it-swarm.com.de

Verwenden von 301-Weiterleitungen auf neuer Site, wenn der Zugriff auf die alte Site verweigert wird?

Ich habe eine Situation, in der ich eine neue Website auf einem anderen Webhost einrichte. Das Hosting-Unternehmen hat mir den Zugriff auf die alte Site verweigert, und die alte Site wird höchstwahrscheinlich sehr bald deaktiviert.

Wenn meine neue Site Seiten mit leicht unterschiedlichen Namen enthält, wie richte ich 301 Weiterleitungen auf meiner neuen Site ein?

Zum Beispiel:

 www.oldsite.com\aboutus\
 www.newsite.com\aboutus.html 
 
 www.newsite.com\productx.html 
 www.oldsite.com\productx\

Edit: Klarstellung:

Der alte Domainname unterscheidet sich vom neuen Domainnamen.

Vervielfältige ich auf meiner Newsite einfach jede Seite, die auf der alten Site vorhanden war, und füge einen Redirect-Code in diese Seiten ein? Wie sieht der Weiterleitungscode aus?

Es ist sinnlos, irgendetwas davon in der aktuellen Umgebung auf der neuen Site zu platzieren. Suchmaschinen-Verkehr, et. al. geht zur alten Seite (www.example-old.com). Sie möchten es auf die neue Site (www.example.com) leiten. Der einzige Ort, an dem eine 301-Weiterleitung unter diesen Bedingungen überhaupt möglich ist, ist von www.example-old.com, solange sie aktiv ist.

Die einzige Möglichkeit, dies zu ändern, besteht darin, dass Sie den alten Domainnamen besitzen und sich im Domain-Kontrollfeld Ihres Registrars anmelden und Ihre DNS-Einstellungen bearbeiten, um den Datenverkehr für www.example-old.com auf Ihre neue Website www.example.com zu lenken .

Sobald Sie dies erledigt haben, damit der Datenverkehr von der alten Site auf Ihren neuen Server gelangt, können Sie eine URL-Umschreibung erstellen, die die alte Site-URL in die neue Site-URL mit einer Regel in .htaccess übersetzt.

Wenn es sich beim Webinhalt um denselben Inhalt handelt, der auf derselben Software ausgeführt wird, kopieren Sie ihn einfach wörtlich von einem zum anderen. Sie müssen jeden benutzerdefinierten .htaccess-Code und alle anderen für das alte System spezifischen Server ändern, um die Änderung des Domänennamens widerzuspiegeln.

1
Fiasco Labs

Wenn ich das richtig verstehe, benötigen Sie eine Umschreiberegel nur für die neue Site, da Sie unterschiedliche Namen haben.

In diesem Fall lautet die Umschreiberegel folgendermaßen:

RewriteRule ^ (. *). Html $ $ 1/[nc]

Leiten Sie alle Dateien, die mit html enden, zum Dateinamen als Verzeichnisnamen um

0
jflaflamme