it-swarm.com.de

Wie mache ich ein python Skript ausführbar?

Wie kann ich ein python Skript mit meinem eigenen Befehlszeilennamen wie 'myscript' ausführen, ohne 'python myscript.py' im Terminal ausführen zu müssen?

27
ctrlz
  1. Fügen Sie oben im Skript eine Shebang-Zeile hinzu:

    #!/usr/bin/env python

  2. Markieren Sie das Skript als ausführbar:

    chmod +x myscript.py

  3. Fügen Sie das Verzeichnis, in dem es sich befindet, Ihrer Variablen PATH hinzu. (Wenn Sie möchten, dass es bleibt, müssen Sie dies in .bashrc oder .bash_profile in deiner Heimat dir.)

    export PATH=/path/to/script:$PATH

41
tzaman

Der beste plattformübergreifende Weg ist, setup.py, definiere einen Einstiegspunkt und installiere mit pip.

Angenommen, Sie haben den folgenden Inhalt von myscript.py:

def run():
    print('Hello world')

Dann fügen Sie setup.py mit den folgenden:

from setuptools import setup
setup(
    name='myscript',
    version='0.0.1',
    entry_points={
        'console_scripts': [
            'myscript=myscript:run'
        ]
    }
)

Das Einstiegspunktformat ist terminal_command_name=python_script_name:main_method_name

Zum Schluss installieren Sie mit folgendem Befehl.

pip install -e /path/to/script/folder

-e steht für editierbar, dh Sie können am Skript arbeiten und die neueste Version aufrufen, ohne sie neu installieren zu müssen

Danach können Sie myscript aus jedem beliebigen Verzeichnis ausführen.

19
merrydeath

Ich mache normalerweise im Skript:

#!/usr/bin/python
... code ...

Und im Terminal:

$: chmod 755 yourfile.py
$: ./yourfile.py

permission table

4
dAn