it-swarm.com.de

Automatische Weiterleitung von Suchbegriffen mit einem definierten Endpunkt?

Das Sammeln von Suchbegriffen aus Analysen ist eine großartige Möglichkeit, um Lücken oder Lücken in Ihrer UX zu identifizieren. In meinem speziellen Fall gibt es einige Dinge, über die ich die Kontrolle habe, und einige Dinge, die ich nicht habe. Zum Beispiel könnte ich etwas implementieren, das automatisch umleitet Der Benutzer von der Suche zu dem Inhalt, nach dem er sucht, wenn der Suchbegriff die Weiterleitung auslöst. Wenn also keine direkten Übereinstimmungen hergestellt werden, wird die herkömmliche Suchseite zurückgegeben. Ich kann (leider) weder den Trichter noch den Inhalt ändern, um das Auffinden der Informationen zu erleichtern.

Ich liebe die Idee intelligenter Omniboxen und habe diese Übung im E-Commerce mit großer Wirkung eingesetzt. Der einzige Unterschied in meiner aktuellen Situation besteht darin, dass möglicherweise eine Flash-Benachrichtigung erforderlich ist, die angibt, dass der Benutzer umgeleitet wurde, falls er wirklich nur nach diesem Begriff suchen wollte.

Ich werde dies nächste Woche testen, aber ich möchte sicherstellen, dass mir nichts Auffälliges entgeht oder ob das Konzept noch verbessert werden kann.

7
Nic

Es ist allgemein anerkannt, dass die meisten Suchanfragen eher zu Navigationszwecken als zum Erkennen von Inhalten dienen. Hier sind einige aktuelle Daten von Google dazu. Ein Schlüsselfaktor dabei ist, ob der Benutzer bereits weiß, dass es nur einen relevanten Endpunkt gibt.

Wenn Benutzer beispielsweise in einem Fehler-Tracker wie Apache Bloodhound nach einer Ticket-ID suchen, wissen sie wahrscheinlich bereits, dass diese vorhanden ist. Da es sich um ein ziemlich geschlossenes System handelt, gibt es nur eine richtige Antwort.

Wenn Benutzer bereits wissen, wonach sie suchen, und dies durch die Art der Abfrage selbst bestimmt werden kann, ist es akzeptabel, sie direkt zum Ergebnis umzuleiten. Das eigentliche Problem hierbei ist, wie Sie das feststellen. Wenn Sie das Beispiel einer Ticket-ID betrachten, die ich zuvor angegeben habe, kann die Suche auch nach anderen Elementen erfolgen, die sich auf dieses Ticket beziehen, und nicht nach dem Ticket selbst. Eine automatische Umleitung würde dies nicht zulassen. Apache Bloodhound versucht dies zu lösen, indem es auf die einfache Syntax ( Entwurf ) hinweist, die Sie benötigen, um direkt im Suchfeld zu navigieren, in diesem Fall ein # gefolgt von der Ticket-ID.

Wenn eine Suche keine Ergebnisse zurückgibt, sollten Sie das Problem ähnlich behandeln, wie wenn ein Benutzer zu einem Ort navigiert, der einen 404-Fehler zurückgibt. Stellen Sie eine Sitemap, einige beliebte Links und die besten Vermutungen bereit.

8
Joe Dreimann

Ich denke, automatische Weiterleitungen können sehr nützlich sein, wenn Sie sicher sind, dass der Begriff nur einen relevanten Endpunkt hat (nabhängig davon, ob der Benutzer glaubt, dass es nur einen relevanten Endpunkt gibt). ID-basierte Suchen wären ein gutes Beispiel.

Ich habe dies im E-Commerce für suchbezogene Suchvorgänge verwendet und es wurde in diesem Fall sehr gut getestet.

2
Liam Johnston

Eigentlich habe ich ein paar Mal Frage nach Weiterleitungen von der Suche getestet. Auf E-Commerce-Websites haben wir immer sehr positive Ergebnisse erzielt.

Sie müssen lediglich eine Art "Matrix" von Weiterleitungen und Seiten mit bestimmten Inhalten erstellen. Z.B. Die Abfrage "sony" leitet zu sony.html weiter (erfordert eine eigene Produktionsseite). Die Abfrage "iPhone 4s 32GB" leitet zu einer bestimmten Produktseite weiter.

Wir haben auch begrenzte Weiterleitungen getestet, bei denen es nicht nur auf die perfekte Übereinstimmung ankommt, sondern auch auf die Anzahl der Ergebnisse (in unserem Fall auf Produkte). Im Allgemeinen haben wir Weiterleitungen nur durchgeführt, wenn nur ein Produkt in den Suchergebnissen enthalten war. In unserem Fall war es eine Explosion der Conversion-Rate.

Ich würde empfehlen, verschiedene Optionen multivariat zu testen.

2
marcintreder

Sehr interessante Antwort unserer Benutzer basierend auf den Antworten hier - ich habe einige Variationen an insgesamt fünf Benutzern getestet.

Zuerst habe ich die ursprünglich angegebene Methode ausprobiert, bei der bestimmte Schlüsselwörter automatisch umgeleitet wurden. In einer Flash-Meldung wurde angegeben, dass sie mit der Option umgeleitet wurden, nur die Ergebnisse anzuzeigen. Es hat nicht gut getestet. Ein Tester bemerkte, dass sie gerne die Kontrolle haben.

Zweitens habe ich eine Variation von Rogers Antwort versucht, die der Suche auf der traditionellen Seite einen Kontext geben sollte. Ich habe mich entschlossen, zu extrahieren, wonach Nutzer gemeinsam mit den Geschäftszielen häufig gesucht haben, und sie erneut in die Suchseite einzufügen, ähnlich wie dies Google kürzlich mit seinen Suchergebnissen getan hat.

Für jemanden, der nach einem bestimmten Ereignis sucht, bedeutete dies, dass er anhand der Suchergebnisse die Veranstaltungshomepage sehen konnte, aber auch allgemeine Aktionen wie RSVPing oder Buchung eines Hotelzimmers als Ergänzung zu den Suchergebnissen. Dies war Sehr gut aufgenommen von allen Benutzern, die der Meinung waren, dass dadurch ihre Optionen offen bleiben und bestimmte Aktionen schnell angegangen werden.

1
Nic

Ich denke, Sie haben einen Teil der Antwort in Ihrer Frage: Wenn ein Suchfeld die Möglichkeit hat, herkömmliche Suchergebnisse zurückzugeben oder Sie auf eine Inhaltsseite umzuleiten, sollte der Benutzer sowohl benachrichtigt als auch ausgewählt werden.

In diesem Szenario besteht eine Option darin, wie Sie sagen, eine Benachrichtigung zusammen mit der Inhaltsseite zu geben, dass dies perfekt zu Ihnen passt, aber ihnen stattdessen die Option zu geben, herkömmliche Suchergebnisse anzuzeigen.

Das Problem ist, dass Sie mit dieser leistungsstärkeren Suchfunktion dem Benutzer effektiv ein Suchergebnis geben und es scheinen so machen, als ob tatsächlich nur dieses eine relevante Ergebnis vorhanden wäre und das Suchsystem = ist nicht so gut wie es wirklich ist.

Ich glaube, das Maß an Vertrauen in das System ist tatsächlich sinkt, wenn es auf eine Inhaltsseite umgeleitet wird: Ist dies wirklich das einzige Ergebnis? Ist dies das relevanteste Ergebnis. War das all das gefunden werden konnte?

Eine andere Möglichkeit besteht möglicherweise darin, nicht umzuleiten, sondern die Suchergebnisse in zwei Abschnitte zu unterteilen.

  • Oberer Abschnitt - "Direkte Übereinstimmungen für Ihre Suchbegriffe", gefolgt von Links zur Inhaltsseite oder zu den Seiten - Es kann mehr als eine direkte Übereinstimmung geben.
  • Unterer Bereich - Die traditionellen Suchergebnisse

Auf diese Weise kann der Benutzer klar erkennen, dass es sowohl traditionelle Ergebnisse als auch eine oder mehrere direkte Übereinstimmungen gibt. Der Benutzer kann dann sehen, dass das Suchsystem smart und leistungsstark ist - dass es die Ergebnisse durch mehr als nur "Enthalten des Begriffs" unterscheiden kann.

Ähnlich wäre eine erste Liste von Disambiguierungsergebnissen (z. B. wenn Sie Wikipedia nach ' Orange County Airport ' durchsuchen), gefolgt von herkömmlichen Suchergebnissen, wie Sie sie bei Google finden würden

Der weitere Vorteil, wenn nicht umgeleitet wird, besteht darin, dass der Benutzer immer einen ähnlichen Prozess durchläuft (im Gegensatz dazu, manchmal eine Ergebnisliste zu erhalten und manchmal umgeleitet zu werden), selbst wenn tatsächlich nur eine exakte Übereinstimmung vorliegt. Möglicherweise muss der Benutzer auf den Link klicken, um zu dieser Inhaltsseite zu gelangen. Der Benutzer kann jedoch alle Optionen anzeigen. ( Der Benutzer hat die Kontrolle . .

1
Roger Attrill