it-swarm.com.de

Was ist der beste Weg, um eine schriftliche Arbeit auf Ihrer persönlichen Website zu veröffentlichen?

Ich habe eine persönliche Website, auf der ich zum Beispiel meine Arbeiten von der Grund- und Grundschule aus veröffentlichen kann (ich bin ein neuer Student). Der Hauptgrund ist, dass ich ein ePortfolio für meinen Master-Abschluss haben muss, aber der andere Grund ist, dass ich der Meinung bin, dass Informationen frei und für jedermann zugänglich sein sollten, sodass es nicht schadet, meine akademischen Forschungen der ganzen Welt zugänglich zu machen. Meine Website ähnelt keiner professionellen oder kommerziellen Website, aber ich versuche mein Bestes, um mit den HTML5-Spezifikationen Schritt zu halten.

Wenn ich Artikel im Format .docx oder .pages habe, wie kann ich sie am besten auf meiner Website veröffentlichen? Ich habe einige Optionen, kann mich aber nicht entscheiden, welche die benutzerfreundlichste oder effizienteste ist:

  1. Laden Sie die Datei direkt hoch und fordern Sie die Benutzer auf, auf einen Link zu klicken, um sie herunterzuladen.
    • Vorteile: Keine Arbeit meinerseits erforderlich.
    • Nachteile: Benutzer müssen Dateien zum Lesen auf ihre Festplatte herunterladen. bearbeiten/plagiieren können.
  2. Speichern Sie die Datei im .htm -Format (bereitgestellt von Word ) und laden Sie sie hoch.
    • Vorteile: Dokument wird direkt im Browser geöffnet; kann nicht einfach bearbeitet werden.
    • Nachteile: Artikel, die im .pages -Format geschrieben wurden (auch bekannt als Seiten ) können nicht einfach in HTML konvertiert werden Behalten Sie Formatvorlagen und Formatierungen nach Möglichkeit nicht richtig bei. Die HTML-Konvertierung von Word ist ineffizient und miserabel .
  3. Drucken Sie das Dokument in PDF (kann mit einem Mac ) und laden Sie es hoch.
    • Vorteile: Formatierung, Stile, Layout usw. bleiben unverändert erhalten; Benutzer können das Dokument nicht bearbeiten. Einige Browser öffnen PDF in einem neuen Tab/Fenster.
    • Nachteile: Bei einigen Browsern müssen Benutzer das Dokument auf die Festplatte herunterladen. PDF ist von meiner Website getrennt und vermittelt ein Gefühl von Diskontinuität und Uneinheitlichkeit.
  4. Laden Sie das Papier in eine Web-App hoch (z. B. Google Text & Tabellen ), veröffentlichen Sie es und verknüpfen Sie es extern.
    • Vorteile: Sparen Sie Platz, indem Sie Papier auf einen anderen Server hochladen.
    • Nachteile: Diskontinuität und Uneinheitlichkeit; Stile/Formatierungen nicht exakt erhalten; Datenschutz Vertrauen in einen Dritten.
  5. Geben Sie das Papier von Grund auf neu ein und laden Sie es als Teil meiner Website hoch.
    • Vorteile: HTML-Elemente und CSS-Stile genau so, wie ich sie haben möchte; Das Dokument ist optimiert und in meine Site integriert.
    • Nachteile: Es ist eine Menge Arbeit.
3
chharvey

Was ist der Grund, warum Sie Ihre Papiere veröffentlichen?
Wenn Sie einfach möchten, dass sie verfügbar sind , dann verwenden Sie im Moment einfach das, was am einfachsten ist, wie das Hochladen der .doc-Dateien, idealerweise mit Ein In-Page-Abstract, damit die Leute wissen, was sie bekommen. Sie können dies später jederzeit ändern. So erhalten Sie so schnell wie möglich eine Website, und zwar mit minimalem Aufwand, falls Sie dies benötigen. Google ist in der Lage, den Inhalt von viele Dateitypen zu indizieren, so dass die Dinge eventuell immer noch auffindbar sein sollten, obwohl es praktischer sein könnte. (Ich habe jedoch keine Ahnung, ob es .pages-Dateien indizieren wird. Beachten Sie, dass sich das Dokument nur auf die "am häufigsten verwendeten" Dateien bezieht und nicht als vollständige Liste angesehen werden sollte.)

Wenn Sie möchten, dass Ihre Artikel tatsächlich Teil des Webs werden , dann würden Sie sich im Idealfall bemühen, die HTML-Formatierung und so weiter vorzunehmen, auch wenn Automatisch konvertiert, da sie direkter indizierbar und möglicherweise noch wichtiger sind und auf diese Weise verknüpft werden können . (Und nochmal: Sie können jederzeit zurückgehen und später optimieren.) Außerdem haben Sie den Vorteil, dass Sie auf andere Papiere verlinken , auf die Sie möglicherweise verweisen Wenn möglich direkt im Kontext Ihres Beitrags mit einem Hyperlink und nicht nur als bibliografisches Element.

Ein paar andere Kleinigkeiten:

  • Die Leute, die Ihre Sachen bearbeiten oder plagiieren, sind mit ziemlich vielen der Optionen ein Risiko. Komm darüber hinweg. Nur so kann das Risiko von Plagiaten beseitigt werden, die nicht veröffentlicht werden.
  • PDFs sind von Ihrer Site nicht viel getrennter als Word- oder Pages-Dateien. Andererseits haben Besucher wahrscheinlich eher einen PDF-Viewer (z. B. Adobe Reader) als Word oder noch schlimmer Pages.
  • Schwierigkeit bei der Bearbeitung von einmal als HTML geposteten Beiträgen: Fragen Sie sich ehrlich, wie oft ein Artikel wirklich geändert wird, sobald er veröffentlicht wurde. Es wird wahrscheinlich nur sehr wenig oder gar nicht auftauchen. Sie können dies wahrscheinlich einfach ignorieren.
  • Wenn es wichtig ist, Speicherplatz durch das Hochladen in Google Text & Tabellen zu sparen, ist es wahrscheinlich besser, dieses Problem zu lösen, indem Sie mehr Speicherplatz auf Ihrem Hosting-Konto bereitstellen, als einen kompletten Drittanbieter-Service in den Workflow einzuführen, nur um Ihre Dokumente zu speichern. Wenn es weitere Gründe für die Verwendung von Google Text & Tabellen gibt, ist dies in Ordnung. Ansonsten erschweren Sie die Dinge.
2
Su'

Warum lassen Sie Ihre Benutzer nicht entscheiden, welche von zwei oder drei Optionen freundlicher ist? Persönlich habe ich einige Artikel in LaTeX geschrieben und als PDF zum Herunterladen verfügbar. Andere sind direkt in HTML geschrieben. Wenn Sie sich jedoch Sorgen machen, dass PDF benutzerunfreundlich ist, können Sie die einfach erstellen Dokumente, die als PDF und als Link zu einer Google Docs-Datei auf der Grundlage des PDF oder des Word-Dokuments verfügbar sind.

Word und Pages sind fürchterliche Formate zum Herunterladen.

0
Peter Taylor