it-swarm.com.de

Wie kann ich Anzeigen für die Suche auf einer eigenen Website schalten?

Auf meiner Website gibt es eine (selbstcodierte) Suchfunktion, die die spezifischen Inhalte der Website durchsucht. Ich möchte jedoch zusätzlich zu den Ergebnissen der Website ein Banner anzeigen, das Anzeigen zeigt, die für die eingegebenen Suchbegriffe relevant sind.

Kann ich das z. mit Google Ads? Ich möchte, dass die Anzeigen nur auf den Suchbegriffen des Nutzers basieren, nicht auf den übrigen Inhalten der Website. Daher muss die Möglichkeit bestehen, diese Suchbegriffe an den Anzeigenanbieter weiterzuleiten und ein Banner zu erhalten, das auf diesen Suchbegriffen basiert.

1
Joe

Google Adsense lässt Sie das nicht zu, das ist sicher. Ich kenne nicht viele andere Anzeigenkunden, aber ich glaube nicht, dass ich jemals von einem gehört habe, der diese Art der Einrichtung ermöglicht.

Eine Sache, die Sie tun könnten, ist, Suchmaschinen/Websites zu finden, die Partnerprogramme haben. Ich habe vergessen, was es war, aber es gab früher eine niederländische Startup-Such-Website, mit der Sie auf der entsprechenden Seite Links zu benutzerdefinierten Suchanfragen erstellen und für Klicks bezahlt werden konnten. Möglicherweise gibt es mehr Such-Partner wie diese, sodass Sie anhand der auf Ihrer Website verwendeten Suchanfragen einfach Links zu deren Suchseite generieren können.

Eine andere Möglichkeit wäre, sich bei einigen allgemeinen Affiliate-Brokern zu registrieren und eine eigene Datenbank mit Affiliate-Links mit verwandten Begriffen einzurichten. Wenn ein Benutzer nach einem Begriff sucht, können Sie Ihre Datenbank nach diesem Begriff abfragen und Affiliate-Links mit denselben Begriffen aus anzeigen Ihre Datenbank. Dies wird allerdings viel Arbeit kosten.

Schließlich können Sie Ihre Suchergebnisseite so optimieren, dass sie die Suchanfrage in Titel, Metaschlüsselwörtern und Beschreibung, dem <h1> -Tag und ein paar Mal auf Ihrer Seite enthält. Auf diese Weise können Sie möglicherweise Adsense dazu verleiten, Anzeigen zu schalten, die sich auf die gesuchten Begriffe beziehen, aber in keiner Weise wasserdicht sind.

0
Stephan Muller

Sie können dies mit der Funktion "Empfohlene Ergebnisse" tun, die mit SearchBlox geliefert wird, einer kostenlosen Suchmaschine für Websites. http://www.searchblox.com/monetizing-your-vertical-search-engine-with-advertising

1
user5213

Sie können auch AdSense für Suchergebnisseiten ausprobieren: http://www.google.com/adsense/afs Solange ich weiß, können Sie es mit Ihrer "Suchmaschine" verwenden, müssen Sie es nicht müssen Google Custom Seaaarch verwenden.

1
bdadam

Ich sehe keine Probleme damit; Soweit ich weiß, ist es nicht gegen die Adsense TOS. Jedes Suchergebnis ist eine eigene Seite, z.B. example.com/search?q=widgets damit der AdSense-Crawler jedes Suchergebnis und den Inhalt der Seite sehen kann.

Das Hauptproblem würde darin bestehen, dass die Seiten keinen eindeutigen Inhalt haben, sondern nur Ausschnitte von anderen Websites. Die Qualität Ihrer Anzeigen ist wahrscheinlich ziemlich niedrig.

Andernfalls versuchen Sie es mit Adsense for Search, wie von bdadam vorgeschlagen.

0
DisgruntledGoat