it-swarm.com.de

Verhindern, dass bestimmte Verzeichnisse / Seiten in Google-Suchergebnissen angezeigt werden

Ich habe meine persönliche Homepage und möchte, dass die Hauptseite selbst in den Suchergebnissen angezeigt wird. Ich möchte jedoch nicht, dass ein bestimmtes Verzeichnis und seine Unterverzeichnisse in den Google-Suchergebnissen angezeigt werden. Wie mache ich das?

3
George Scaria

Es gibt verschiedene Mechanismen, mit denen Sie dies tun können.

Das erste ist die robots.txt Datei. Dies ist ein Protokoll, das freiwillig von "guten" Suchmaschinen von Google befolgt wird und es Ihnen ermöglicht, Abschnitte Ihrer Website aufzulisten, denen sie nicht folgen werden.

User-Agent: *
Disallow:/myfolder /

Das nächste ist Meta-Tags. Einzelne Seiten können mit Metadaten versehen werden, die den Robotern anweisen, sie nicht zu indizieren oder anzuzeigen. Google hat ein Nizza schreiben, wie man diese implementiert .

<meta name="robots" content="noindex,nofollow">

Der letzte Mechanismus, falls die Seiten bereits indexiert wurden, besteht darin, den Entfernungsmechanismus der Suchmaschine zu verwenden, falls einer vorhanden ist. Ich habe hier auf die Dokumentation zu den Entfernungsmechanismen von Google, Bing und Yahoo verwiesen:

3
JasonBirch

den Such-Bots die Eingabe folgender Orte verweigern:

http://www.robotstxt.org/robotstxt.html

google beschreibt die Prozedur ziemlich gut , Beispiel gegeben:

User-agent: *
Disallow: /folder1/

Dies verhindert, dass alle Bots den Inhalt von "/ folder1 /" indizieren.

0
akira

Verwenden Sie eine robots.txt-Datei in Ihrem Hauptordner und legen Sie sie fest auf:

User-agent: *
Allow: /

In dem Ordner, auf den niemand zugreifen soll, legen Sie eine robots.txt-Datei mit folgendem Inhalt ab:

User-agent: *
Disallow: /

Checkout http://www.robotstxt.org/ für weitere Informationen zu robot.txt-Dateien.

0
Ben Hoffman