it-swarm.com.de

ImageMagick/RMagick - RMagick 2.13.1 kann nicht installiert werden. Magick-config kann nicht gefunden werden

Ich habe ein Skript zur Installation von ImageMagick http://github.com/masterkain/ImageMagick-sl

Nach einer Weile habe ich ImageMagick installiert.

Dann habe ich Sudo Gem installiert und rmagick bekommen

Building native extensions.  This could take a while...
ERROR:  Error installing rmagick:
ERROR: Failed to build gem native extension.

.rvm/rubies/Ruby-1.9.2-p0/bin/Ruby extconf.rb
checking for Ruby version >= 1.8.5... yes
checking for gcc... yes
checking for Magick-config... no
Can't install RMagick 2.13.1. Can't find Magick-config in...

Ich arbeite in OSX Snow Leopard mit Ruby 1.9.2 und Rails 3. Irgendwelche Ideen?

63
teecraft

Ich erhielt die gleiche Fehlermeldung und wurde nach der Installation der libmagick9-dev-Bibliothek auf Ubuntu 11 behoben. 



Update (Danke an die Kommentatoren - Dez. 2012)

$ Sudo apt-get install libmagickwand-dev oder $ Sudo apt-get install graphicsmagick-libmagick-dev-compat für ubuntu 12

$ Sudo apt-get install libmagickwand-dev oder $ Sudo apt-get install libmagick9-dev für Ubuntu 11 oder darunter.

$ yum install ImageMagick-devel für Centos

$ brew install imagemagick für Mac OS (mit Homebrew)

105
eaykin

sie benötigen die imagemagick-Bibliotheken unter Ubuntu

$ Sudo apt-get install libmagickwand-dev

es enthält alle fehlenden Verräter

führen Sie dann den Befehlbundle installaus

55
antiqe

Ich glaube, Sie brauchen die Imagemagick-Bibliotheken.

Wenn Sie Homebrew verwenden (was ich sehr empfehlen kann), tun Sie dies einfach 

$ brew install imagemagick

Führen Sie dann die Bundle-Installation erneut aus

25
Nic Aitch

Mac OS Mountain Loin (mit Homebrew)

  1. herunterladen und installieren http://xquartz.macosforge.org/trac/wiki/X112.7.2
  2. brew install imagemagick
  3. gem install rmagick
8
Nedudi
Sudo apt-get install libmagickwand-dev 

funktioniert gut für Ubuntu 12.10

Dies setzt voraus, dass Sie alle anderen Abhängigkeiten installiert haben, nämlich.

Sudo apt-get install imagemagick Ruby ruby-dev gem`
3
ajayv

Für diejenigen, die bekommen haben

InitializeMagick() in -lMagickCore... no; -lMagick... no; -lMagick++... no;

dies hat für mich in OS X 10.8 funktioniert: https://github.com/maddox/magick-installer

Von hier: RVM + Ruby 1.9.2 + Rmagick + Lion = System funktioniert, RVM nicht

2
fsamuel.bs

In CentOS 5.7 habe ich es zum Laufen gebracht, indem ich zunächst PKG_CONFIG_PATH angegeben habe:

export PKG_CONFIG_PATH=/usr/local/src/ImageMagick-6.7.5-10/magick/

gem install rmagick
2
Bjer

Wenn Sie alle Lösungen aller Posts des gesamten Internets ausprobiert und alle angegebenen Pakete in allen Linux- oder Mac-Distributionen/Versionen (auch unter Windows) mehrmals installiert und erneut installiert haben, und dies immer noch nicht funktioniert, schließen Sie Ihr Terminal und öffnen Sie es erneut. Manchmal, auch wenn Sie die gesamte Shell-Umgebung neu laden, wurde die Bundle-Installation erst nach dem erneuten Öffnen des Terminals erfolgreich abgeschlossen.

0
Fernando Kosh

Ich hatte ein Problem bei der Installation von Rmagick gem Version 2.13.2 unter Debian Jessie. Nachdem ich mit den Paketen in den anderen Antworten gekämpft hatte, habe ich die Version des Rmagick-Gem von 2.13.2 auf die neueste Version (2.16.0 zum Zeitpunkt des Schreibens) aktualisiert. Dies wurde erfolgreich installiert.

bundle update rmagick
0
Ben Simpson

Anfangs kam ich zur Installation von rmagick, weil es eine Abhängigkeit zu sein schien, als ich libgtk2.0-dev installierte. Ich habe versucht, dieses Paket zu installieren, da RGtk2.0 eine Voraussetzung für die Verwendung des R-Pakets namens rattle ist.

Wie auch immer, keine der oben genannten Lösungen funktionierte für mich bei der Installation in meinem Ubuntu 12.04. Sogar das Ausführen von Sudo apt-get update schien nicht zu helfen, auch nicht das dazugehörige Posting: Installation von rmagick auf Ubuntu

Ich habe schließlich herausgefunden, dass die Fehlerbehebung mit Sudo aptitude anstelle von apt-get. https://askubuntu.com/questions/223237/unable-to-correct-problems-you-have-held-broken-packages) funktioniert

Ich empfehle die Technik der Verwendung von aptitude, um das Paketinstallationsproblem zu lösen.

0
David Kim

Überprüfen Sie unter Mac OS X, ob sich /opt/local/bin in Ihrer PATH befindet. Wenn nicht:

export PATH=/opt/local/bin:/opt/local/sbin:$PATH
Sudo gem install rmagick

Das hat für mich funktioniert!

0
franksprings