it-swarm.com.de

Deaktivieren der Same-Origin-Richtlinie in Safari

Zu Entwicklungszwecken muss ich auf meinem Computer in Safari (unter Windows) dieselbe Origin-Richtlinie deaktivieren.

In Chrome kann dies durch Starten mit dem Flag --disable-web-security. Gibt es in Safari ein entsprechendes Flag oder eine versteckte Einstellung?

52
kpozin

Wenn Sie dieselbe Origin-Richtlinie in Safari deaktivieren möchten (ich habe 9.1.1), müssen Sie nur das Entwicklermenü aktivieren und im Entwicklungsmenü die Option "Herkunftsübergreifende Einschränkungen deaktivieren" auswählen.

62
ttemple

In späteren Versionen von Safari können Sie ursprungsübergreifende Einschränkungen deaktivieren. Aktivieren Sie einfach das Entwicklermenü unter Einstellungen >> Erweitert und wählen Sie "rsprungsübergreifende Einschränkungen deaktivieren" aus dem Entwicklungsmenü.

Wenn Sie nur lokal möchten, müssen Sie nur das Entwicklermenü aktivieren und im Entwicklungsmenü "Lokale Dateieinschränkungen deaktivieren" auswählen.

22
skymook

Leider gibt es keine Entsprechung für Safari und das Argument --disable-web-security funktioniert nicht mit Safari.

Wenn Sie Zugriff auf die serverseitige Anwendung haben, können Sie die https-Antwortheader ändern, um den Zugriff zuzulassen. Hauptsächlich das Access-Control-Allow-Origin Header. Wenn Sie es ändern, kann Safari auf die Ressource zugreifen. Weitere Informationen zu den hilfreichen Antwort-Headern finden Sie unter https://developer.mozilla.org/en-US/docs/Web/HTTP/Access_control_CORS#Access-Control-Allow-Origin .

4
Brad Rippe

Es gibt eine Option zum Deaktivieren von ursprungsübergreifenden Einschränkungen in Safari 9, die sich von den oben genannten lokalen Dateieinschränkungen unterscheidet.

2
Gofake1

gehe zu,

Safari -> Einstellungen -> Erweitert

dann am unteren Haken Show Develop Menu in der Menüleiste

aktivieren Sie dann im Menü "Entwickeln" das Kontrollkästchen rsprungsübergreifende Einschränkungen deaktivieren

1