it-swarm.com.de

Wie berechnet man die Laufzeit eines Programms in Python?

Wie berechnet man die Laufzeit eines Programms in Python?

79
feisky

Vielleicht möchten Sie einen Blick auf das timeit Modul werfen:

http://docs.python.org/library/timeit.html

oder das profile Modul:

http://docs.python.org/library/profile.html

Es gibt einige zusätzliche nette Tutorials hier:

http://www.doughellmann.com/PyMOTW/profile/index.html

http://www.doughellmann.com/PyMOTW/timeit/index.html

Und das time -Modul könnte auch nützlich sein, obwohl ich die beiden späteren Empfehlungen für das Benchmarking und das Profiling der Codeleistung bevorzuge:

http://docs.python.org/library/time.html

43
JoshAdel

Schnelle Alternative

import timeit

start = timeit.default_timer()

#Your statements here

stop = timeit.default_timer()

print('Time: ', stop - start)  
179
H.Rabiee

Ich weiß nicht, ob dies eine schnellere Alternative ist, aber ich habe eine andere Lösung -

from datetime import datetime
start=datetime.now()

#Statements

print datetime.now()-start
29
nsane

@JoshAdel hat eine Menge davon abgedeckt, aber wenn Sie nur die Ausführung eines gesamten Skripts zeitlich festlegen möchten, können Sie es unter time auf einem Unix-ähnlichen System ausführen.

kotai:~ chmullig$ cat sleep.py 
import time

print "presleep"
time.sleep(10)
print "post sleep"
kotai:~ chmullig$ python sleep.py 
presleep
post sleep
kotai:~ chmullig$ time python sleep.py 
presleep
post sleep

real    0m10.035s
user    0m0.017s
sys 0m0.016s
kotai:~ chmullig$ 
4
chmullig
2
anta40