it-swarm.com.de

Welche Ruby Version laufe ich wirklich?

Ich verwende Ubuntu 12.04 lts und installiere Ruby über RVM.

Das Problem ist, wenn ich Ruby -v im Terminal steht, dass meine Ruby Version 1.8.7 ist, und mit dem Schrotflinten-Edelstein für Sinatra, dass ich Ruby laufe 1.8.7.

Wenn ich rvm list es zeigt, dass die einzige Version von Ruby, die ich installiert habe, 2.0.0 ist und es meine aktuelle und Standardversion ist.

Ich habe Ruby 2.0.0 über RVM installiert und es ist die einzige Version, die ich auf meinem Computer installiert habe.

Ich habe versucht, Rails 4 zu installieren, habe aber eine Fehlermeldung erhalten, dass ich Ruby 1.9 oder höher benötige.

Woher weiß ich, auf welcher Version ich mich wirklich befinde und wie kann ich 2.0.0 als meine einzige Version festlegen?

29
Ordep81

Führen Sie diesen Befehl aus:

rvm get stable --auto-dotfiles

und stellen Sie sicher, dass Sie alle Ausgaben lesen. RVM wird Ihnen mitteilen, ob etwas nicht stimmt, was in Ihrem Fall daran liegen könnte, dass GEM_HOME ist auf etwas anderes als PATH gesetzt.

11
mpapis

Versuchen Sie auf Ihrem Terminal Folgendes auszuführen:

which -a Ruby

Dies gibt alle installierten Ruby Versionen (über RVM oder auf andere Weise) auf Ihrem System in PATH aus. Wenn 1.8.7 Ihr System ist Ruby Version, Sie können das System deinstallieren Ruby mit:

Sudo apt-get purge Ruby

Nachdem Sie sichergestellt haben, dass Ruby nur über RVM installiert wurde, können Sie in Ihrer login Shell Folgendes eingeben:

rvm --default use 2.0.0

Sie brauchen dies nicht zu tun, wenn Sie nur eine Ruby Version installiert haben.

Wenn Sie weiterhin Probleme mit Ruby Dateien haben, versuchen Sie Folgendes:

dpkg-query -l '*Ruby*'

Dadurch werden eine Reihe von Ruby-bezogenen Dateien und Paketen ausgegeben, die auf Systemebene auf Ihrem System installiert sind oder waren. Überprüfen Sie den Status jeder Komponente, um festzustellen, ob eine von ihnen ursprünglich ist und Probleme verursacht.

21
mu 無

Die Ruby Version 1.8.7 scheint Ihr System Ruby zu sein.

Normalerweise können Sie die gewünschte Ruby Version auswählen, wenn Sie rvm mit folgenden Befehlen verwenden. Wechseln Sie in einem neuen Terminal in Ihr Verzeichnis und geben Sie Folgendes ein:

rvm use 2.0.0

Weitere Informationen zu rvm finden Sie hier: http://rvm.io Öffnen Sie die Website und scrollen Sie nach unten. Dort finden Sie einige hilfreiche Links. "Einrichten von Standard-Rubinen" könnte Ihnen beispielsweise helfen.

Update: Um Ruby als Standard festzulegen:

rvm use 2.0.0 --default
7
Matthias

Wenn Sie in dem Kontext, den Sie untersuchen, Zugriff auf eine Konsole haben, können Sie feststellen, welche Version Sie ausführen, indem Sie den Wert der globalen Konstante Ruby_VERSION Ausgeben.

0
Ivar