it-swarm.com.de

Die Swap-Priorität wird bei jedem Start auf -1 gesetzt

Ich habe eine Swap-Partition mit einer Größe von 7,9 GB. Wenn ich den Befehl free verwende, wird Folgendes angezeigt:

NAME      TYPE      SIZE USED PRIO
/dev/sda7 partition 7.9G   0B   -1

Die Swap-Partition wird nicht verwendet und ihre Priorität wird auf einen negativen Wert gesetzt (was möglicherweise der Grund ist).

Ich habe versucht, /etc/fstab zu bearbeiten, um eine positive Ganzzahl (z. B. 100) als Priorität festzulegen. Dies hat jedoch keine Auswirkungen auf die aktuelle Instanz. Nach dem Neustart erwarte ich, dass es die neue Konfiguration verwendet, aber es setzt die Priorität auf das Original zurück. Die fstab-Datei zeigt immer noch p = 100, aber in Wirklichkeit ist dies nicht der Fall.

Ich habe versucht, swapoff auszuschalten, Swap erneut durchzuführen und auf derselben Partition zu tauschen, aber es hat keinen Zweck.

Was kann ich tun, damit das System Swap effektiv nutzt?

3
Aalok

Bitte befolgen Sie meine Anweisungen, die ich verwendet habe und ein erfolgreiches Ergebnis erzielt habe.

  1. Schalten Sie den PC ein und melden Sie sich am Desktop an.
  2. Öffnen Sie ein Terminal und erhalten Sie Root-Rechte. (Sudo -s)
  3. Führen Sie fdisk -l aus, um die Festplattenpartitionstabelle aufzulisten. Notieren Sie sich Ihre Swap-Partition. Hier ist dein/dev/sda7
  4. Führen Sie blkid /dev/sda7 aus, um die Block-ID der Partition abzurufen. Kopieren Sie die UUID. Die Ausgabe ist ungefähr so

    /dev/sda7: UUID="918d334c-ca76-4e6a-b950-d44b4671dbc5" TYPE="swap" PARTUUID="7b892b40-0b"
    
  5. Führen Sie swapoff -a aus, um die Swap-Partition zu deaktivieren.

  6. Führen Sie vim /etc/fstab aus. Kommentieren Sie dort Ihren aktuellen fstab-Eintrag (mit #), fügen Sie Folgendes ein und vergewissern Sie sich mit Ihrer UUID:

    UUID="918d334c-ca76-4e6a-b950-d44b4671dbc5"    none    swap    sw,pri=100    0    0 :wq 
    
  7. Speichern und schließen

  8. Führen Sie swapon -a aus, um die Swap-Partition zu aktivieren
  9. Führen Sie swapon -s aus, um die Auslagerungszusammenfassung anzuzeigen
  10. Starten Sie den PC neu und vergewissern Sie sich erneut, dass Ihre Swap-Partition aktiviert ist und dieselbe Priorität hat.
2

Die Swap-Partition wird nicht verwendet ... Was kann ich tun, damit das System Swap effektiv nutzt?

Die Ausgabe des Befehls free zeigt, dass eine Swap-Partition mit 7,9 GB eingerichtet und verwendet wird. Der zum Zeitpunkt dieses Befehls free belegte Speicherplatz betrug 0 Byte. Das heißt, die Programme, die Sie zu diesem Zeitpunkt ausgeführt haben, wurden in den verfügbaren Speicher eingepasst und es musste nichts in den Auslagerungsbereich ausgelagert werden. Dies ist eine wünschenswerte Bedingung - Ihr System läuft viel schneller, wenn kein Austausch stattfindet, als wenn dies der Fall ist.

In Bezug auf die Priorität ist -1 eine OK-Zahl. Wenn Sie nur ein Swap-Gerät zugewiesen haben, spielt die Priorität im Allgemeinen keine Rolle. Wenn es nur eine Swap-Einheit gibt, ist dies die Einheit, die zum Tauschen verwendet wird.

Wenn Sie mehrere Swap-Einheiten haben und eine vor der anderen verwenden möchten, geben Sie entweder Nummern mit höherer Priorität (wie in der vorherigen Antwort und in man swapon beschrieben) für Einheiten an, die früher verwendet werden sollen, und Nummern mit niedrigerer Priorität für Einheiten, die später verwendet werden sollen , oder in /etc/fstab einfach die Geräte in der Reihenfolge in der Datei auflisten. Früher aufgelistet bedeutet früher verwendet für Einträge ohne Prioritätsnummern.

für die Antwort auf: wie es eine negative Priorität ist, siehe den letzten Punkt


Wenn Sie über genügend RAM verfügen, benötigt Ihr System den Swap im Moment wahrscheinlich nicht. Es gibt nicht viel zu tun, keine Optionen zu ändern. Sie sollten sich nur Sorgen machen, wenn Sie keine Speicherplatzfehler mehr haben.
Die Antwort lautet also; deine einstellungen sehen gut aus, lass es sein.

In einigen wenigen Fällen kann es hilfreich sein, die Standardeinstellung (die bei der Installation festgelegt wurde) zu ändern, z. B. die Priorität. Wenn Sie mehrere Speichervolumina haben und Ihr schnellstes von begrenzter Größe ist. Oder wenn Ihnen gelegentlich der Speicher ausgeht, es sich jedoch nicht lohnt, den Hauptaustausch zu vergrößern. oder ein Fall, in dem ein NAS -Server (derjenige, den ich habe) in raid1 auf alle Festplatten gespiegelt hat, sodass jeder auf der Flucht herausgenommen werden kann, aber um nicht zu viel Speicherplatz zu verschwenden, ist der ultimative große Swap eine Datei auf nur einem ausgewählten Volume.

aber ich wollte eigentlich einige Seitenpunkte hinzufügen:

  • / etc/fstab muss die Swap-Volume-Einstellung nicht enthalten. Es kann durch einen Befehl in einer der Init-Dateien festgelegt werden.
  • cat /proc/swaps ist möglicherweise eine bessere Methode, um die Swap-Informationen abzurufen, oder swapon --summary, die bei einigen Swap-Versionen ebenfalls angezeigt werden sollten

  • und für das Dilemma der negativen Priorität.
    laut Handbuch: Priorität ist ein Wert zwischen 0 und 32767.
    Wie kommt es, dass in/proc/swaps negative Zahlen vorkommen?
    bedeutet nur, dass der Swap ohne Angabe einer expliziten Priorität festgelegt wurde

    Wenn Sie selbst keine Priorität hinzufügen, generiert der Kernel eine Nummer für Sie. Und diese Zahlen sind negativ.

https://lists.debian.org/debian-user/2002/09/msg01075.html

ihre -1-Priorität ist in Ordnung und da es der einzige Swap-Eintrag ist, hat die Priorität keine Auswirkung.

1
papo