it-swarm.com.de

So speichern Sie ein Python-Skript als .py-Datei auf einem Jupyter-Notebook

Ich habe einige Funktionen für Jupyter Notebook geschrieben und möchte das Skript in Form von .py speichern. Anaconda Jupyter Notebook speichert das Skript jedoch automatisch als .ipynb. Wie kann ich es für dieses spezielle Skript in .py ändern? Gibt es einen Befehl dafür? Vielen Dank 

2
MayOJ

Sie können eine Kopie des Pythons als .py-Skript aus dem Menü FILE in der oberen linken Ecke herunterladen. Siehe dieses Foto.  enter image description here

Das sollte es tun!

2
sconfluentus

Es gibt eingebaute Magic-Befehle in Jupyter:

IPython verfügt über eine Reihe von vordefinierten "magischen Funktionen", die Sie mit einer Befehlszeilensyntax Aufrufen können. Es gibt zwei Arten von Magie, Linienorientiert und zellorientiert. Zeilenmagics werden das Zeichen% Vorangestellt und funktionieren ähnlich wie OS-Befehlszeilenaufrufe: Sie erhalten als Argument Den Rest der Zeile, wobei Argumente ohne Klammern übergeben werden oder Zitate. Linienmagie kann Ergebnisse zurückgeben und kann Auf der rechten Seite einer Aufgabe verwendet werden. Der Zellmagie wird ein doppelter %% vorangestellt. Dies sind Funktionen, die als Argument nicht nur Den Rest der Zeile, sondern auch die darunterliegenden Zeilen in einem separaten Streit.

Magics eignen sich als praktische Funktionen, bei denen die Python-Syntax nicht die natürlichste ist, oder wenn Sie eine ungültige Python-Syntax In ihren Arbeitsablauf einbetten möchten.

%% writefile (Schreibe den Inhalt der Zelle in eine Datei)

% save (Speichern einer Reihe von Zeilen oder eines Makros unter einem bestimmten Dateinamen)

0
Aivar Paalberg