it-swarm.com.de

Helfen uns Premium-Domainnamen auch mit anderen Sprachen?

Es ist allgemein bekannt, dass Premium-Domains mit einem oder zwei relevanten Keywords uns dabei helfen können, unser Ranking in SERPS zu verbessern.

Aber wäre es möglich, dass eine englische Premium-Domain, zum Beispiel gold.com (nein, es ist nicht meine), auch dazu beiträgt, mehr nicht-englische Zugriffe zu erzielen (ich spreche über nicht-englische Seiten ob)?

Ich versuche meine Frage klar zu stellen:

Nehmen wir an, ich habe eine englische Premium-Domain mit einer Seite wie dieser:

goldpunkt com/post/123/gold-ist-gelb

Und entscheiden Sie sich für eine spanische, portugiesische oder französische Version der Website mit Seiten wie:

  • goldpunkt com/es/post/123/el-oro-es-amarillo
  • goldpunkt com/pt/post/123/o-ouro-e-amarelo
  • gold dot com/fr/post/123/fsdfsdfsdf

Die Tatsache, dass meine englische Domain eine Premium-Domain ist und für englische Begriffe von hoher Relevanz ist, wird mir auch dabei helfen, gute Platzierungen für nicht englisch gesuchte Begriffe zu erzielen, wie: oro (spanisch) oder ouro (portugiesisch)?

1
Fabio Milheiro

Die Verwendung eines Fremdworts in der Domäne (z. B. _ouro.com_) zeigt wahrscheinlich keine Suchergebnisse für ein englisches Wort (z. B. gold) an, selbst wenn es sich um eine direkte Übersetzung handelt. Das Gegenteil ist auch wahr - _gold.com_ würde bei der Suche nach ouro keinen "Domain-Boost" bewirken.

Hinweis: Sie können für diese Begriffe immer noch einen hervorragenden Rang erzielen, da Sie im Rest der URL und auf der Seite Stichwörter verwenden können. Der einzige Unterschied ist, dass der Domainname nicht zum Ranking beiträgt.

Zusätzliche Bemerkungen:

  • Es ist möglich, dass Google nach einem Begriff oder einem Synonym sucht, wenn viele Menschen danach suchen. Rechtschreibkorrekturen treten nur auf, wenn ein Keyword eine viel höhere Anzahl von Ergebnissen aufweist als das gesuchte. Und es gibt nicht viele Leute, die nach einem Wort und dann der englischen Übersetzung suchen.
  • Es hilft, Schlüsselwörter in der Domain zu haben, unabhängig von der Sprache. Also würde _ouro.com_ wahrscheinlich einen hohen Rang für ouro einnehmen. Vorzugsweise würde man auch eine länderspezifische TLD verwenden (.co.uk für Großbritannien, .de für Deutschland usw.), um bessere lokale Platzierungen zu erhalten.
  • Der exakte Match-Domain-Boost ist kein massiver Boost, daher sollten Sie sich besser auf den Inhalt konzentrieren. Die Verwendung eines eindeutigeren Domain-/Site-Namens kann auch beim Branding hilfreich sein.
1
DisgruntledGoat