it-swarm.com.de

Wie kann man einen entführten Winzling zurückerobern?

Es sieht so aus, als hätte jemand eine der TinyURLs gekapert, die in der Marketingmitteilung veröffentlicht wurden, und leitet die Benutzer jetzt zu einer Pornoseite weiter. Können wir den TinyURL trotzdem zurückfordern?

3
PeanutsMonkey

@PeanutsMonkey Du hast Johns Frage nicht wirklich beantwortet. Zumindest scheint es nicht so. Sie haben nur noch einmal betont, dass die Leute auf einer Pornoseite landen. (Vielleicht wollen Sie sich nur kurz fassen, um Klarheit zu schaffen.) Ich bin mir nicht sicher, ob es überhaupt möglich ist, eine vorhandene TinyURL so zu "übernehmen", wie Sie es beschreiben.

Verwenden Sie LongURL , um herauszufinden, wohin das Tinyurl wirklich zeigt. Außerdem wird angezeigt, ob es nachfolgende Weiterleitungen gibt. Wenn Sie also zuerst Ihre ursprüngliche URL und dann die Pornoseite sehen, bedeutet dies, dass die Weiterleitung auf Ihrer Seite und nicht über TinyURL selbst erfolgt.

Zum Beispiel habe ich gerade dieses tinyurl durch Kürzen von http://Apple.com/store erstellt, das Apple an den bevorzugten Speicherort von http://store.Apple.com/us umleitet. Hier sind die LongURL-Ergebnisse) zeigt, dass es sogar eine Zwischenumleitung gibt, durch die Sie weitergeleitet werden.

7
Su'