it-swarm.com.de

Rsync erstellt ein Verzeichnis mit demselben Namen innerhalb des Zielverzeichnisses

Wenn ich diesen Befehl ausführe

rsync -avzp --del -e "ssh -p myport" [email protected]:/var/www/tests /var/www/tests

dateien werden synchronisiert, aber anstatt Dateien in /var/www/tests zu speichern, erstellt Rsync ein weiteres Verzeichnis "tests" innerhalb der vorhandenen "tests":

/var/www/tests/tests

und legt Dateien dort ab. Wie kann man Rsync anweisen, kein neues Verzeichnis zu erstellen?

67
javi007

Wenn Sie nicht möchten, dass ein anderes tests -Verzeichnis erstellt wird, lautet der richtige Befehl

rsync -avzp --del -e "ssh -p myport" [email protected]:/var/www/tests/ /var/www/tests

Beachten Sie das / am Ende von [email protected]:/var/www/tests/.

59
etagenklo

Sie benötigen einen abschließenden Schrägstrich in der Quelle.

Hier ist der richtige Befehl:

rsync -avzp --del -e "ssh -p myport" [email protected]:/var/www/tests/ /var/www/tests

Mehr Info

Erklärung von rsync und nachgestellten Schrägstrichen:

http://defindit.com/readme_files/rsync_backup.html

Rsync verfügt über zwei Hauptbetriebsarten. Die Modi hängen vom Fehlen oder Vorhandensein des abschließenden Schrägstrichs im Quellverzeichnis ab.

Ein anderes Beispiel:

http://www.jveweb.net/de/archives/2010/11/synchronizing-folders-with-rsync.html

... müssen Sie den abschließenden Schrägstrich hinzufügen, andernfalls wird im Ordner "Bilder", den wir als Ziel angeben, ein Ordner mit dem Namen "Bilder" erstellt.

36
Drew Khoury