it-swarm.com.de

Remotedesktopverbindung - Wie erhalte ich die Zertifikat-Eingabeaufforderung zurück?

Ich habe gerade versucht, von zu Hause aus einen Remotezugriff auf meinen Arbeits-PC herzustellen, und habe die Eingabeaufforderung "Identität kann nicht überprüft werden" wie die folgende erhalten. Ich habe das Kästchen "Bitte mich nicht erneut um Verbindungen zu diesem Computer bitten" markiert und dann versehentlich auf "Nein" (keine Verbindung herstellen) anstelle von "Ja" geklickt. Wenn ich jetzt versuche, eine Verbindung herzustellen, frage ich nach meinem Passwort, aber dann wird keine Verbindung hergestellt und es wird zur RDC-Anmeldeaufforderung zurückgekehrt.

Wie kann ich diese Einstellung rückgängig machen? Ich habe in den MMC Zertifikat-Snap-Ins nachgeschlagen, aber nichts gefunden, was mit meinem Arbeitscomputer in Zusammenhang steht. Ich habe auch versucht, Default.rdp zu löschen, aber diese Datei enthält auch nichts Relevantes. Jede Hilfe wird sehr geschätzt!

Remote Desktop Connection Certificate Prompt

22
pibboater
  1. Öffnen Sie den Registrierungseditor (regedit.exe)
  2. Navigiere zu HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Terminal Server Client\Servers
  3. Löschen Sie die Verbindungsinformationen für den Computer, den Sie zurücksetzen möchten

Wenn Sie sich das nächste Mal anmelden, geben Sie den Namen ein, und die Anforderung wird zurückgegeben.

Ich habe das getestet.

21
KCotreau

Dies funktionierte auch in Windows 7. Aufgrund dieses Problems konnte ich mich seltsamerweise nicht bei RDP anmelden.

Das sind die Schritte, die ich gemacht habe

1) Entfernen Sie die Datei Default.rdf aus dem Ordner Documents. Es wird versteckt sein
2) Entfernen Sie den RDP-Verbindungsordner mit regedit aus dem folgenden Ordner
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Terminal Server Client\Servers
3) Führen Sie mmc.exe aus. Snap-In hinzufügen -> Zertifikate -> Computerkonto -> Lokaler Computer -> Fertig stellen
Erweitern Sie den Ordner Hinzugefügtes Zertifikat -> Remotedesktop, und entfernen Sie das ausgestellte Zertifikat.
4) Führen Sie Schritt 3 auch auf dem Remotedesktop aus

Danke, Sarath

2
user243302