it-swarm.com.de

Wie setze ich Umgebungsvariablen in PyCharm?

Ich habe begonnen, in einem Django Projekt zu arbeiten, und ich möchte einige Umgebungsvariablen festlegen, ohne sie manuell festlegen zu müssen oder eine Bash-Datei als Quelle zu haben.

Ich möchte folgende Variablen setzen:

export DATABASE_URL=postgres://127.0.0.1:5432/my_db_name
export DEBUG=1
# there are other variables, but they contain personal information

Ich habe this gelesen, aber das löst nicht, was ich will. Außerdem habe ich versucht, die Umgebungsvariablen in Preferences -> Build, Execution, Deployment -> Console - zu setzen. > Python Console/ Django Console, legt jedoch die Variablen für den Interpreter fest.

39
lmiguelvargasf

Sie können Umgebungsvariablen im Pycharm-Menü für die Laufkonfiguration festlegen.

  1. Öffnen Sie den Selektor Run Configuration (Konfiguration ausführen) oben rechts und klicken Sie auf Edit Configurations...

    Edit Configurations...

  2. Finden Environmental variables und klicken Sie auf ...

    Environmental variables

  3. Variablen hinzufügen oder ändern, dann auf OK klicken

    Editing environmental variables

Sie können Zugriff auf Ihre Umgebungsvariablen mit os.environ

import os
print(os.environ['SOME_VAR'])
70
Joran Beasley

Ich konnte dies mit einem PyCharm-Plugin namens EnvFile herausfinden. Mit diesem Plug-In können Umgebungsvariablen so eingestellt werden, dass Konfigurationen aus einer oder mehreren Dateien ausgeführt werden.

Die Installation ist ziemlich einfach:

Einstellungen > Plugins > Durchsuchen Repositories ... > Nach "Env File" suchen> Plugin installieren .

Dann erstellte ich in meinem Projektstamm eine Datei mit dem Namen environment.env was beinhaltet:

DATABASE_URL=postgres://127.0.0.1:5432/my_db_name
DEBUG=1

Dann ging ich zu Run -> Edit Configurations und folgte dem Schritte im nächsten Bild:

Set Environment Variables

In 3 wählte ich die Datei environment.env, und dann konnte ich in PyCharm einfach auf die Wiedergabetaste klicken, und alles funktionierte wie ein Zauber.

57
lmiguelvargasf

Diese Funktionalität wurde dem IDE now (working Pycharm 2018.3) hinzugefügt.

Klicken Sie einfach in der Ausführungskonfiguration auf die Registerkarte EnvFile und dann auf Enable EnvFile und klicken Sie auf das Symbol +, um eine env-Datei hinzuzufügen

Example with the glorious material theme

Update: Im Wesentlichen das gleiche wie die Antwort von @imguelvargasf, aber das Plugin war für mich standardmäßig aktiviert.

4
Nino van Hooff

Ich kann sehen, dass alle Antworten die GUI verwenden, um Umgebungsvariablen festzulegen. Sie scheinen jedoch zurückgesetzt zu werden, wenn Sie das Projekt schließen und erneut öffnen. Was für mich unter Linux funktioniert, ist, eine ausführbare Terminaldatei zu erstellen und pycharm einfach vom Terminal aus zu starten. Auf diese Weise werden alle System-Umgebungsvariablen erkannt.

Schritte zum Erstellen einer ausführbaren Terminaldatei:

Extras -> Coomand-Line Launcher erstellen .. -> OK Dann durch Ausführen von charm im Terminal sollten alle Umgebungsvariablen erkannt werden.

DISCLAIMER Es scheint jedoch nicht dynamisch zu sein. Wenn Sie erwarten, dass Sie die Umgebungsvariablen mittelfristig ändern, müssen Sie sich möglicherweise an die obigen Antworten halten. Ansonsten finde ich diese Lösung einfacher.

0
Nick