it-swarm.com.de

Facebook-Like-Button, der weiterleitet?

Grundsätzlich ist hier eine Idee: Ich beginne ein tägliches Blog, und um Zugriff auf die Beiträge von Sonntag zu erhalten, muss der Benutzer die Website freigeben. Ich habe herausgefunden, wie man umleitet, wenn jemand die + 1-Taste drückt, und wie man umleitet, wenn jemand tweetet, aber ich muss noch herausfinden, wie man nach einem Facebook wie umleitet. Wenn jemand dabei helfen kann, bin ich sehr dankbar.

Ich habe vor, dies so gut wie möglich zu tun. Grundsätzlich heißt es in der Veröffentlichung, dass ich versuchen möchte, die Website bekannter zu machen, dass ich einige Shares wirklich gebrauchen könnte. Ich möchte darauf hinweisen, dass sie sechs Posts pro Woche erhalten, ohne nach irgendetwas zu fragen, und ich sage ihnen das Mir geht es gut, wenn sie den Beitrag löschen, wenn sie ihn wirklich nicht teilen wollen.

Eine andere Sache, es ist mir egal, ob sie es auf Facebook posten oder nicht. Der Code muss nicht unbedingt die Facebook-Seite überprüfen, um sicherzustellen, dass es funktioniert. Ich möchte es nur so, dass, wenn sie auf die Schaltfläche klicken, es sie posten und umleiten. Die Seite wird nicht ausgeblendet, wenn jemand die direkte URL hat, kann er sie aufrufen, ohne sie zu teilen. Ich möchte, dass es einfach ist, da ich ein Amateur bin, aber ich möchte dies auch nutzen, um mehr Verkehr und ein engagierteres Publikum zu erreichen.

Danke im Voraus, Liam

1
Liam

Es ist kein einfacher Prozess, aber Sie können ihn mit etwas Javascript-Code ausführen.

Nicht zu shillen oder so, aber mein Plugin Simple Facebook Connect macht dies sehr viel einfacher.

Schritt 1: Sie benötigen eine Facebook-Anwendung für Ihre Website. SFC führt Sie durch diese Schritte und konfiguriert das Javascript auf Ihrer Site.

Schritt 2: Sie fügen einige Like-Buttons hinzu. Mit SFC können Sie dies bei Funktionsaufrufen automatisch oder manuell tun.

Schritt 3: Sie fügen einen speziellen Javascript-Code hinzu, um die Edge-Erstellung abzufangen. Hier ist ein Beispiel dafür mit SFC:

add_action('sfc_async_init','like_detect_edges');

function like_detect_edges() {
?>
    FB.Event.subscribe("xfbml.render", function() {
        FB.Event.subscribe("Edge.create", function(targetUrl) {
            alert('Edge.create: '+targetUrl);
        });
        FB.Event.subscribe("Edge.remove", function(targetUrl) {
            alert('Edge.remove: '+targetUrl);
        });
    });
<?php
}

Dies fügt der Initialisierungsphase des FB-Javascript etwas Code hinzu, so dass die gleichen und ungleichen Ereignisse erfasst werden und etwas Javascript-Code auslösen.

Ich habe hier Warnungen verwendet, aber wenn Sie die document.url dort ändern, wird die Seite umgeleitet.

Ohne SFC ist dies etwas komplexer. Sie müssen Ihren eigenen Initialisierungscode, den Loader für FBs all.js, den Like-Button XFBML usw. hinzufügen.

3
Otto