it-swarm.com.de

'zeitgeist-fts' verbrauchen immer viel speicher!

Was ist zeitgeist-fts ?!
Es ist immer in den 3 oberen Positionen der Speichernutzung (im Wettbewerb mit Firefox und Compiz). Nach einem Neustart werden ungefähr 30 MB verwendet, aber nach einigen Stunden oder einem Tag es geht über 300 MB und bleibt dort!

Die Datei dieses Prozesses befindet sich unter /usr/lib/zeitgeist/zeitgeist-fts. Ich weiß nicht, was dieses Ding macht, aber wenn es keine Funktionalität beeinträchtigt, würde ich es sehr gerne entfernen, da mir die Speicherkapazität sehr wichtig ist.

Edit: Ich verwende Unity Desktop unter Ubuntu-12.04.2 LTS.

66
Seyed Mohammad

Was ist Zeitgeist?

Zeitgeist ist ein Dienst, der die Aktivitäten und Ereignisse der Benutzer aufzeichnet, von geöffneten Dateien über besuchte Websites bis hin zu Konversationen. Damit stehen diese Informationen für andere Anwendungen in Form von Zeitleisten und Statistiken zur Verfügung. Mithilfe von Datenassoziationsalgorithmen wie „Winepi“ und „A Priori“ können Beziehungen zwischen Elementen basierend auf Ähnlichkeit und Verwendungsmustern hergestellt werden.

Zeitgeist ist die Hauptmaschine und -logik hinter GNOME Activity Journal, das derzeit als eines der wichtigsten Mittel zum Anzeigen und Verwalten von Aktivitäten in GNOME Version 3.0 gilt

Quelle: Wikipedia

Wie man es schnell behebt

Da der Zeitgeist eine Zeitschrift ist, wird er von Tag zu Tag größer, was zu Problemen bei der Vollendung des RAM führt.

Die einfachste Möglichkeit, dies zu beheben, besteht darin, das aktuelle Journal zu entfernen, damit ein neues an seine Stelle tritt. Es ist nicht gefährlich und kann mit einer einzigen Befehlszeile ausgeführt werden:

rm -r ~/.local/share/zeitgeist/

Oder mit Ihrem Dateibrowser (ctrl + h, um .hidden file anzuzeigen):

in Ihrem Home-Ordner (~ /) > .local> share, und entfernen Sie zeitgeist

Ihre Ram-Vollendung sollte nach einem Neustart wieder normal sein. Sie können bei dieser Lösung bleiben und bis zum nächsten Zeitgeistproblem warten (wahrscheinlich in einigen Jahren) oder eine der folgenden Lösungen ausprobieren.

So deaktivieren Sie es

(ohne es zu entfernen)

Besser ist es, es zu deaktivieren, anstatt es zu entfernen.

Öffnen Sie zunächst automatisch Startanwendungen und den UN-Tick-Zeitgeist .

description

Wenn in Startanwendungen kein Zeitgeist angezeigt wird, öffnen Sie ein Terminal (STRG + ALT + T) und geben Sie den folgenden Befehl ein

Sudo sed 's/NoDisplay=true/NoDisplay=false/g' -i /etc/xdg/autostart/zeitgeist-datahub.desktop 

Record Activity ausschalten

Öffnen Sie die Datenschutzeinstellungen und deaktivieren Sie die Aufzeichnungsaktivität. enter image description here

Entfernen Sie abschließend die Ausführungsbits, um die Ausführung der Anwendung zu verhindern.

Von einem Terminal aus (STRG + ALT + T)

Sudo chmod -x /usr/bin/zeitgeist-daemon
Sudo chmod -x /usr/bin/zeitgeist-datahub
Sudo chmod -x /usr/lib/zeitgeist/zeitgeist-fts

Der zeitgeist-fts könnte sich an einer anderen Stelle befinden als hier angegeben. Wenn Sie es nicht finden können, geben Sie die folgenden Befehle nacheinander ein, um den richtigen Pfad zu finden.

Sudo updatedb
locate zeitgeist-fts

So entfernen Sie es

Folgendes könnte gefährlich sein und auch einige wichtige Pakete für die Dash-Funktionalität entfernen.

Führen Sie Sudo apt-get remove zeitgeist* in einem Terminal aus. Möglicherweise werden einige verwandte Pakete entfernt, aber solange Sie keine Vorschläge zum Entfernen sehen, die Sie nicht möchten, sollten Sie in Ordnung sein.

Wie laut Kommentar: Sie werden die Einheitsfunktionalität verlieren (ich war mir nicht sicher, wie viel, als ich die Antwort schrieb), wenn Sie Zeitgeist entfernen. Ich schlage vor, Sie deaktivieren nur die Protokollierung.

Wenn Sie keine Einheit benötigen, um richtig zu funktionieren, können Sie zeitgeist entfernen und einfach die klassische Sitzung (vom Anmeldebildschirm aus) verwenden.

Sie können auch alles auf die schwarze Liste setzen oder die Protokollierung ausschalten insgesamt .

Quelle: AskUbunt

66
NickTux

Es gibt Zeiten, in denen sich zeitgeist-fts wirklich komisch verhalten. Das Problem ist sehr unberechenbar und manchmal nicht wirklich leicht reproduzierbar.

Eine Problemumgehung besteht darin, das Verzeichnis fts.index zu löschen

rm -rf ~/.local/share/zeitgeist/fts.index/

dann wird es versuchen, es neu zu indizieren. Ich denke, der hohe Speicherverbrauch ist auf einen defekten Index zurückzuführen. Das Löschen des Indexes zwingt zeitgeist-fts, ihn erneut zu indizieren.

5
Manish Sinha

In Ubuntu 18.04 Bionic, um den Neustart des Dienstes nach dem Neustart zu deaktivieren:

cd /usr/lib/systemd/user
Sudo ln -snf /dev/null zeitgeist-fts.service
0
noobninja

Entfernen Sie nach dem Deaktivieren der Aktivitätsaufzeichnung (wie von @NikTh erläutert) alle Zeitgeist-Daten:

rm -rf ~/.local/share/zeitgeist/

Dieser Ordner wird beim nächsten Neustart mit leeren Daten neu erstellt und der Zeitgeist-Prozess nimmt nicht so viel Speicherplatz in Anspruch.

0
Dima L.