it-swarm.com.de

Wie starte ich Redmine neu?

Ich habe eine Redmine auf CentOS ohne GUI installiert. Ich habe die E-Mail-Konfiguration geändert und es ist ein Neustart erforderlich.

Wie starte ich redmine von der Kommandozeile aus neu?

13
FilippoG

Ein Neustart von Apache (wenn Sie Passenger verwenden) führt manchmal nicht zum gewünschten Effekt. Sie können Redmine neu starten, indem Sie eine Datei erstellen:

<redmineHomeDir>/tmp/restart.txt

mit dem Inhalt "restart". Immer wenn Sie Redmine neu starten möchten, müssen Sie nur " touch" für diese Datei den Zeitstempel ändern.

touch <redmineHomeDir>/tmp/restart.txt

Redmine wird bei der nächsten Seitenanforderung neu gestartet. Diese Lösung finden Sie in Redmine-Foren oder in Benutzerblogs (z. B. http://texdex.blogspot.com/2011/03/restarting-redmine-without-restarting.html )

18
mcane

Je nachdem, wie Sie Redmine installiert haben, sieht der Neustart anders aus. Siehe die unten aufgeführten Szenarien:

Apache/Passenger Bei der Installation mit Passenger wird neu gestartet Apache startet Redmine ebenfalls neu. Beispiel:

[email protected]:~# service httpd restart

Bitnami

[email protected]:~# service bitnami restart

Andere

Die Faustregel lautet, den Anwendungscontainer neu zu starten. Da redmine in einem Container läuft (zB Passenger, Bitnami) Container neu starten startet auch Redmine neu.

Hinweis: Dieses Problem wurde im Redmine-Forum diskutiert. In diesem Thread können Sie Neustartprozeduren für bestimmte Installationen sehen. Link: http://www.redmine.org/boards/2/topics/6719?r=6789

6
Mark

Ich weiß, dass dies eine alte Frage ist, aber ich wollte die Antwort ein wenig aktualisieren.

Wenn es sich um eine eigenständige Version handelt, geben Sie einfach <RedmineHomeDir>touch tmp/restart.txt Ein.

wenn es sich um Docker handelt, ist es eine elegantere Lösung (insbesondere wenn es sich um sameersbn/docker-redmine handelt), NICHT den gesamten Docker-Container neu zu starten, da Sie alle am Container vorgenommenen Einstellungen verlieren und nur das Unicorn neu starten, das in Supervizor ausgeführt wird!

Um dies zu tun, müssen Sie Folgendes ausführen:

supervizorctl
restart Unicorn
exit

Dies ist normalerweise der normale Pfad, um zusätzliche Konfigurationen, die im Docker-Container vorgenommen wurden, nicht zu verlieren.

Normalerweise sollten alle Einstellungen beim Erstellen eines Docker-Containers vorgenommen werden, aber einige Einstellungen können bis zu einer späteren Bereitstellung als 'Hotfix' vorgenommen werden.

3
Zauxst

laut https://www.phusionpassenger.com/library/admin/nginx/restart_app.html können Sie die Passagieranwendungen auch über neu starten

passenger-config restart-app
3
Mr.Gosh

Wenn Sie die PID von Redmine kennen, versuchen Sie, sie mit kill -2 REDMINEPID Zu stoppen und wie gewohnt erneut zu starten. Sie sollten dies vor dem Neustart mit ps aux Überprüfen.

0
FrankStein