it-swarm.com.de

Wie füge ich dem Benutzer root eine neue Gruppe hinzu?

Ich verwende Ubuntu 16.04 als Gast für einen Windows 7 Host.

Ich habe einen Ordner in Windows freigegeben und sollte in der Lage sein, die Datei in Linux zu sehen und zu öffnen.

Das Problem war, dass ich als Root die Datei nicht öffnen konnte, da sich der Root nicht in der Gruppe vboxsf befindet.

Von diesem post habe ich gerade diesen Befehl ausgeführt:

$ usermod -G vboxsf rootusername

Danach habe ich die root-Rechte verloren. Ich kann den Befehl Sudo su nicht verwenden, keine Stammdateien öffnen usw.

Wie kann ich den rootUser zu vboxsf hinzufügen, ohne alle Administratorrechte zu verlieren?

7
zwitterion

So fügen Sie einen bestimmten Benutzer einer bestimmten Gruppe hinzu:

Sudo usermod -a -G groupname username

Hier ist a sehr wichtig, da sonst der Benutzer aus allen anderen Gruppen entfernt wird

Ihr Problem ist wahrscheinlich, dass Sie den Teil -a in Ihrem Befehl verpasst haben

9
rancho

Sie können jeden Benutzer zu jeder Gruppe hinzufügen, indem Sie Folgendes eingeben:

Sudo gpasswd -a username groupname

5
Stormlord