it-swarm.com.de

Wie kann ich die Python-Standardversion unter OS X auf 3.x setzen?

Ich verwende Mountain Lion und die grundlegende Standardversion von Python ist 2.7. Ich habe Python 3.3 heruntergeladen und möchte es als Standard festlegen.

Zur Zeit:

$ python
    version 2.7.5
$ python3.3
    version 3.3

Wie stelle ich es so ein, dass es jedes Mal, wenn ich $ python ausführt, 3.3 öffnet?

194
Marcus

Das Ändern der systemweiten Standardversion python würde einige von python2 abhängige Anwendungen zum Absturz bringen.

Sie können die Befehle in den meisten Shells aliasen, Mac OS X verwendet standardmäßig bash, wenn Sie dies auch in Ihr ~/.bash_profile einfügen:

alias python='python3'

Der Befehl python bezieht sich jetzt auf python3. Wenn Sie das ursprüngliche python (das auf python2 verweist) möchten, können Sie sich dem Alias ​​entziehen, indem Sie \python ausführen starte python2 und lasse den Alias ​​unverändert)

Wenn Sie öfter Dolmetscher starten (mache ich) , ist es besser:

alias 2='python2'
alias 3='python3'

Tipp: Anstatt zu tun:

#!/usr/bin/env python

benutzen:

#!/usr/bin/env python3

das System verwendet python3 zum Ausführen von python executables .

509
Santosh Kumar

Sie können es durch symbolischen Link lösen.

unlink /usr/local/bin/python
ln -s /usr/local/bin/python3.3 /usr/local/bin/python
77
Shin Kim

Gehen Sie zu 'Applications' und geben Sie den 'Python'-Ordner ein. Es sollte ein Bash-Skript namens' Update Shell Profile.command 'oder ähnliches geben. Führen Sie das Skript aus und es sollte es tun.

Update: Anscheinend sollten Sie es nicht aktualisieren: Wie kann ich die Standard-Python-Version ändern?

9
CT Zhu

Ich glaube, die meisten Leute, die hier gelandet sind, benutzen ZSH für alles oder was auch immer, und das bringt Sie zu dieser Antwort .

Sie müssen stattdessen Ihre Befehle in ~/.zshrc hinzufügen/ändern. 

4
Mr. Crowley

Öffnen Sie die Datei ~/.bash_profile .

vi ~/.bash_profile

Dann setzen Sie den Alias ​​wie folgt:

alias python='python3'

Speichern Sie nun die Datei und führen Sie die Datei ~/.bash_profile aus.

source ~/.bash_profile

Glückwunsch !!! Jetzt können Sie python3 verwenden, indem Sie python eingeben.

python --version

Python 3.7.3

4

Ich denke, wenn Sie Python installieren, werden Exportpfadanweisungen in Ihre Datei ~/.bash_profile eingefügt. Wenn Sie Python 2 nicht mehr verwenden möchten, können Sie diese Aussage einfach von dort entfernen. Alias ​​wie oben angegeben ist auch eine gute Möglichkeit, dies zu tun.

So entfernen Sie den Verweis aus ~/.bash_profile -vim ./.bash_profile- entfernen Sie den Verweis (AKA etwa: export PATH = "/ Users/bla/anaconda: $ PATH") .__ Speichern und beenden Sie - source ./.bash_profile, um die Änderungen zu speichern

3
doubleOK

Ich bin nicht sicher, ob dies unter OS X verfügbar ist, aber unter Linux würde ich den Befehl module verwenden. Siehe hier .

Richten Sie die Moduldatei korrekt ein, und fügen Sie Ihrer rc-Datei so etwas (beispielsweise ~/.bashrc) hinzu:

module load python3.3

Dadurch werden Ihre Pfade bei der Anmeldung nach Bedarf umgestellt, ohne dass dies Auswirkungen auf die Systemstandardwerte hat.

3
Vorticity

Folgendes hat für mich gearbeitet

cd /usr/local/bin
mv python python.old
ln -s python3 python
2
Mayank Jain

Gehe zum Terminaltyp:

alias python=python3.x

Dadurch wird der Standard-Python als Python3.x eingerichtet

2
Aditya Malviya

Das hat bei mir funktioniert. Ich habe alias hinzugefügt und mein terminal neu gestartet:

alias python=/usr/local/bin/python3
1
toadead

Wenn Sie Macports verwenden, müssen Sie nicht mit Aliasen oder Umgebungsvariablen spielen. Verwenden Sie einfach die Methode, die Macports bereits bietet. Diese wird in den folgenden Fragen und Antworten erläutert:

How to: Macports wählen Python

TL; DR:

Sudo port select --set python python27
1
PeterT

Wenn Sie eine virtualenvwrapper verwenden, können Sie sie einfach mit which virtualenvwrapper.sh suchen und dann mit vim oder einem anderen Editor öffnen 

# Locate the global Python where virtualenvwrapper is installed.
if [ "${VIRTUALENVWRAPPER_PYTHON:-}" = "" ]
then
    VIRTUALENVWRAPPER_PYTHON="$(command \which python)"
fi

Ändern Sie die Zeile VIRTUALENVWRAPPER_PYTHON="$(command \which python)" in VIRTUALENVWRAPPER_PYTHON="$(command \which python3)".

1
Esir Kings

Für mich benutzte die Lösung PyCharm und stellte die Standard-Python-Version auf die Version ein, mit der ich arbeiten muss.

installieren Sie PyCharm und gehen Sie zu Datei ==> Einstellungen für neues Projekt. Wählen Sie dann den gewünschten Interpreter für Ihre Projekte aus, in diesem Fall Python 3.3

0
Chama

Wenn Sie Macports verwenden, ist dies einfacher:

lauf:

port install python37

nach der Installation Standard festlegen:

Sudo port select --set python python37

Sudo port select --set python3 python37

starte dein cmd fenster neu, fertig.

0
Clark So