it-swarm.com.de

Wie kann ich das Standard-Gateway ändern?

Derzeit verwende ich FreeBSD 9.1 und das Standard-Gateway ist bereits im rc.conf.

rc.conf:

defaultrouter = "10.0.0.1"

Aber jetzt möchte ich das Standard-Gateway ändern, ohne das System neu zu starten. Ist das möglich?

20
WWW
route del default
route add default 1.2.3.4

Wobei 1.2.3.4 Das neue Gateway ist. Sie können sie sogar mit einem ; In derselben Zeile verketten.

Bearbeiten: Dies ist FreeBSD, nicht Linux. Der Befehl ist anders. Bitte bearbeiten Sie diese Antwort nicht, wenn Sie die Frage nicht sorgfältig genug gelesen haben, um das verwendete Betriebssystem zu bestimmen.

22
Chris S

Sie können eine neue Standardroute hinzufügen und die alte mit dem Befehl ip oder route entfernen. Die folgenden Befehle ersetzen das Gateway durch 192.0.2.1. Beide Befehlspaare machen dasselbe. FreeBSD und andere Betriebssysteme sollten ein oder beide Programme haben, möglicherweise mit leicht unterschiedlichen Formaten. (FreeBSD hat den Befehl route und schließt das Schlüsselwort gw aus, das in anderen Implementierungen verwendet wird.) Die Befehle man ip Und/oder man route Sollten Sie mit Dokumentation versorgen Ihre spezifische Implementierung.

route add default 192.0.2.1
route del default 10.0.0.1

ip route add default via 192.0.2.1
ip route del default via 10.0.0.1 

Es gibt mehrere Implementierungen dieser Befehle, daher stimmen die oben genannten möglicherweise nicht mit Ihrer Implementierung überein. Ihre Implementierung sollte eine man -Seite mit Beispielen für häufig verwendete Anwendungsfälle wie das Hinzufügen und Entfernen von Standardgateways haben. Versuchen Sie man route Und man ip, Um zu sehen, wie Ihre Implementierung funktioniert.

Ändern Sie 192.0.2.1 in das gewünschte Standard-Gateway. Das Standard-Gateway muss sich in einem der Netzwerke befinden, zu denen Sie eine direkte Verbindung haben. Sie können Ihre IP-Adresse auf ähnliche Weise ändern. ip ist ein neueres Tool, das fast alles tut, was Sie zum Anzeigen und Verwalten von IP-Adressen und Routing in IPv4- und IPv6-Netzwerken benötigen. ifconfig ist ein älteres Tool zum Konfigurieren von IP-Adressen in einem IPv4-Netzwerk.

Aktualisieren Sie Ihre Netzwerkkonfigurationsdateien in /etc, Um die Änderung dauerhaft zu machen. Die Datei (en) variieren je nach verwendeter Distribution.

Mindestens einer dieser Befehle sollte auf allen von Unix abgeleiteten Betriebssystemen verfügbar sein. Unterschiedliche Versionen können leicht unterschiedlich funktionieren. Überprüfen Sie die Seite man auf Details zu Ihrem Betriebssystem.

16
BillThor

Hier ist ein Einzeiler:

ip route replace default via 1.2.3.4

Wo 1.2.3.4 ist die neue Gateway-IP

Kredit

9
artfulrobot

ja, ändern Sie einfach die Route und starten Sie Ihr Netzwerk neu.

/etc/rc.d/netif restart
3
johnshen64

Es ist sehr einfach, Sie müssen nur die nächsten Befehle eingeben:

$ route del 0/0
$ route add 0/0 192.168.0.1

Sie müssen die '192.168.0.1' durch die IP Ihrer Wahl ersetzen.

Und um die Änderungen zu überprüfen, können Sie 'netstat' verwenden:

$ netstat -r

Dieser Befehl zeigt die Routing-Tabelle des Systems.

1
ifm

Du könntest es versuchen:

route add default gw 192.168.1.254 eth0
1
Chip Estrada

Verwenden Sie immer zuerst netstat -nr um das Gateway zu überprüfen, was Sie haben und welche Details es hat ... Sie sehen 0.0.0.0. Wenn es ein Standard ist und Sie zuerst überlegen sollten, warum ich dieses Gateway ändere, verwenden Sie diesen Befehl:

route add default gw your ip eth0
0
user122562