it-swarm.com.de

Wie führe ich ein Python-Programm in der Eingabeaufforderung in Windows 7 aus?

Ich versuche herauszufinden, wie man Python-Programme mit der Eingabeaufforderung unter Windows 7 ausführt. (Das hätte ich jetzt herausfinden müssen ...)

Als ich "python" in den Befehl Prompt eingab, erhielt ich die folgende Fehlermeldung:

'python' wird nicht als interner oder externer Befehl erkannt, bedienbares Programm oder Batchdatei.

Der erste Ort, den ich auf der Suche nach Hilfe fand, war diese Website: http://docs.python.org/faq/windows.html#how-do-i-run-a-python-program-under-windows .

Es war ein wenig hilfreich, aber das Tutorial wurde für Windows 2000 und älter geschrieben. Daher war es für meinen Windows 7-Computer minimal hilfreich. Ich habe folgendes versucht:

Bei älteren Windows-Versionen ist dies am einfachsten, wenn Sie die Datei C:\AUTOEXEC.BAT> bearbeiten. Sie möchten AUTOEXEC.BAT eine Zeile wie die folgende hinzufügen:

Diese Datei war auf meinem Rechner nicht vorhanden (sofern ich mich nicht geirrt habe). 

Als Nächstes habe ich Folgendes versucht: (hier: Wie führe ich ein Python-Programm aus? )

Python auf den Weg bringen

Windows

Um Programme auszuführen, sucht Ihr Betriebssystem an verschiedenen Stellen und versucht, den Namen des von Ihnen eingegebenen Programms/Befehls mit einigen Programmen auf dem Weg abzugleichen.

In Fenstern:

bedienfeld> System> Erweitert> | Umgebungsvariablen | > Systemvariablen -> Pfad

dazu muss Folgendes gehören: C:\Python26; (oder gleichwertig). Wenn Sie es an die Front stellen, wird zuerst nachgesehen. Sie können es auch am Ende hinzufügen, was möglicherweise besser ist.

Starten Sie anschließend die Eingabeaufforderung erneut und geben Sie 'python' ein. Wenn alles funktioniert hat, sollten Sie eine Aufforderung ">>>" erhalten.

Dies war für Windows 7 relevant genug, und ich ging zu den Systemvariablen. Ich habe eine Variable "Python" mit dem Wert "C:\Python27" hinzugefügt.

Ich habe den Fehler auch nach dem Neustart des Computers weiter angezeigt.

Weiß jemand, wie man das repariert?

154
Adam Seitz

Sie müssen C:\Python27 zu Ihrer System-PATH-Variablen hinzufügen, keine neue Variable mit dem Namen "python".

Suchen Sie die System-Umgebungsvariable PATH und hängen Sie einen ; (Trennzeichen) und den Pfad zu dem Verzeichnis an, das python.exe enthält (z. B. C:\Python27). Die genauen Schritte finden Sie weiter unten.

Die Umgebungsvariable PATH listet alle Speicherorte auf, die Windows (und cmd.exe) überprüfen, wenn der Name eines Befehls angegeben wird, z. "python" (verwendet auch die Variable PATHEXT, um eine Liste der ausführbaren Dateierweiterungen abzurufen). Die erste ausführbare Datei, die auf dem Pfad mit diesem Namen gefunden wird, wird gestartet.

Beachten Sie, dass nach dem Ändern dieser Variablen kein Neustart von Windows erforderlich ist, sondern nur neue Instanzen von cmd.exe den aktualisierten PATH haben. Sie können an der Eingabeaufforderung set PATH eingeben, um den aktuellen Wert anzuzeigen.


Genaue Schritte zum Hinzufügen von Python zum Pfad unter Windows 7+:

  1. Computer -> Systemeigenschaften (oder Win+Break) -> Erweiterte Systemeinstellungen
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Environment variables... (auf der Registerkarte Erweitert).
  3. Bearbeiten Sie PATH und fügen Sie ;C:\Python27 an das Ende an (ersetzen Sie Ihre Python-Version)
  4. OK klicken. Beachten Sie, dass Änderungen am PFAD nur in den Eingabeaufforderungen wiedergegeben werden, die geöffnet wurden nachdem die Änderung stattgefunden hat.
226
Cameron

Vorausgesetzt, Sie haben Python2.7 installiert 

  1. Gehe zum Startmenü

  2. Rechtsklick "Computer"

  3. Wählen Sie "Eigenschaften"

  4. Ein Dialog sollte mit einem Link auf der linken Seite namens "Erweiterte Systemeinstellungen" angezeigt werden. Klick es.

  5. Klicken Sie im Dialogfeld Systemeigenschaften auf die Schaltfläche "Umgebungsvariablen".

  6. Suchen Sie im Dialogfeld "Umgebungsvariablen" im Fenster "Systemvariablen" nach "Pfad".

  7. Fügen Sie "; C:\Python27" am Ende hinzu. Das Semikolon ist das Pfadtrennzeichen in Fenstern.

  8. Klicken Sie auf Ok und schließen Sie die Dialoge. 

  9. Öffnen Sie nun eine neue Eingabeaufforderung und geben Sie "python" ein.

Es sollte funktionieren. 

61
nathan

Es hat mich einige Mühe gekostet, hier, im Web und in der Python-Dokumentation nach Antworten zu suchen und selbst zu testen, damit meine Python-Skripts endlich auf meinen Windows-Computern (WinXP und Win7) reibungslos funktionieren. Also habe ich gerade darüber gebloggt und füge das unten ein, falls es für andere nützlich ist. Es tut mir leid, es ist lang, und Sie können es gerne verbessern. Ich bin kein Experte.

[UPDATE: Python 3.3 enthält jetzt den Python Launcher für Windows, mit dem Sie py (anstelle von python) eingeben können, um den Standardinterpreter aufzurufen, oder py -2, py -3, py -2.7 usw Es unterstützt auch Shebang-Zeilen, sodass das Skript selbst angegeben werden kann. Für Versionen vor 3.3 ist der Launcher als separater Download verfügbar . http://docs.python.org/3/whatsnew/3.3.html ]

Python-Skripte bequem unter Windows ausführen

Vielleicht erstellen Sie Ihre eigenen Python-Skripte oder vielleicht hat Ihnen jemand eines gegeben, um etwas mit Ihren Datendateien zu tun. Angenommen, Sie haben ein Python-Skript erworben und es unter "D:\meine Skripts\ApplyRE.py" gespeichert. Sie möchten es bequem ausführen, indem Sie entweder doppelt darauf klicken oder es von einer beliebigen Stelle in die Befehlszeile eingeben. Sie können Parameter wie folgt übergeben (-o bedeutet "Überschreiben Sie die Ausgabedatei, wenn sie bereits vorhanden ist"): 

ApplyRE infile.txt outfile.txt -o

Angenommen, Sie haben auch eine Datendatei "C:\einige Dateien\einige Lexicon.txt". Die einfachste Option besteht darin, die Datei oder das Skript so zu verschieben, dass sie sich am selben Ort befinden. Dies kann jedoch unübersichtlich werden. Nehmen wir also an, dass sie getrennt bleiben.

Stellen Sie sicher, dass Windows den Python-Interpreter finden kann

Vergewissern Sie sich nach der Installation von Python, dass die Eingabe von Python in eine Eingabeaufforderung funktioniert (und geben Sie dann exit () ein, um den Python-Interpreter wieder zu verlassen). 

C:\>python
Python 3.2 (r32:88445, Feb 20 2011, 21:29:02) [MSC v.1500 32 bit (Intel)] on win32
Type "help", "copyright", "credits" or "license" for more information.
>>> exit()
C:\>

Wenn dies nicht funktioniert, müssen Sie etwas wie "; C:\Python32" (ohne Anführungszeichen) an die Umgebungsvariable PATH anhängen. Anweisungen finden Sie unten in PATHEXT.

Python mit .py und .pyc verknüpfen

Stellen Sie sicher, dass ein Doppelklick auf ApplyRE.py ausgeführt wird. (Es sollte außerdem ein Python-Logo als Symbol enthalten und übrigens mit "Python-Datei" gekennzeichnet sein.) Wenn dies noch nicht geschehen ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine .py-Datei, wählen Sie "Öffnen mit", "Programm auswählen" und klicken Sie auf "OK" "Immer verwenden ..." Diese Verknüpfung verbessert die Bequemlichkeit, ist aber nicht unbedingt erforderlich. Sie können jedes Mal, wenn Sie ein Skript ausführen möchten, "Python" angeben:

D:\my scripts>python ApplyRE.py Lexicon-sample.txt -o
Running... Done.

Hier ist eine sehr spezifische Variante, die optional ist, sofern Sie keine andere Version des Interpreters angeben müssen.

D:\my scripts>c:\python32\python ApplyRE.py Lexicon-sample.txt -o
Running... Done.

Aber das ist ein Schmerz. Glücklicherweise kann Python nach der Installation in PATH mit .py verbunden werden. Wenn Sie dann auf eine .py-Datei doppelklicken oder sie direkt als Befehl eingeben, sollte dies problemlos funktionieren. Anscheinend führen wir das Skript direkt aus - es ist schön und einfach, es in einer Beispieldatei auszuführen, die sich zusammen mit dem Skript im Ordner "Meine Skripts" befindet.

D:\my scripts>ApplyRE.py Lexicon-sample.txt -o
Running... Done.

Die Erweiterung .py weglassen (PATHEXT bearbeiten)

Um das Tippen weiter zu reduzieren, können Sie Windows mitteilen, dass .py (und möglicherweise .pyc-Dateien) ausführbar sind. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf Computer und wählen Sie Eigenschaften, Erweitert, Umgebungsvariablen, Systemvariablen. Hängen Sie "; .PY; .PYC" (ohne Anführungszeichen) an die vorhandene PATHEXT-Variable an, oder erstellen Sie sie, wenn Sie sicher sind, dass sie noch nicht existiert. Schließen Sie die Eingabeaufforderung und öffnen Sie sie erneut. Sie sollten jetzt in der Lage sein, die .py-Datei wegzulassen (FYI, andernfalls würden ApplyRE.exe oder ApplyRE.bat stattdessen ausgeführt, falls vorhanden).

D:\my scripts>ApplyRE Lexicon-sample.txt -o
Running... Done.

Hinzufügen von Skripten zum Systempfad

Wenn Sie Ihre Skripts häufig über den Befehl Prompt verwenden (dies ist weniger wichtig, wenn Sie BAT-Dateien verwenden), sollten Sie den Ordner der Skripts zum Systempfad hinzufügen. (Neben PATHEXT sollten Sie eine PATH-Variable sehen; hängen Sie "; D:\my scripts" ohne Anführungszeichen an.) Auf diese Weise können Sie ein Skript von einem anderen Speicherort aus gegen die Dateien am aktuellen Speicherort ausführen:

C:\some files>ApplyRE "some Lexicon.txt" "some Lexicon OUT.txt" -o
Running... Done.

Erfolg! Das ist so ziemlich alles, was Sie tun müssen, um die Befehlszeile zu rationalisieren.

Läuft direkt, ohne den PFAD zu verändern

Wenn Sie eine schnelle Schreibkraft sind oder nichts dagegen haben, eine Batchdatei für jede Situation zu erstellen, können Sie vollständige Pfade (für das Skript oder für die Parameter) angeben, anstatt PATH zu ändern.

C:\some files>"d:\my scripts\ApplyRE.py" "some Lexicon.txt" "some Lexicon OUT.txt" -o
Running... Done.
C:\some files>d:
D:\>cd "my scripts"
D:\my scripts>ApplyRE.py "c:\some files\some Lexicon.txt" "c:\some files\some Lexicon OUT.txt" -o
Running... Done.

Erstellen von Verknüpfungen oder Stapeldateien

Wenn .py mit einem installierten Python verknüpft ist, können Sie einfach auf ApplyRE.py doppelklicken, um es auszuführen. Die Konsole erscheint jedoch möglicherweise zu schnell und verschwindet, um die Ausgabe (oder den Fehler!) Zu lesen. Um Parameter zu übergeben, müssen Sie zuerst einen der folgenden Schritte ausführen. (A) Klicken Sie mit der rechten Maustaste und erstellen Sie eine Verknüpfung. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung, um die Eigenschaften zu bearbeiten und die Parameter an Target . Anzuhängen. (B) Erstellen Sie eine Stapeldatei - eine Nur-Text-Datei mit einem eindeutigen Namen wie beispielsweise ApplyRErun.bat. Diese Option ist wahrscheinlich besser, weil Sie die Wiedergabe anhalten können. Hier ist der Inhalt einer BAT-Beispieldatei, die so geschrieben wurde, dass sie von c:\einigen Dateien aus gesucht wird.python "d:\my scripts\ApplyRE.py" "some Lexicon.txt" "some Lexicon OUT.txt" -o pause

Dies ist normalerweise nicht notwendig, aber eine andere möglicherweise relevante Umgebungsvariable ist PYTHONPATH. Wenn wir d:\my scripts an diese Variable anhängen, könnten andere Python-Scripts an anderen Speicherorten diese über import-Anweisungen verwenden.

This usually isn't necessary, but one other environment variable that may be relevant is PYTHONPATH. If we were to append d:\my scripts to that variable, then other Python scripts in other locations could make use of those via import statements.

32
Jon Coombs

Im Lieferumfang von Python ist ein Skript enthalten, mit dem Sie die Windows-Pfaddatei einrichten können.

Öffnen Sie nach der Installation den Befehl Eingabeaufforderung

cmd

Wechseln Sie in das Verzeichnis, in dem Sie Python installiert haben

cd C:\Python27

Führen Sie python und das Skript win_add2path.py in Tools\Scripts aus

python.exe Tools\Scripts\win_add2path.py

Jetzt können Sie python überall als Befehl verwenden.

7
stoves

Sie müssen den Python-Pfad in die Variable PATH eingeben.

Im Abschnitt Systemvariablen sollten Sie Benutzervariablen und Systemvariablen haben. Suchen Sie nach der Variable PATH und bearbeiten Sie ihren Wert, indem Sie am Ende ;C:\python27 hinzufügen.

; soll der Variablen mitteilen, dass sie diesem Wert einen neuen Pfad hinzufügen soll, und der Rest gibt nur an, welcher Pfad das ist.

Auf der anderen Seite können Sie ;%python% verwenden, um die von Ihnen erstellte Variable hinzuzufügen.

7
oscarcardoso

Sie fügen den Systemvariablen keine Variablen hinzu. Sie nehmen die vorhandene "Path" -Systemvariable und ändern sie, indem Sie nach ein Semikolon hinzufügen, dann c:\Python27

3
Gerrat
  • Gehen Sie zum Startmenü

  • Rechtsklick "Computer"

  • Wählen Sie "Eigenschaften"

  • Ein Dialog sollte mit einem Link auf der linken Seite namens "Erweiterte Systemeinstellungen" angezeigt werden. Klick es.

  • Klicken Sie im Dialogfeld Systemeigenschaften auf die Schaltfläche "Umgebungsvariablen".

  • Suchen Sie im Dialogfeld "Umgebungsvariablen" im Fenster "Systemvariablen" nach "Pfad".

  • Fügen Sie "; C:\Python27" am Ende hinzu. Das Semikolon ist das Pfadtrennzeichen in Fenstern.

  • Klicken Sie auf Ok und schließen Sie die Dialoge.

  • Öffnen Sie jetzt eine neue Eingabeaufforderung, und geben Sie "python" ein oder wenn der Fehlertyp "py" statt "python" lautet

3
Arpan Ghosh

stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die Pfadumgebungsvariable eingeben

C:\Pfad% Pfad%; C:\Python27 drücken Sie die Eingabetaste 

C:\Python27> Python Dateiname drücken Sie die Eingabetaste

2
reka2198

Selbst nachdem viele Posts durchgegangen waren, dauerte es mehrere Stunden, um das Problem herauszufinden. Hier ist der detaillierte Ansatz in einfacher Sprache, um Python über die Befehlszeile in Windows auszuführen.

1. Laden Sie die ausführbare Datei von python.org herunter.
Wählen Sie die neueste Version aus und laden Sie das Windows-ausführbare Installationsprogramm herunter. Führen Sie die heruntergeladene Datei aus und lassen Sie die Installation abschließen.

2. Stellen Sie sicher, dass die Datei in einem Administratorordner heruntergeladen wird.

  1. Dateispeicherort der Python-Anwendung suchen.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die EXE-Datei und navigieren Sie zu ihren Eigenschaften. Prüfen Sie, ob es das Formular "C:\Users ...." hat. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie mit Schritt 3 fortfahren. Andernfalls klonen Sie Python37 oder die heruntergeladene Version an einen der folgenden Speicherorte: "C: \", "C:\Programme", "C:\Programme (x86) ".

3. Aktualisieren Sie die System PATH-Variable Dies ist der wichtigste Schritt, und es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun: - (Folgen Sie dem zweiten Schritt vorzugsweise).

1. MANUELL
- Suchen Sie in der Suchleiste nach "Systemumgebungsvariablen bearbeiten". (WINDOWS 10)
- Navigieren Sie im Dialogfeld Systemeigenschaften zu "Umgebungsvariablen".
- Suchen Sie im Dialogfeld "Umgebungsvariablen" im Fenster "Systemvariablen" nach "Pfad". (# Stellen Sie sicher, dass Sie im unteren Fenster unter dem Namen Systemvariablen auf Pfad klicken und nicht unter Benutzervariablen.)
- Bearbeiten Sie die Pfadvariable, indem Sie den Ort des Python37/PythonXX-Ordners hinzufügen. Ich habe folgende Zeile hinzugefügt: -
"; C:\Programme (x86)\Python37; C:\Programme (x86)\Python37\Scripts"
- Klicken Sie auf Ok und schließen Sie die Dialoge.

2. SCRIPTED 
- Öffnen Sie den Befehl Prompt und navigieren Sie mit dem Befehl cd zum Ordner Python37/XX.
- Schreiben Sie die folgende Aussage: -
"python.exe-Tools\Scripts\win_add2path.py"

Sie können jetzt Python in der Eingabeaufforderung verwenden :)
1. Verwendung von Shell
Geben Sie Python in cmd ein und verwenden Sie es.
2. Ausführen einer .py-Datei
Geben Sie python dateiname.py ein, um es auszuführen.

2
varshika03

Ich möchte nur erwähnen, wenn Sie Folgendes tun:

cd C:\Python27
python Tools\Scripts\win_add2path.py

Die PATH-Variable in " Benutzervariablen für Administrator " wird geändert.

Sie können aber auch die Antwort der anderen verfolgen, um sie zu öffnen: 

System -> Erweiterte Systemeinstellungen -> Erweitert -> Umgebungsvariablen, 

und ändern/fügen Sie die Variable Path in " System Variables " hinzu, und fügen Sie am Ende ;C:\Python27 hinzu.

2
byrony

Nach 30 Minuten Forschung und Entwicklung wurde mir klar, dass nach dem Setup der PATH auf Umgebungsvariable gesetzt wurde

d.h.

C:\Python/27; 

einfach neu starten

jetzt offen cmd:

C:> cd Python27 C:\Python27> python.exe

USE python.exe mit der Erweiterung

alternative Option ist:

wenn die Software richtig installiert ist und das Python-Programm direkt ausgeführt wird, wird der Bildschirm der Befehlszeile automatisch ohne cmd angezeigt.

Vielen Dank.

2

geben Sie in Powershell Folgendes ein: 

[Environment]::SetEnvironmentVariable("Path", "$env:Path;C:\Python27", "User")

schließen und öffnen Sie die Powershell und versuchen Sie es erneut. Dies sollte Ihr Problem lösen. 

1
Raja

Ich habe auch das gleiche Problem gefunden, obwohl ich den Pfad in die Umgebungsvariable eingefügt habe. Zum Schluss habe ich mein "C:\Python27" im FRONT-Teil des "PATH" in Umgebungsvariable eingefügt und nach dem Neustart der cmd funktioniert es !!! Ich hoffe, das kann helfen.

0
maxximal

Installieren Sie den Python zuerst in diesem Fenster, indem Sie diese url Verwenden, und fügen Sie dann die Pfadvariable als hinzu 

c:\python27
0
fargath

drücken Sie die Start-Taste und geben Sie cmd ein. - Beachten Sie, dass Sie den Befehl Eingabeaufforderung als 'Adminstrator' ausführen müssen.

schreiben Sie setx -m path "%path%;C:\Python27" und drücken Sie die Eingabetaste.

[hier -m zum Erteilen der Zugriffsberechtigung für alle Benutzer und in Python27 27 ist Version 2.7]

%path%; verhindert, dass der ursprüngliche Wert zerstört wird. C:\Python27 wird an den aktuellen Path-Wert angehängt.

das ist es, du bist fertig.

0
Moshii

Verwenden Sie diesen Pfad in Windows 7:

C:\Python27;C:\Python27\Lib\site-packages\;C:\Python27\Scripts\;
0
Jáissom Barth

Gehen Sie zum Startmenü Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Computer" Wählen Sie "Eigenschaften" Ein Dialogfeld sollte mit einem Link auf der linken Seite "Erweiterte Systemeinstellungen" angezeigt werden. Klicken Sie im Dialogfeld "Systemeigenschaften" auf die Schaltfläche "Umgebungsvariablen" . Suchen Sie im Dialogfeld "Umgebungsvariablen" im Fenster "Systemvariablen" nach "Pfad" . Hinzufügen "; C:\Python27 "bis zum Ende davon. Das Semikolon ist das Pfadtrennzeichen unter Windows . Klicken Sie auf Ok und schließen Sie die Dialogfelder . Öffnen Sie nun eine neue Eingabeaufforderung und geben Sie "python" ein.

Wenn das Problem weiterhin besteht, geben Sie in der Eingabeaufforderung "py" anstelle von "python" ein. könnte helfen!!!!

0
Meet Trivedi

Ändern Sie auch die Variable PATH und hängen Sie ;%python% an. Andernfalls kann die ausführbare Datei nicht gefunden werden.

0
Raphael Bossek

Sie müssen die Umgebungsvariable mit dem Namen PATH bearbeiten und am Ende ;c:\python27 hinzufügen. Das Semikolon trennt einen Pfadnamen von einem anderen (Sie haben bereits mehrere Dinge in Ihrer PATH).

Alternativ können Sie einfach tippen

c:\python27\python

bei der Eingabeaufforderung, ohne irgendwelche Umgebungsvariablen ändern zu müssen.

0
Greg Hewgill

Unter Windows verwenden Sie C:\Python27\python.exe anstelle von python.

Wenn Sie Ihrem Pfad C:\Python27 hinzufügen, können Sie ihn auf python.exe verkürzen. Dies ist jedoch nicht erforderlich.

0
Lennart Regebro

Für Benutzer von Windows 10 und Python 3.5.1:

Vergessen Sie bei der Installation von Python unter Windows 10 nicht, die Option "Zu cmd-Eingabeaufforderung hinzufügen" zu aktivieren, bevor Sie auf "Installieren" klicken. Dies würde den Zugriff auf Python von cmd erleichtern.

Wenn die Option nicht aktiviert wurde, verwenden Sie Set Path in cmd, um zu sehen, ob es als ausführbare Dateien verfügbar ist oder nicht. Wenn dies nicht der Fall ist, navigieren Sie zu Start >> Systemsteuerung >> System und Sicherheit >> System >> Erweiterte Systemeinstellungen >> Erweitert >> Umgebungsvariablen. Kopieren Sie dann "C:\Python35\cmd" in die neue Zeile. Anschließend fügen Sie .PY in derselben Prozedur zu PATHEXT hinzu.

Bitte prüfen Sie auch, ob Start >> Systemsteuerung >> System und Sicherheit >> System >> Erweiterte Systemeinstellungen >> Erweitert >> Umgebungsvariablen .. >> Benutzervariablen aus Benutzername >> PATH enthält diese beiden Zeilen - "C: \" Benutzer\Benutzername\AppData\Local\Programs\Python\Python35-32\Scripts\"&" C:\Benutzer\Benutzername\AppData\Local\Programs\Python\Python35-32\". Ansonsten fügen Sie sie bitte manuell hinzu.

Ref: https://docs.python.org/3/using/windows.html

0
Krishna