it-swarm.com.de

Bildlaufelement innerhalb eines Bildlaufelements

Ist es eine schlechte Idee, ein scrollbares Element in einem scrollbaren Element zu haben? Ich finde es manchmal schwierig, weil das Element, das ich nicht beabsichtigt hatte, manchmal scrollt, wenn ich mit der Maus oder den Tasten scrolle.

Wenn es eine schlechte Idee ist, gibt es eine alternative Möglichkeit, in solchen Fällen damit umzugehen?

2
sawa

Ein scrollbares Element in einem anderen scrollbaren Element disqualifiziert ein Design nicht automatisch. Das Textfeld, in das ich dies schreibe, ist ein scrollbares Element auf der scrollbaren Fragenseite unter UX.SE, und das ist in Ordnung. Der Facebook-Ticker (oben rechts) ist eine scrollbare Komponente innerhalb der scrollbaren FB-Seite. Die meisten Widget-basierten Webseiten zeigen dieses Verhalten ebenfalls an, es sei denn, sie haben daraus eine Webanwendung wie Google Mail gemacht - wobei jeder Bereich scrollbar ist, die Seite selbst jedoch nicht.

Aber es muss sorgfältig entworfen werden. Es sollte On-Demand-Bildlaufleisten verwenden, damit der Benutzer weiß, welches Element derzeit am Mausrad/den Pfeilen angebracht ist, und die detaillierte Interaktion sollte gut durchdacht sein.

Der einzige Fall, in dem es besonders schwierig ist, ist das Entwerfen für Touchscreens. Da auf Touchscreens kein Hover angezeigt wird, können Sie keine On-Demand-Bildlaufleisten implementieren. Wenn Sie eine solche Seite auf einem iPad öffnen und innerhalb des internen Elements wischen, wird nicht bekannt, welches der Elemente Sie scrollen möchten .

4

Das klingt für mich nach einem offensichtlichen Fehler. Meine Vermutung ist, dass es sich um ein Browserproblem handelt. Aber ja, scrollbare Elemente sind ein großes Nein-Nein. Es ist schwer, dies ohne ein Beispiel zu beantworten, aber es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu überwinden, z. Erweitern des Fensterbereichs des einen oder anderen Elements, möglicherweise Trennen der beiden Elemente. Auch hier würde ein Beispiel helfen.

0
firedrawndagger