it-swarm.com.de

Ruby Namenskonventionen?

Zum Beispiel für Konstanten, ist es:

THIS_CONSTANT

This_Constant

ThisConstant

Oder etwas anderes...?

Gibt es tatsächlich eine Art (quasi |) offizielle Referenz für dieses ganze Thema?

Ich möchte auch in der Lage sein, Fragen wie:

  • Welche Namensmuster werden von Ruby selbst erzwungen (zB Constants muss mit einem Großbuchstaben beginnen, oder?) Und welche sind einfach Konventionen (method_names sollte in Schlangenkiste sein, oder?)?

  • Gibt es Konventionen, wie man eine Erinnerung an die Klasse schreibt, die eine Variable in ihrem Namen haben soll? ("Ungarische Notation" oder was auch immer ... Ich meine, ich hatte den Eindruck, dass, wenn Sie jemals das Bedürfnis haben, sie in Ruby Code zu verwenden, Sie es falsch machen, aber ungeachtet dessen , ist da eine Konvention?)

und so weiter...

38
Owen_R

Der Ruby Style Guide ist eine öffentliche Bemühung, konsistente Konventionen und Best Practices für Ruby Entwickler zu empfehlen. Sie sollten es sich ansehen.

66
user636044

In Kürze

Der Kamelkasten für Klassen- und Moduldefinitionen, den wir verwenden CamelCase

Der Schlangenfall für Dateien, Variablen und Methoden: snake_case

5
Purkhalo Alex

Die Syntax-Hervorhebung in Ihrem Texteditor kann Ihnen einige gute Hinweise geben, wenn Sie eine Sprache lernen und versuchen, einen Instinkt für deren Konventionen zu entwickeln, erzwungen und auf andere Weise. Ich benutze den Linux Gedit Editor.

Gestern war ich angenehm überrascht, dass einige der Konventionen zum Kommentieren von The Ruby Style Guide https://github.com/bbatsov/Ruby-style-guide empfohlen wurden =, wie # TODO und # FIXME, erscheinen als fettes Gesicht hellgelb. Konstantennamen mit ALL CAPS sind fett und cyan. Natürlich verwenden verschiedene Editoren unterschiedliche Farbschemata.

1
John Schmidt