it-swarm.com.de

Virtualenv-Befehl nicht gefunden

Ich konnte virtualenv trotz verschiedener Versuche nicht zur Arbeit bringen. Ich habe virtualenv auf MAC OS X installiert mit:

pip install virtualenv

und habe auch die PATH in meinen .bash_profile eingefügt. Jedes Mal, wenn ich versuche, den Befehl virtualenv auszuführen, wird Folgendes zurückgegeben:

-bash: virtualenv: command not found

Bei jedem Ausführen von pip install virtualenv wird Folgendes angezeigt:

Requirement already satisfied (use --upgrade to upgrade): virtualenv in /Library/Frameworks/Python.framework/Versions/2.7/lib/python2.7/site-packages

Ich verstehe, dass in Mac die virtualenv korrekt in installiert sein sollte 

/usr/local/bin

Die Variable virtualenv ist zwar in /usr/local/bin installiert, aber wenn ich versuche, den Befehl virtualenv auszuführen, wird der Befehl nicht gefunden. Ich habe auch versucht, den Befehl virtualenv im Verzeichnis /usr/local/bin auszuführen, und ich bekomme dasselbe Ergebnis: 

-bash: virtualenv: command not found

Dies sind die PATHs, die ich meinem .bash_profile hinzugefügt habe

export PATH=$PATH:/usr/local/bin
export PATH=$PATH:/usr/local/bin/python
export PATH=$PATH:/Library/Framework/Python.framework/Version/2.7/lib/site-packages

Irgendwelche Problemumgehungen dafür? Warum ist das so? 

111
Arial

Wenn Sie es installiert haben 

pip install virtualenv

Was Sie tun müssen, ist zu laufen:

Sudo /usr/bin/easy_install virtualenv

was bringt es in/usr/local/bin /. Das obige Verzeichnis sollte standardmäßig in Ihrem PATH enthalten sein. Andernfalls bearbeiten Sie Ihre .zshrc (oder .bashrc) entsprechend. 

222
Tal Avissar

Ich war mit dem gleichen Problem konfrontiert und so habe ich es gelöst:

  1. Das Problem trat bei mir auf, weil ich als regulärer Benutzer (nicht root) virtualenv via pip installiert habe. pip hat die Pakete in das Verzeichnis ~/.local/lib/pythonX.X/site-packages installiert.
  2. Wenn ich pip als root oder mit Administratorrechten (Sudo) ausgeführt habe, wurden Pakete in /usr/lib/pythonX.X/dist-packages installiert. Dieser Pfad könnte für Sie anders sein.
  3. der Befehl virtualenv wird nur im zweiten Szenario erkannt
  4. Um das Problem zu lösen, führen Sie pip uninstall virtualenv aus und installieren Sie es erneut mit Sudo pip install virtualenv (oder installieren Sie es als root).
93
vettipayyan

Die einfachste Antwort Gerade:

pip uninstall virtualenv

und dann:

pip install virtualenv

Oder Sie haben virtualenv mit Sudo installiert, in diesem Fall:

pip install --user virtualenv
20
Luis Martins

Auf Ubuntu 18.04 LTS hatte ich auch den gleichen Fehler . Der folgende Befehl funktionierte:

Sudo apt-get install python-virtualenv

Für Mac OS können Sie es mit Brew versuchen 

18
sam

Ich hatte dasselbe Problem auf Mac OS X El Capitan .

Als ich virtualenv wie diesen Sudo pip3 install virtualenv installierte, hatte ich virtualenv nicht unter meiner Befehlszeile.

Ich habe dieses Problem durch folgende Schritte gelöst:

  1. Deinstallieren Sie vorherige Installationen.
  2. Wechseln Sie vor der Installation von virtualenv zum Superbenutzerkonto, indem Sie Sudo su aufrufen.
  3. Installieren Sie virtualenv, indem Sie pip3 install virtualenv aufrufen.
  4. Schließlich sollten Sie auf virtualenv sowohl von user als auch von super user-Konto zugreifen können.
17

Sie sagten, dass Sie jedes Mal, wenn Sie den pip install ausführen, Requirement already satisfied (use --upgrade to upgrade): virtualenv in /Library/Frameworks/Python.framework/Versions/2.7/lib/python2.7/site-packages erhalten. Was Sie tun müssen, ist folgendes:

  1. Wechseln Sie in das Verzeichnis (wechseln Sie zu dem Verzeichnis, in dem sich die virtualenv.py befindet) cd /Library/Frameworks/Python.framework/Versions/2.7/lib/python2.7/site-packages
  2. Wenn Sie eine ls ausführen, werden Sie feststellen, dass das Skript vorhanden ist virtualenv.py
  3. Führen Sie das Skript folgendermaßen aus: python virtualenv.py --distribute /the/path/at/which/you/want/the/new/venv/at theNameOfTheNewVirtualEnv

Hoffe das hilft. Mein Rat wäre, mehr über Venvs zu recherchieren. Hier ist eine gute Quelle: https://www.dabapps.com/blog/introduction-to-pip-and-virtualenv-python/

7
Bouramas

Ich hatte Probleme, weil ich apt zur Installation des Pakets python-virtualenv verwendet habe. Um dieses Problem zu beheben, musste ich dieses Paket mit apt-get remove python-virtualenv entfernen und mit pip install virtualenv installieren.

5
Boris Davidov

Ich denke, Ihr Problem kann mit einem einfachen symbolischen Link gelöst werden, aber Sie erstellen den symbolischen Link zur falschen Datei . Soweit ich weiß, dass virtualenv auf /Library/Frameworks/Python.framework/Versions/2.7/bin/virtualenv installiert ist (Sie können die Nummern für Ihre Python-Version ändern), so dass der Befehl zum Erstellen des symbolischen Links sein sollte:

ln -s /Library/Frameworks/Python.framework/Versions/2.7/bin/virtualenv /usr/local/bin/virtualenv
4
Bobby wankenoby

Finde das Problem heraus

Versuchen Sie die Installation mit dem Flag --verbose

pip install virtualenv --verbose

Die Ausgabe sieht ungefähr so ​​aus

  ..
  Using cached virtualenv-15.1.0-py2.py3-none-any.whl
  Downloading from URL https://pypi.python.org/packages/6f/86/3dc328ee7b1a6419ebfac7896d882fba83c48e3561d22ddddf38294d3e83/virtualenv-15.1.0-py2.py3-none-any.whl#md5=aa7e5b86cc8cdb99794c4b99e8d670f3 (from https://pypi.python.org/simple/virtualenv/)
Installing collected packages: virtualenv

  changing mode of /home/manos/.local/bin/virtualenv to 755
Successfully installed virtualenv-15.1.0
Cleaning up...

Aus der Ausgabe können wir sehen, dass es unter /home/manos/.local/bin/virtualenv installiert ist.

echo $PATH
/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/usr/sbin:/usr/bin:/sbin:/bin:/usr/games:/usr/local/games:/snap/bin

In meinem Fall können wir deutlich sehen, dass /home/manos/.local/bin völlig fehlt. Deshalb kann die Shell das Programm nicht finden.

Lösungen

Wir können das auf viele Arten lösen:

  1. Wir können direkt in ein bestimmtes Verzeichnis installieren, indem wir mit Pip-Optionen spielen (nicht empfohlen).
  2. Erstellen Sie entsprechende Symlinks unter /usr/local/bin oder ähnlich.
  3. Hängen Sie /home/manos/.local/bin an PATH an.
  4. Als Sudo installieren, um direkt zu /usr/local/bin zu installieren.

Die letzten beiden Optionen sind wahrscheinlich die sinnvollsten. Die letzte Lösung ist die einfachste, daher werde ich nur Lösung 3 zeigen.

Fügen Sie dies zu ~/.profile hinzu:

PATH="$PATH:$HOME/.local/bin"

Logout aus und wieder ein und es sollte funktionieren.

3
Pithikos

Auf Ubuntu 18.4 auf AWS-Installation mit Pip funktionieren nicht richtig. Mit apt-get install wurde das Problem für mich gelöst.

Sudo apt-get install python-virtualenv

und zu überprüfen 

virtualenv --version
1
DAme
apt update
apt upgrade
apt install ufw python virtualenv git unzip pv

3 Befehle und alles funktioniert!

1
Art Raptors

Stellen Sie sicher, dass virtualenv ausführbar ist.

Wenn virtualenv nicht gefunden wird, sollte der vollständige Pfad (/usr/local/bin/virtualenv) ausgeführt werden.

1
VertigoRay

Befolgen Sie diese grundlegenden Schritte, um die virtuelle Umgebung einzurichten

Sudo pip install virtualenv virtualenvwrapper
Sudo rm -rf ~/get-pip.py ~/.cache/pip

wir müssen unseren ~/.bashrc aktualisieren

export WORKON_HOME=$HOME/.virtualenvs
source /usr/local/bin/virtualenvwrapper.sh

Die ~/.bashrc-Datei ist einfach ein Shell-Skript, das von Bash ausgeführt wird, wenn Sie ein neues Terminal starten. Normalerweise verwenden Sie diese Datei, um verschiedene Konfigurationen festzulegen. In diesem Fall setzen wir eine Umgebungsvariable namens WORKON_HOME, um auf das Verzeichnis zu verweisen, in dem sich unsere virtuellen Python-Umgebungen befinden. Wir laden dann alle erforderlichen Konfigurationen vom virtualenvwrapper.

Um Ihre ~/.bashrc-Datei zu aktualisieren, verwenden Sie einfach einen Standard-Texteditor. Nano ist wahrscheinlich am einfachsten zu bedienen ..__ Eine einfachere Lösung ist, den Befehl cat zu verwenden und Editoren vollständig zu vermeiden:

echo -e "\n# virtualenv and virtualenvwrapper" >> ~/.bashrc
echo "export WORKON_HOME=$HOME/.virtualenvs" >> ~/.bashrc
echo "source /usr/local/bin/virtualenvwrapper.sh" >> ~/.bashrc

Nach dem Bearbeiten unserer Datei ~/.bashrc müssen wir die Änderungen erneut laden:

source ~/.bashrc

Nun, da wir virtualenv und virtualenvwrapper installiert haben, ist der nächste Schritt das Erstellen der virtuellen Python-Umgebung - dies tun wir mit dem Befehl mkvirtualenv.

mkvirtualenv YOURENV
0
user8224289

Wenn Sie Linux verwenden, öffnen Sie Ihr Terminal und geben Sie virtualenv zur Hälfte ein. Wenn es keine automatische Vervollständigung gibt, installieren Sie virtualenv auf Ihrem System, indem Sie Folgendes ausführen: 

mycomp$Sudo apt-get install virtualenv
//if you're already super user.
mycomp#apt-get install virtualenv

Sie können jetzt dahin navigieren, wo Sie Ihr Projekt erstellen möchten und Folgendes tun:

myprj$pip3 install virtualenv    
//to install python 3.5 and above  
myprj$virtualenv venv --python=python3.5  
//to activate virtualenv  
(venv)myprj$source venv/bin/activate  
(venv)myprj$deactivate
0
7guyo

python3 -m virtualenv virtualenv_name

python -m virtualenv virtualenv_name

0
Nikkey

In meinem Fall habe ich pip show virtualenv ausgeführt, um Informationen zum virtualenv-Paket zu erhalten. Ich werde ähnlich aussehen und auch den Ort des Pakets anzeigen:

[email protected]:~$ pip show virtualenv
Name: virtualenv
Version: 16.2.0
Summary: Virtual Python Environment builder
Home-page: https://virtualenv.pypa.io/
Author: Ian Bicking
Author-email: [email protected]
License: MIT
Location: /home/user/.local/lib/python3.6/site-packages
Requires: setuptools

Von dort aus den Teil des Ortes bis zum .local-Teil, der in diesem Fall /home/user/.local/ ist. Sie finden den Befehl virtualenv unter /home/user/.local/bin/virtualenv.

Sie können dann Befehle wie /home/user/.local/bin/virtualenv newvirtualenv ausführen.

0
Dejv