it-swarm.com.de

konsolenausgabe in r Markdown unterdrücken, aber Plot beibehalten

Hallo, ich habe den folgenden Markdown-Block:

```{r, echo=FALSE,warning=FALSE,message=FALSE,error=FALSE}
lapply(obj,function(x) plot(x,main="some plot") box() axis(1,at=seq(0,25,by=1))
```

Die Ausgabe erfolgt in mehreren Darstellungen. Ich bekomme jedoch auch die Konsolenmeldung im PDF-Dokument unter den Plots.

<Plot 1> Nice plot 1!
<Plot 2> Nice plot 2!

-- nasty horrible console output
## [[1]] 
01.2882829 

## [[2]]
120.29393933

Ich habe echo/warning/error/message = FALSE ausprobiert, aber beide unterdrücken die Konsolenausgabe nicht

bitte hilf

17
brucezepplin

Das Umschließen eines Objekts in invisible verhindert automatisch das printing.

Sie sollten verwenden können

invisible(lapply(obj,function(x) plot(x,main="some plot")))

Die Tatsache, dass echo=FALSE nicht funktioniert, deutet jedoch darauf hin, dass möglicherweise etwas anderes passiert.

7
shadowtalker

versuche dies:

{r, echo=FALSE,results='hide',fig.keep='all'}
lapply(obj,function(x) plot(x,main="some plot") box() axis(1,at=seq(0,25,by=1))
26
Pablo Figueroa

Dies sind die Optionen, die für mich gearbeitet haben:

echo=FALSE, message=FALSE, results='hide'
3
suknat

Ich hatte dieses Problem auch in meinem R-Notebook und echo=FALSE tat nichts. message=FALSE tut dies jedoch.

```{r, message=FALSE}
1
Chris

Wenn Sie einfach ```{r, results = 'hide'} oder ```{r, results = FALSE} für Ihre Chunk-Optionen verwenden, wird die R-Ausgabe unterdrückt, jedoch keine Warnungen, Meldungen oder Fehler. Es sind keine zusätzlichen Funktionen erforderlich.

Weitere Details finden Sie hier . https://yihui.name/knitr/options/#text-results

1
Levi Baguley