it-swarm.com.de

Verbindung zum Remote-Redis-Server

Ich wollte ein paar Änderungen in der redis.conf vornehmen, damit sie mich bei jeder Eingabe von redis-cli mit der auf dem Remote-Server installierten redis verbindet.

Ich weiß, dass wir eine Verbindung zu Redis auf einem Remote-Server herstellen können, indem wir:

redis-cli -h 'IP-Address-Of-Server'. 

Aber eigentlich habe ich einige Bash-Skripte und in diesen Skripten habe ich an vielen Stellen Redis-Cli verwendet. Anstatt redis-cli durch redis-cli -h 'IP-Adresse des Servers' in jeder Datei zu ersetzen, wollte ich die Konfiguration von redis irgendwie ändern, sodass es mich standardmäßig mit dem Remote-Server verbindet. Ich hoffe es macht sinn :)

23
user1304683

Wie Tommaso sagte, ist dies kein guter Grund, die Redis Conf zu diesem Zweck zu berühren. Stattdessen können Sie Umgebungsvariablen in Ihren Bash-Skripten verwenden, um den Befehl auszuführen, und diese Umgebungsvariable dann überall dort verwenden, wo Sie redis-cli direkt verwendet haben.

Zum Beispiel. $ REDIS_CONNECTION = "redis-cli -h"

Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden, den Host zu ändern, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, müssen Sie lediglich den Wert der Umgebungsvariablen ändern.

Das Ersetzen von redis-cli durch die Umgebungsvariable ist mit sed in allen Dateien ziemlich einfach. Das sollte also kein großer Aufwand sein.

13
ron

es gibt keinen guten Grund, dafür redis conf anzurühren.

erstellen Sie einfach ein Skript, das redis-cli mit den gewünschten Parametern umschließt, um eine Verbindung zum Remote-Host herzustellen

z.B. erstelle einen redis-cli-remotename.sh

#!/bin/sh
redis-cli -h remote.Host_name

und gib ihm + x Berechtigungen (zB chmod + x redis-cli-remotename.sh)

21