it-swarm.com.de

Wie kann man Tensorflow zurückstufen, mehrere Versionen möglich?

Ich habe Tensorflow 1.2.1 installiert und muss ein Upgrade auf Version 1.1 durchführen, um ein bestimmtes Tutorial auszuführen. Was ist der sicherste Weg, dies zu tun? Ich benutze Windows 10, Python 3.5. Tensorflow wurde mit pip3 installiert, aber "pip3 show tensorflow" gibt Leerwert zurück.

Ist es möglich, mehrere Tensorflow-Versionen auf demselben Betriebssystem auszuführen? 

11
Yee

Pip ermöglicht die Angabe der Version

pip install tensorflow==1.1

19

Ich entdeckte die Freude von Anaconda: https://www.continuum.io/downloads

C:> conda create -n tensorflow1.1 python=3.5
C:> activate tensorflow1.1
(tensorflow1.1) 
C:> pip install --ignore-installed --upgrade https://storage.googleapis.com/tensorflow/windows/gpu/tensorflow_gpu-1.1.0-cp35-cp35m-win_AMD64.whl

voila wird eine virtuelle Umgebung erstellt.

6
Yee

Ist es möglich, mehrere Tensorflow-Versionen auf demselben Betriebssystem auszuführen?

Ja, Sie können dafür virtuelle Python-Umgebungen verwenden. Aus den docs :

Eine virtuelle Umgebung ist ein Werkzeug, mit dem die Abhängigkeiten, die für verschiedene Projekte erforderlich sind, an unterschiedlichen Orten aufbewahrt werden, indem virtuelle Python-Umgebungen für sie erstellt werden. Es löst das Problem "Project X hängt von Version 1.x ab, aber Project Y benötigt 4.x" und hält Ihr globales Site-Packages-Verzeichnis sauber und handhabbar.

Nachdem Sie virtualenv installiert haben (siehe docs ), können Sie eine virtuelle Umgebung für das Lernprogramm erstellen und die erforderliche Tensorflow-Version installieren:

PATH_TO_PYTHON=/usr/bin/python3.5
virtualenv -p $PATH_TO_PYTHON my_tutorial_env 
source my_tutorial_env/bin/activate # this activates your new environment
pip install tensorflow==1.1

PATH_TO_PYTHON sollte darauf verweisen, wo auf Ihrem System Python installiert ist. Wenn Sie die andere Version von tensorflow verwenden möchten, führen Sie Folgendes aus:

deactivate my_tutorial_env

Jetzt können Sie wieder mit der Tensorflow-Version arbeiten, die bereits auf Ihrem System installiert war.

5
GeertH

Wenn Sie Python3 unter Windows verwenden, können Sie dies ebenfalls tun

pip3 install tensorflow==1.4

sie können eine beliebige Version aus "auswählen" (aus Versionen: 1.2.0rc2, 1.2.0, 1.2.1, 1.3.0rc0, 1.3.0rc1, 1.3.0rc2, 1.3.0, 1.4.0rc0, 1.4.0rc1, 1.4.0 1.5.0rc0, 1.5.0rc1, 1.5.0, 1.5.1, 1.6.0rc0, 1.6.0rc1, 1.6.0, 1.7.0rc0, 1.7.0rc1, 1.7.0)

Ich habe das getan, als ich von 1.7 auf 1.4 herunterstufen wollte

3
Omkar

Sie können versuchen, die Optionen von --no-cache-dir zusammen mit -I zu verwenden, um den Cache der vorherigen Version zu überschreiben und die neue Version zu installieren. Zum Beispiel:

pip3 install --no-cache-dir -I tensorflow==1.1

Verwenden Sie dann den folgenden Befehl, um die Version des Tensorflows zu überprüfen:

python3 -c ‘import tensorflow as tf; print(tf.__version__)’

Es sollte zeigen, dass die richtige Version installiert wurde. 

0
Jack Chan