it-swarm.com.de

So beheben Sie das Abrufen des GPG-Schlüssels: [Errno 14]?

Ich verwende Centos 6.5 und wenn ich Pakete von yum installieren möchte, erhalte ich folgende Fehlermeldung:

GPG key retrieval failed: [Errno 14] Could not open/read file:///etc/pki/rpm-gpg/RPM-GPG-KEY-puias

Wie kann ich das beheben?

15
Ehsan88

Dieser Fehler tritt auf, weil Sie in /etc/yum.repos.d/ eine YUM-Repository-Konfiguration haben, in der ein GPG-Schlüssel wie folgt aufgeführt ist:

gpgkey=file:///etc/pki/rpm-gpg/RPM-GPG-KEY-puias

Diese Konfiguration teilt YUM mit, dass der GPG-Schlüssel für das Repository auf der Festplatte vorhanden ist. Der Fehler, den Sie von YUM erhalten, ist YUM, der Sie darüber informiert, dass der GPG-Schlüssel im Pfad /etc/pki/rpm-gpg/RPM-GPG-KEY-puias Nicht gefunden wurde.

Durch manuelles Schreiben des GPG-Schlüssels in /etc/pki/rpm-gpg/RPM-GPG-KEY-puias Wie Sie konnte YUM den Schlüssel an diesem Pfad finden.

Alternativ könnten Sie gpgkey wie folgt auf die URL des Schlüssels setzen:

gpgkey=http://springdale.math.ias.edu/data/puias/6/x86_64/os/RPM-GPG-KEY-puias

in Ihrer Repository-Konfiguration.

GPG und YUM/RPM können ziemlich schwierig sein. Wenn Sie neugierig sind, wie mehr Interna funktionieren, lesen Sie diese Blog-Beitrag .

11
Joe Damato

Wenn Sie dem Repo vertrauen, können Sie einfach die Datei /etc/yum.repos.d/mysql-community.repo Bearbeiten und gpgcheck deaktivieren

[mysql57-community]
name=MySQL 5.7 Community Server
baseurl=http://repo.mysql.com/yum/mysql-5.7-community/el/6/$basearch/
enabled=1
gpgcheck=0
13
Adam Deng

Das hat bei mir funktioniert: Gehe zu /etc/pki/rpm-gpg Verzeichnis und laden Sie das RPM-GPG-KEY-puias from http://springdale.math.ias.edu/data/puias/6/x86_64/os/RPM-GPG-KEY-puias :

su - root
cd /etc/pki/rpm-gpg
wget http://springdale.math.ias.edu/data/puias/6/x86_64/os/RPM-GPG-KEY-puias

Übrigens schätze ich es, wenn jemand das Problem mehr erklärt.

1
Ehsan88

Sie können die GPG-Prüfung auch deaktivieren, ohne die Repo-Datei mit diesem Befehl zu bearbeiten:
yum install --nogpgcheck your_package

0
Nanorex

Dieses Problem tritt auf, wenn Sie versuchen, Docker unter CentOS mithilfe der Standardinstallationsanleitung zu installieren, die auf der offiziellen Website verfügbar ist

Ändern Sie in Schritt 3 die URL baseurl und gpgkey von https in http und es funktioniert, Beispiel unten

$ Sudo tee /etc/yum.repos.d/docker.repo <<-'EOF'
[dockerrepo]
name=Docker Repository
baseurl=**http**://yum.dockerproject.org/repo/main/centos/$releasever/
enabled=1
gpgcheck=1
gpgkey=**http**://yum.dockerproject.org/gpg
EOF
0
Pratik Sangani

Für mich hat die Lösung funktioniert:

Sudo vim URPMS-GPG-PUBLICKEY-Fedora-24

Ich bin nicht sicher, welche der beiden Dateien den richtigen Namen haben. Ich mache die beiden zum Beispiel.

Fügen Sie in die Inhaltskopie den Inhalt ein:
https://github.com/UnitedRPMs/unitedrpms.github.io/blob/master/URPMS-GPG-PUBLICKEY-Fedora-24

und das funktioniert gut!