it-swarm.com.de

rake db: setup führt dazu, dass fe_sendauth kein Kennwort angegeben wurde

Wenn ich renne: Rake db: setup 

ich bekomme: 

fe_sendauth: no password supplied

Couldn't create database for {"adapter"=>"postfresql", "encoding"=>"unicode",
"Host"=>"localhost", "pool"=>5, "username"=>"my_user", "password"=>nil,  
"database"=>"my_db_test"}

-- enable_extension("plpgqsl")
rake aborted


Tasks: TOP => db:schema:load

Meine Datenbank.yml:

connection: &connection
adapter: postgresql
encoding: unicode
Host:     localhost
pool: 5
username: my_user
password:

development:
  <<: *connection
  database: my_db_development

test: &test
  <<: *connection
  database: my_db_test

Ändern Sie bereits meine pg_hba.conf wie in dieser Frage: Beim Versuch, Postgres für die ror-App einzurichten, wird der Fehler angezeigt - fe_sendauth: Kein Kennwort angegeben Aber es hilft überhaupt nicht.

11
szatan

Es ist ein Problem mit der Datenbankkonnektivität. 

Versuchen Sie, eine direkte Verbindung mit der Datenbank herzustellen, die ur Sie verwendet. Wenn Sie nach einem Kennwort gefragt werden, sollten Sie dasselbe Kennwort in der Datei database.yml verwenden. 

Überprüfen Sie diesen Link http://guides.rubyonrails.org/configuring.html#configuring-a-postgresql-database Und Ruby on Rails: Wie kann ich database.yml für postgresql bearbeiten?

Ich hoffe, diese Links helfen Ihnen 

2
KJ_kaka

geben Sie an, für welche Rails-Umgebung Sie dies tun möchten, z. 

Rails_ENV=test rake db:setup
1
ussferox

Mein Freund, ich hatte das gleiche Problem. Bei meiner Lösung wurden die Anmeldeinformationen für jede Umgebung hinzugefügt und der Host mit dem Wert localhost aktiviert.

so was:

development:
<<: *default
database: SM_development
username: user
password: xxxx

Host: localhost

test:
<<: *default
database: SM_test
username: user
password: xxxxxx

production:
<<: *default
database: SM_production
username: user
password: xxxxxx
1

no password suppliedbedeutet, dass Sie dem posgresql-Server kein Kennwort von Ihrer Datenbank.yml übermittelt haben.

Versuchen Sie, sich mit dem Posgresql-Server von pgadmin oder dem Terminal zu verbinden. Fügen Sie dasselbe Kennwort (das Sie zum Anmelden über terminal/pgadmin verwendet haben) zu Ihrer Datenbank.yml hinzu.

Versuchen Sie jetzt:

Rails_ENV=TEST bundle exec rake db:setup

0
RAJ

wenn Sie keine Authentifizierung angeben möchten, entfernen Sie username: password: aus der .yml-Datei.

0
Som Poddar

no password supplied bedeutet, dass ein Kennwort erforderlich ist, Sie jedoch kein Kennwort angegeben haben. Fügen Sie der Datenbank.yml-Datei das richtige Kennwort hinzu.

0
infused

Versuchen Sie, ein "leeres" Kennwort mit Anführungszeichen anzugeben:

password: ""
0
Luca B.