it-swarm.com.de

Wie aktualisiere ich Ruby Version 2.0.0 auf die neueste Version von Mac OSX Yosemite?

Ich muss meine Ruby-Version von 2.0.0 auf die neueste Version aktualisieren. Ich kann einige Juwelen nicht verwenden, da meine Version nicht aktualisiert wird .. Ich hatte Homebrew verwendet, um Ruby vor einiger Zeit zu installieren. Wie kann ich meine Ruby-Version aktualisieren? ?

301
ChuchaC

Öffne dein Terminal und renne

curl -sSL https://get.rvm.io | bash -s stable

Wenn dies abgeschlossen ist, müssen Sie Ihr Terminal neu starten, damit der Befehl rvm funktioniert.

Führen Sie nun rvm list known aus. 

Dies zeigt die Liste der Versionen des Ruby.

Führen Sie nun rvm install Ruby-2.4.2 aus.

Wenn Sie im Terminal Ruby -v eingeben, sollte Ruby 2.4.2 angezeigt werden.

Wenn es immer noch Ruby 2.0. anzeigt, führen Sie rvm use Ruby-2.4.2 --default aus.

571

Brühen Sie nur Lösung

Update:

Aus den Kommentaren (Kudos an Maksim Luzik) habe ich nicht getestet, scheint aber eine elegantere Lösung zu sein:

Führen Sie nach der Installation von Ruby Through Brew den folgenden Befehl aus, um die Links auf die neueste Ruby-Installation zu aktualisieren: brew link --overwrite Ruby

Ursprüngliche Antwort:

Spät zur Party, aber das Gebräu reicht schon aus. Es ist nicht notwendig, rvm zu installieren, und für mich sind es nur komplizierte Dinge.

Mit brew install Ruby installieren Sie tatsächlich die neueste Version (derzeit v2.4.0). Ihr Pfad findet jedoch zuerst 2.0.0. Um dies zu vermeiden, ändern Sie einfach die Rangfolge ( source ). Ich habe dies getan, indem ich ~/.profile und die Einstellung geändert habe:

export PATH=/usr/local/bin:$PATH

Danach stellte ich fest, dass der Bundler gem noch Version 2.0.0 verwendete. Installiere ihn einfach erneut: gem install bundler 

173
Sergio Basurco

Ich empfehle rbenv * https://github.com/rbenv/rbenv

* Wenn dies Ihren Kriterien entspricht: https://github.com/rbenv/rbenv/wiki/Why-rbenv? :

rbenv macht ...

  • Bieten Sie Unterstützung für die Angabe anwendungsspezifischer Ruby Versionen .
  • Mit können Sie die globale Ruby Version auf Benutzerbasis ändern.
  • Erlauben Sie Ihnen, die Ruby Version mit einer Umgebungsvariablen zu überschreiben.

Im Gegensatz zu RVM ist rbenv nicht…

  • Muss in Ihre Shell geladen werden. Stattdessen fügt rbenvs Shim-Ansatz Ihrem $PATH Ein Verzeichnis hinzu.
  • Überschreiben Sie Shell-Befehle wie cd oder erfordern Sie Prompt-Hacks. Das ist gefährlich und fehleranfällig.
  • Haben Sie eine Konfigurationsdatei. Es gibt nichts zu konfigurieren, außer welche Version von Ruby) Sie verwenden möchten.
  • Installieren Sie Ruby. Sie können Ruby selbst erstellen und installieren oder Ruby-build verwenden den Prozess zu automatisieren.
  • Gemsets verwalten. Bundler ist eine bessere Möglichkeit, Anwendungsabhängigkeiten zu verwalten. Wenn Sie Projekte haben, die Bundler noch nicht verwenden, können Sie das rbenv-gemset Plugin installieren.
  • Änderungen an den Ruby -Bibliotheken aus Kompatibilitätsgründen erforderlich. Die Einfachheit von rbenv bedeutet, solange es in Ihrem $PATH, nichtssonst muss es wissen.

[~ # ~] Installation [~ # ~]

Installieren Sie Homebrew http://brew.sh

Dann:

 $ brew update 
$ brew install rbenv 
 $ brew install rbenv Ruby-build 
 
 # Füge rbenv zu bash hinzu, so dass es jedes Mal geladen wird, wenn du ein Terminal öffnest /Null; dann eval "$ (rbenv init -)"; fi '>> ~/.bash_profile 
 source ~/.bash_profile 

[~ # ~] update [~ # ~]
Nach brew install rbenv Gibt es einen weiteren Schritt. Führen Sie rbenv init Aus und fügen Sie eine Zeile zu .bash_profile Hinzu, wie es heißt. Öffnen Sie danach erneut Ihr Terminalfenster. […] SGI 30. September um 12:01 -- https://stackoverflow.com/users/11977

 $ rbenv install --list 
 Verfügbare Versionen: 
 1.8.5-p113 
 1.8.5-p114 
 […] 
 2.3.1 
 2.4.0-dev 
 Jruby-1.5.6 
 […] 
 $ Rbenv install 2.3.1 
 [ …] 

Legen Sie die globale Version fest:

 $ rbenv global 2.3.1 
 $ Ruby -v 
 Ruby 2.3.1p112 (2016-04-26 revision 54768) [x86_64- darwin15] 

Stellen Sie die lokale Version Ihres Repos ein, indem Sie .Ruby-version Zum Stammverzeichnis Ihres Repos hinzufügen:

 $ cd ~/whatevs/projects/new_repo 
 $ echo "2.3.1"> .Ruby-Version 

Besuchen Sie für MacOS diese Link

94
SoAwesomeMan

Offenes Terminal:

Sudo gem update --system 

Es klappt!

45

Sie können die neueste Version von Ruby angeben, indem Sie https://www.Ruby-lang.org/de/downloads/

  1. Holen Sie sich die neueste Version:

    curl -sSL https://get.rvm.io | bash -s stable --Ruby

  2. Es installieren:

    rvm install 2.2

  3. Verwenden Sie es als Standard:

    rvm use 2.2 --default

Oder führen Sie den neuesten Befehl von Ruby aus: 

rvm install Ruby --latest
rvm use 2.2 --default
22

Schnell Möglichkeit zum Upgrade von Ruby auf v2.4 +

brew upgrade Ruby
19
fatihyildizhan

Falls jemand die gleiche Fehlermeldung erhält, habe ich Folgendes getan: „Installation der Anforderungen ist fehlgeschlagen: 1.“

Installieren Sie Homebrew mit diesem Befehl (möglicherweise funktioniert das nicht automatisch):

Ruby -e "$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/install)"

Fahren Sie dann mit der Installation von rvm fort

curl -sSL https://get.rvm.io | bash -s stable --Ruby

Beenden und Terminal erneut öffnen und dann:

rvm install 2.2
rvm use 2.2 --default
2

Im Terminal: rvm gemset use global

0
Aramis

Wenn Sie Mac OS und Brew installiert haben, können Sie den folgenden Befehl versuchen:

brew upgrade Ruby
0
Zumry Mohamed