it-swarm.com.de

Wie installiere ich matplotlib mit Python3.2?

Ich habe python3.2 in Ubuntu installiert (die Standard-Edition wird nicht gelöscht), und ich folge den Schritten in hier

Jedoch wenn ich benutze 

python3.2 setup.py install

Ich habe:

 "error: command 'gcc' failed with exit status 1",
"src/ft2font.cpp:2224:29: error: ‘Int’ is not a member of ‘Py’"

Und wenn ich Sudo apt-get install python-matplotlib .__ verwende. Ich kann matplot in python2.x verwenden, während ich es immer noch nicht mit python3.2Wie kann ich matplot in python3.2 installieren?

36
itsuper7

Matplotlib unterstützt Python 3.x ab Version 1.2, veröffentlicht im Januar 2013.

Um es zu installieren, werfen Sie einen Blick auf die Installationsanleitung . Rufen Sie im Allgemeinen pip install matplotlib auf oder verwenden Sie Ihren bevorzugten Mechanismus (conda, homebrew, Windows-Installationsprogramm, Systempaket-Manager usw.). In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise zusätzliche Nicht-Python-Abhängigkeiten (libpng und freetype) über den Paketmanager Ihres Systems installieren.

Die Antwort unten wurde aus historischen Gründen und als Beispiel für die Installation der Entwicklungsversion von github angegeben.


Die aktuelle Version von Matplotlib unterstützt Python3 nicht. 

Seit einigen Jahren gibt es einen Github-Zweig für die Unterstützung von Python3, der aber bis vor kurzem nicht stabil war. Ich glaube, dass der Zweig vor kurzem wieder mit dem Hauptzweig zusammengeführt wurde.

Wenn Sie Matplotlib für Python3 verwenden möchten, müssen Sie aus dem aktuellen Tipp https://github.com/matplotlib/matplotlib bauen.

Um es zu bauen, mache etwas ähnlich dem folgenden:

git clone https://github.com/matplotlib/matplotlib
cd matplotlib
python3 setup.py build
Sudo python3 setup.py install

Wenn Sie git nicht installiert haben, können Sie stattdessen einfach einen Tarball des aktuellen git-Tipp herunterladen: https://github.com/matplotlib/matplotlib/tarball/master

Sie müssen numpy für python3 installiert haben. (Die Installation für python2 installiert sie nicht für python3.)

In den meisten Fällen ist das alles, was Sie tun müssen. Bei einer Standardinstallation ist numpy die einzige nicht enthaltene Python-Bibliothek. Die anderen Abhängigkeiten (z. B. libpng, freetype) sind Systembibliotheken. Wenn Sie Matplotlib für Python2 erstellen können, haben Sie sie bereits.

Wenn Sie eine nicht standardmäßige Installation wünschen (z. B. wenn Sie eines der nicht standardmäßigen Backends verwenden möchten), müssen Sie die Vorlage setup.cfg.default nach setup.cfg kopieren und entsprechend Ihren Wünschen bearbeiten. Sie müssen dies wahrscheinlich nur tun, wenn Sie Matplotlib in eine gtk- oder qt-Anwendung einbetten möchten, die Sie gerade schreiben. In diesem Fall möchten Sie das gtkagg- oder qtagg-Backend anstelle des Standard-tkagg-Backends.

48
Joe Kington

nur um den Kommentar von @ endolith bis zur Antwortebene zu verbessern, ab mindestens uBuntu 14-04 Linux ist die Unterstützung von matplotlib für python3 mit apt integriert:

Sudo apt-get install python3-matplotlib

sollte matplotlib für python3 mit den notwendigen Abhängigkeiten installieren.

19
Sudo apt-get build-dep python-matplotlib

Dies sollte alle für die Installation von matplotlib erforderlichen Abhängigkeiten erhalten

5
GSS

Versuchen Sie inoffizielle Windows-Binärdateien für Python-Erweiterungspakete, wenn Sie Windows ausführen . http://www.lfd.uci.edu/~gohlke/pythonlibs/

3
huojun

Es ist die Einfachheit. 

Sudo pip install matplotlib macht den Trick.

0
weeCoder

Ich bin den Schritten gefolgt  Joe Kington  auf Ubuntu 14.04. Obwohl diese Schritte dazu führten, dass ich erst anfing, stieß ich auf wenige Probleme. Ich musste die folgenden zusätzlichen Schritte ausführen. Hoffe, es hilft jemand anderem, der ähnliche Probleme hat. 

  1. Installieren Sie das Freetype-Paket mit 

        Sudo apt-get install libfreetype6-dev
    
  2. Ich musste wegen dieses Fehlers g ++ installieren:  Fehler beim Versuch, 'cc1plus' auszuführen: execvp: Keine solche Datei oder Verzeichnis

        Sudo apt-get install g++
    
  3. Dann muss ich python3.4-dev installieren wegen:  Schwerwiegender Fehler: Python.h: Keine solche Datei oder Verzeichnis 

        Sudo apt-get install python3.4-dev
    

Führen Sie nun die Schritte aus Joe Kington. Das hat bei mir funktioniert. 

0
SanS