it-swarm.com.de

Was ist das "vorgeschlagene" Repository?

Was genau enthält dieses Repository und warum sollte sich ein Benutzer davon fernhalten oder das Repository hinzufügen?

32
Oxwivi

N.N. ist richtig , aber lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel geben:

Wenn eine Version von Ubuntu veröffentlicht wird und als stabil gilt, werden die Updates für die stabile Version nur nicht in das Archiv hochgeladen. Angenommen, eine Software benötigt ein Update, nachdem sie den Prozess Aktualisierung der stabilen Version durchlaufen hat, wird sie in die "vorgeschlagene" Tasche hochgeladen. (Schritt 4 im verknüpften Dokument):

Laden Sie das festgelegte Paket hoch, um es mit dem Patch im Fehlerbericht, einem detaillierten und vom Benutzer lesbaren Änderungsprotokoll und keinen anderen nicht zusammenhängenden Änderungen zu veröffentlichen.

Hier ist eine Liste , wie einige der Updates aussehen. Dann testen die Leute, die den vorgeschlagenen Abschnitt aktiviert haben (einschließlich der Person, die ihn hochgeladen hat), dies dauert normalerweise ungefähr eine Woche, manchmal weniger.

Danach wird das Update über den normalen Update-Kanal gepusht und Sie erhalten es über den Update-Manager. Im Grunde ist es nur ein Ort, um Updates zu testen, bevor sie die breite Öffentlichkeit erreichen.

Mehr Info:

21
Jorge Castro

Im Grunde ist es ein Testfeld für Pakete (und häufiger für Paketversionen), bevor sie in die Hauptrepositorys freigegeben werden. Es gelten also die normalen Update-Regeln: Sofern dies nicht unbedingt erforderlich ist, erhalten Sie nur schwerwiegende Fehlerbehebungen und Sicherheitspatches.

Wenn Sie es aktivieren, erhalten Sie Dinge, bevor sie vollständig getestet sind. Nach meiner Erfahrung ist es nicht so instabil wie eine Alpha- oder Beta-Version von Ubuntu, aber es könnte sein . Als solches sollten Sie es wahrscheinlich nur verwenden, wenn Sie vorhanden sind, um Feedback zu Paketen zu geben. Sie sollten es wahrscheinlich nicht auf Produktionsmaschinen verwenden.

tl; dr, benutze es nicht, es sei denn du musst.

13
Oli

Gemäß der Community-Dokumentation zu Repositorys lautet das vorgeschlagene Repository:

Der Testbereich für Updates. Dieses Repository wird nur denjenigen empfohlen, die daran interessiert sind, Updates zu testen und Feedback zu geben.

Gemäß der Community-Dokumentation zu Backports lautet das vorgeschlagene Repository:

der Testbereich für -updates. Eine Reihe von Personen muss eine positive Rückmeldung zu diesen Paketen geben, bevor sie zu -updates zugelassen werden. Dieses Repository wird NUR Personen empfohlen, die daran interessiert sind, Updates zu testen und Feedback zu geben. Da Updates tatsächlich getestet werden, besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass Updates in diesem Repository fehlerhaft sind.

Siehe auch dieser Thread und seine Links .

11
N.N.