it-swarm.com.de

Was ist ein guter Ansatz, um ein wirklich großes Projekt zu starten?

Ich wurde kürzlich mit einer sehr heftigen Neugestaltung für ein wichtiges Finanzinstrument herausgefordert. Fast alles an dieser Anwendung ist ein Chaos. (Sie haben es in den letzten 10 Jahren gebaut und ich bin der erste Designer, den sie engagiert haben.)

Die Logik ist sehr komplex, nichts ist organisiert und nichts ist standardisiert. Es gibt so viele Probleme zu beheben, dass es schwierig ist, das schlimmste auszuwählen. (Es gibt kein Hilfesystem, kein Navigationssystem und eine TONNE hässlicher/unbrauchbarer Formen.)

Meine Frage lautet also: Wo fangen Sie bei großen/komplexen Neugestaltungen an? Irgendwelche nützlichen Tipps für die Planung eines größeren Redesigns?

Vielen Dank!

Bearbeiten: Für meinen speziellen Fall sind Endbenutzer außerhalb meiner Reichweite. (Ich arbeite im Bankwesen - Sicherheitsprobleme ...) Ich würde es vorziehen, die Antworten allgemein zu halten, aber es wäre auch hilfreich, darauf einzugehen, was Sie tun würden, wenn Sie nicht direkt auf Benutzer zugreifen könnten. Dies ist auch ein Back-End-System - keine konsumentenorientierte Website. Es wird nur von namhaften Unternehmen/Bank Account Managern verwendet.

10
Sauce McBoss

In meinem Hauptberuf sind solche Projekte üblich. Und sie sind wirklich das Chaos, und die Erfahrung ist ein Buch wert :) Aber ich werde versuchen, kurz zu sein.

Akzeptieren Sie zunächst in Ihrem Kopf, dass große Projekte nicht perfekt sein können, wenn Sie alleine als Krieger kämpfen. Dies wird Ihren Geist vor Depressionen und monatelangen Albträumen mit hässlichen Kontrollen und Prototypen retten (ich hatte). Aber du kannst es viel besser machen.

Dann versuchen Sie, so viele Informationen wie möglich über das Thema zu erhalten. Lesen Sie Bücher, fragen Sie Experten und so weiter. Bei einigen Projekten dauerte das Eintauchen mehr als einen Monat. Versuchen Sie parallel zu verstehen, wie die Anwendung funktioniert. Manchmal kann sogar eine nicht aufgabenbasierte Dokumentation Informationen zu Anwendungsaufgaben liefern. Versuchen Sie, zwischen den Zeilen zu lesen - warum wurde es implementiert? Welche Ziele hilft es zu erreichen?.

Schreiben Sie jede Vermutung. Versuchen Sie, alle Ihre Gedanken zu organisieren, um sie zu strukturieren und mit den Teilnehmern zu diskutieren. Der technische Support kann Ihnen normalerweise viel sagen - nicht direkt (alle Rückmeldungen müssen interpretiert werden), aber Sie erhalten möglicherweise Informationen zu Benutzeranfragen und Reklamationen.

Normalerweise leiden große Projekte unter Taxonomie, Integrität und lokalen (konkreten Schnittstellen) Lösungen. Hier können Sie auch ohne Informationen über Prioritäten und konzeptionelle Nachteile des Systems viel tun. Also neu kombinieren, alle Schnittstellen vereinheitlichen, einfache Lösungen erstellen, alle komplexen und individuellen Lösungen ausblenden. Es ist möglich, die konkrete Formularimplementierung und das Navigationsmodell besser und einfacher zu gestalten.

Es ist auch sehr wichtig, gute Beziehungen zum Team zu pflegen. Wenn diese gut genug sind, können Sie die Verkaufsabteilung (oder den technischen Support) bitten, den Kunden einen kurzen Fragebogen mit offenen Fragen zur Bewerbung zu senden.

Ein wichtiges Merkmal großer professioneller Projekte ist, dass sie funktionsbasiert und nicht szenarienbasiert sind. Es ist normal - MS Word wird von fast allen Benutzern verwendet - und es ist nicht möglich, Personas und Szenarien zu finden für alle Gruppen von ihnen. Und MS Word ist nicht schlecht (aber nicht ideal). Daher sollte der größte Teil Ihrer Aufmerksamkeit darauf gerichtet werden, jede Aufgabe so einfach und automatisch wie möglich zu gestalten und durch alle Funktionen zu navigieren - so offensichtlich wie möglich. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es keine wichtigen Szenarien gibt. Versuchen Sie, nach ihnen zu suchen, und Sie werden sie finden. Aber versuchen Sie nicht, jeden zu beschreiben - es ist unwirklich.

Achten Sie auf Wettbewerberprojekte, falls vorhanden. Wenn es keine direkten Wettbewerber gibt, gibt es immer nicht offensichtliche Analoga, die in Komplexität und Herangehensweise ähnlich sind.

Also, in der Summe, sei detektiv - recherchiere nicht offensichtlich, mache Vermutungen, vereinfache und vereinheitliche - und iteriere, iteriere, iteriere.

8

Beginnen Sie nach Möglichkeit mit der Benutzerrecherche. Entwickeln Sie zuerst Personas, Szenarien und andere Artefakte. Auf diese Weise können Sie herausfinden, welche Gebiete die höchste Priorität haben.

Schauen Sie sich About Face 3 von Cooper et al. (ISBN 0-4700-8411-1) Coopers zielgerichtetes Design funktioniert ziemlich gut, um Benutzerinteraktion und Designprojekte anzugehen.

Schauen Sie sich auch "process" in den IxD-Foren an, hier auf ux.se und auf Websites wie UIE Brain Sparks.

2
mawcsco

Bevor Sie mit der Arbeit an einer Lösung beginnen, müssen Sie das System und die tatsächlichen Probleme vollständig verstehen. Es wird Benutzer mit langjähriger Erfahrung geben, deren Eingabe sich lohnen würde. Ich würde einige Zeit brauchen, um in das Programm einzutauchen. Vielleicht jemanden bitten, Ihnen einige Szenarien zu geben?

Ich würde empfehlen, dass Sie eine Umfrage erstellen, die eine große Anzahl von Benutzern problemlos ausfüllen kann. Suchen Sie in den Ergebnissen nach Mustern. Sie können auch spezifischere Usability-Tests durchführen. Führen Sie eine heuristische Auswertung des aktuellen Systems durch, sowohl auf Seitenebene als auch auf Flussebene. Versuchen Sie, Anwendungsfälle und Benutzertypen festzulegen. Von dort aus würde ich einige Personas erstellen und um diese herum entwerfen.

Möglicherweise müssen Sie Änderungen tatsächlich schrittweise vornehmen. Aufgrund der Geräusche können Sie nicht einfach eine neue Version veröffentlichen, die völlig anders ist. Das funktioniert nicht so.

2
Wander

Ist es möglich, in kleineren Stücken neu zu gestalten. Anstatt alles bei einem großen Redesign zu riskieren, holen Sie sich einen schnellen Gewinn und holen Sie sich ein paar Runs auf das Board.

Es ist immer wichtig, einige Runs auf das Board zu bekommen. Wenn Sie anfangen können, einen Wert zu zeigen, der an das Unternehmen zurückgegeben wird, können Sie möglicherweise auf zusätzliche Ressourcen und sogar auf den heiligen Boden der Benutzertests drängen!

Ich verstehe, dass Sie derzeit keinen Zugriff auf Benutzer haben, aber wenn Sie Fortschritte zeigen können, können Sie möglicherweise den Boden weicher machen.

Es ist wichtig, jeden neu gestalteten Block zu bewerten und seinen Wert im geschäftlichen und im Benutzersinn abzuwägen. Die einzige Möglichkeit, den Benutzerwert wirklich zu ermitteln, besteht darin, Ihre Benutzer zu kennen.

2
corbijn

Stimmen Sie dem Rest der Antworten zu. Ein Vorteil, den Sie bei der Neugestaltung haben, besteht darin, dass Sie über eine vorhandene Benutzerbasis verfügen, mit der Sie zusammenarbeiten können, um herauszufinden, welche Benutzeranforderungen im aktuellen System bestehen/was sie mögen/hassen.

Wir haben an einem großen Redesign-Projekt gearbeitet und mit Interviews und der Beobachtung von Benutzern unter Verwendung des vorhandenen Systems begonnen. Beobachtungen waren äußerst nützlich, da sie Ihnen ein genaues Bild davon geben, wie Benutzer ein Problem angehen. Durch Beobachtung können Sie Möglichkeiten für Designverbesserungen finden und Dinge zeigen, die aus Interviews nur schwer zu erreichen sind (z. B. haben Benutzer Informationen von unserer Website kopiert und in ein anderes System eingefügt; wir haben gelernt, dass unsere Website das einfache Kopieren unterstützen sollte).

Nachdem Sie die Recherche durchgeführt haben, können Sie eine Liste der Aufgaben erstellen, die Benutzer mit dem System ausführen müssen. Dann können Sie und Ihr Team die Liste priorisieren und das angehen, von dem Sie glauben, dass es Ihnen die größten UX-Gewinne bringt.

2
Anna Rouben

Ich denke dein einziges Problem ist big system und no one to talk to.

  • Erstellen Sie eine Liste mit großen Bildschirmen
  • Ein Bildschirm nach dem anderen würde ich in drei Teile aufteilen (Information, Eingabe und Interaktion). Machen Sie kleine Haftnotizen. Der Bildschirm in der oberen linken Ecke stammt von der oberen rechten Ecke und kategorisiert ihn als Eingabe/Information/Interaktion (oder verwenden Sie Post-It in verschiedenen Farben).
  • Ich würde alle Informationen, Eingaben und Interaktionen von allen Bildschirmen sammeln.
  • Studiere das Post-It, das ich nicht ein bisschen mehr verstehe

Während Sie diese Übung machen, werden Sie nur das gesamte System verstehen. Wenn Sie mehr aus dieser Übung herausholen, dann gut :). Aber investieren Sie mindestens 1 Stunde in dieses ungestörte. Trinken Sie viel Wasser und je mehr Sie versuchen, Post-It zusammen zu machen, um Ihren neuen Bildschirm zu bilden, desto besser. Finden Sie verschiedene Kombinationen neuer Bildschirme, die Sie erstellen können.

Konzentrieren Sie sich aufgrund seiner Komplexität nur auf understanding des Systems. Stellen Sie Fragen, diskutieren Sie, stellen Sie sicher, dass die Person, die Ihre Fragen beantwortet, hilfreich ist, sie nicht persönlich nimmt und wie ein Baby weint :). Sprechen Sie mit jeweils 1 Person.

1
Siddharth

Ich hatte diesen Beitrag für eine Frage zur Neugestaltung der Website geschrieben, aber ich denke, er kann auch für Sie nützlich sein.

Anwendungsdesign und/oder Redesign ist ein interaktiver kreativer Prozess, der nicht sehr systematisch sein kann. Ein zu befolgendes Verfahren kann jedoch sehr beeindruckend sein, um unseren Prozessworkflow zu organisieren. Dies ist ein systematischer Ansatz zum Entwerfen oder Neugestalten eines Produkts. Und das könnten wir auch im Bereich Webdesign betreiben.

  1. Erstellen Sie zunächst eine Liste mit Problemen mit dem aktuellen Design : Diese Probleme können von Website-Eigentümern und Benutzern (in diesem Fall haben Sie keinen Zugriff) erfasst werden sie) und andere Analysen zu technischen Problemen, UX und Systemprotokollen usw.
  2. Root-Casuals suchen : In diesem Schritt versuchen wir, Root-Casuals der Problemliste von Schritt 1 zu finden. Für jedes Problem versuchen wir, die entsprechende Root Casual zu extrahieren. Dies könnte mit Standardmethoden wie 5 warum geschehen. Möglicherweise überlappen sich einige zufällige Wurzeln, sodass wir sie kombinieren.
  3. Finden möglicher Ursachen für jeden Root Casuals : In diesem Schritt versuchen wir, potenzielle Kräfte zu extrahieren, die die Root Casuals beeinflusst haben. Normalerweise verwenden wir Fishbone (Ishikawa) Diagramm. Ein gutes Beispiel für ein Fishbone-Diagramm für "geringen Website-Verkehr" wird hier gezeigt: enter image description here

  4. Not-To-Do-Liste erstellen : Basierend auf den Informationen aus Schritt 3 wissen wir, welche Parameter die Probleme verursacht haben, und jetzt können wir eine große Vision haben Welche Spezifikationen und Fähigkeiten sollte unsere Website haben und welche nicht. Wir tun diesen Schritt, indem wir eine Liste der zu erledigenden Aufgaben und eine Liste der nicht zu erledigenden Aufgaben schreiben. Dieser Schritt gibt uns ein klares Verständnis für Probleme mit alten Versionen, die wir nicht wiederholen sollten, und gute Spezifikationen für neue Versionen, die wir auf neues Design anwenden sollten.

  5. Designspezifikation erweitern : In diesem Schritt verwenden wir normalerweise die Methode Five Ws + H , um unser Design zu erweitern und zu klären, indem wir fragen, wer war beteiligt? Was ist passiert? Wann hat es stattgefunden? Wo hat es statt gefunden? Warum ist das passiert? und wie ist es passiert? durch Szenarioerstellung.
  6. Produktspezifikation entwickeln : In diesem Schritt entwickeln wir eine detaillierte Spezifikation des Gesamtdesigns unter folgenden Aspekten: Ästhetik, Funktion, Kosten, Material (in Bezug auf das Webdesign) Dies können Grafikbibliotheken, Codebibliotheken, Technologien usw., Umgebung (mobil, Desktop, lokale Kultur usw.) sein. In diesem Schritt erstellen Sie den Basisplan zum Starten des visuellen Ausdrucks des Entwurfs.

  7. Draw Wire-Frames : Ja, wir zeichnen sie, aber nicht nur basierend auf der Vorstellungskraft. Dieser Schritt wird basierend auf den letzten 6 Schritten ausgeführt. Jetzt haben wir ein gutes Verständnis dafür, was genau wir wollen, und wir beginnen, mehrere Drahtrahmen für das visuelle Design unserer Website zu zeichnen. Und dann stellen wir uns das Top-3-Design für den nächsten Schritt vor. Wählen Sie niemals mehr als 3 aus .

  8. Rendern der ausgewählten Drahtgitter zum Prototyp : In diesem Schritt fügen wir unserem Drahtgitter Farben und Bewegungen hinzu und machen sie lebendig. Das Wichtigste in diesem Schritt ist, dass wir Farben und Bewegungen basierend auf unseren letzten Kenntnissen und Erfahrungen auswählen und natürlich die letzten Schritte, insbesondere die ästhetische Spezifikation, und wir wählen nicht basierend auf persönlicher Meinung !!!

  9. Dem Arbeitgeber präsentieren : In diesem Schritt präsentieren wir unserem Arbeitgeber die letzten drei Prototypen. Wir sollten ihm alle Teile ausführlich erklären und ihn davon überzeugen, dass alle Teile auf stark geformtem Wissen und nicht auf persönlicher Meinung beruhen. Schließlich wird der Arbeitgeber einen von ihnen auswählen (meistens werden Änderungen angefordert) und wir gehen zur Umsetzung.

  10. Schließlich Implementierung : Nach all diesen Schritten ist es Zeit, mit der Implementierung des Front-End und Back-End der Website zu beginnen. Vergessen Sie nicht, sich zuletzt zu bewerben Schritte zur Implementierungsphase.

Vergessen Sie nicht, dass Design Teamwork in seiner Genialität ist und Sie in fast allen Schritten Gruppenarbeit, Brainstorming und interaktive Argumente verwenden sollten.

[Hinzugefügt] Die meisten Leute beginnen mit dem Screening und Erstellen von Drahtgittern usw. Aber sicher müssen Sie den zugrunde liegenden Kontext dieses Systems noch besser verstehen als Entwickler, die das geschrieben haben. Nur in diesem Fall können Sie ein großes komplexes System in ein in Nizza integriertes einfaches System umgestalten.

0

Wie ist im Gespräch mit ihnen ein Sicherheitsproblem? Ich kann verstehen, dass es ein Rezept für eine Katastrophe ist, nicht surfen zu können, wenn sie es mit echten Daten verwenden, aber nicht mit ihnen sprechen/ihnen eine E-Mail senden zu können. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Anforderungen so gut erfüllt werden, dass Ihr Redesign nicht dazu führt, dass ein oder mehrere typische Arbeitsabläufe ohne Kommunikation unterbrochen werden, liegt nahe Null.

Wenn es Ihnen wirklich unmöglich ist, mit Benutzern zu kommunizieren, würde ich dringend davon abraten, Änderungen vorzunehmen, die Daten auf Formularen oder Navigationsrouten zwischen ihnen entfernen. Machen Sie das Styling konsistent, beheben Sie Layoutprobleme und fügen Sie ein neues Navigationssystem hinzu, zusätzlich zu dem aktuellen Ad-Hock-Chaos. Aber wenn Sie versuchen, etwas mehr zu tun, wird dies irgendwann in Ihrem Gesicht explodieren.