it-swarm.com.de

Winkelige CLI-Route

Beim Ausführen des Befehls:

ng generate route someName

Ich bekomme Fehler wie folgt:

Wächter konnte nicht gestartet werden; Zurückgreifen auf NodeWatcher für das Dateisystem Veranstaltungen. Besuchen Sie http://ember-cli.com/user-guide/#watchman für weitere Informationen . Aufgrund von Änderungen am Router wurde die Routenerstellung vorübergehend deaktiviert. Weitere Informationen zum neuen Router finden Sie hier: http://victorsavkin.com/post/145672529346/angular-router

Gelieferte Links sind nicht hilfreich

16
bensiu
ng generate module app-routing --flat --module=app

--flat legt die Datei in src/app statt in einem eigenen Ordner ab.

--module = app weist die CLI an, sie im Import-Array des AppModule zu registrieren

Überprüfen Sie die Details hier

24

benutzen :

ng g m route --routing
  • g-> generieren
  • m-> Modul
  • route-> Ihr Routenmodulname (Sie können einen beliebigen Namen verwenden).
24
Deepak swain

Genau wie der Fehler besagt, ist die Routengenerierung in angle-cli vorübergehend deaktiviert. Der Grund dafür ist, dass der ältere Router nicht mehr verwendet wird. Angular2 rc4 verwendet den neuen Router, und jedes neue auf Winkel 2 basierende Projekt sollte den neuen Router idealerweise verwenden. Bis zu eckigen CLI-Updates zur Unterstützung neuer Routeranweisungen müssen die Routerdateien manuell erstellt und erforderliche Abhängigkeiten importiert werden.

Das hat bei mir funktioniert. 

5
Aswin S

Die Angular 4 CLI-Methode, angegebener Ordner app :

  • backup app/app.module.ts
  • ng g m ../app --routing, dann y zum Überschreiben
  • jetzt haben wir app/app.module.ts und app/app-routing.module.ts
  • verbinden Sie Ihren alten app/app.module.ts mit dem neuen mit dem Router

(Dies vermeidet die Erstellung eines separaten Ordners für den Router.)

1
Leo

Sie können die Option --routing verwenden und die Routing-Datei aktualisieren.

https://github.com/angular/angular-cli/wiki/stories-routing

Prost,

Carlos Rojas

0
Carlos Rojas