Ich würde sagen, konzentrieren Sie sich auf das Ziel der Seite und stellen Sie sicher, dass sekundäre Ziele nicht im Weg sind, aber zugänglich.

0
Bryan Robinson

Ich stimme zu, dass Option 1 nicht so verwirrend wäre, wie Sie denken. Die meisten Leute werden die Inkongruenz eines Suchfelds auf der Startseite im Vergleich zu den anderen Seiten nicht wirklich bemerken, da ihr visueller Fokus ohnehin mit dem größeren Suchfeld selbst beschäftigt ist. Und wenn sie es bemerken, denke ich nicht, dass es genug ist, um massive Verwirrung zu stiften.

Eine Alternative dazu wäre, ein Suchfeld in der Kopfzeile auf der Startseite zu haben, es aber diskret zu machen, wie: http://bestwebgallery.com/ . Wenn Sie auf das Lupensymbol (unter dem Logo) klicken, wird das Suchfeld nach außen verschoben und kann geschlossen werden.

Dies könnte eine einzigartige Möglichkeit sein, das Suchfeld zu verwenden, ohne dass es visuell zu offensichtlich ist.

0
french toast