it-swarm.com.de

Python-Pfad unter Windows 7 hinzufügen

Ich habe versucht, den Python-Pfad unter Windows 7 zur Befehlszeile hinzuzufügen. Trotz der Methode, die ich versuche, scheint nichts zu funktionieren. Ich habe den Befehl set verwendet. Ich habe versucht, ihn über die Eingabeaufforderung Umgebungsvariablen bearbeiten usw. hinzuzufügen.

Wenn Sie den Befehl set in der Befehlszeile ausführen, wird dies weiter aufgelistet

python = c:\python27

Der Python-Befehl wird jedoch immer noch nicht erkannt.

Das Lesen der Dokumentation und verschiedener anderer Quellen schien nicht zu helfen.

Bearbeiten: Nur zur weiteren Klarstellung habe ich den Pfad der ausführbaren Python-Datei an PATH in der Eingabeaufforderung der Bearbeitungsumgebung angehängt. Scheint nicht zu funktionieren.

135
rogerklutz
  1. Halt Win und drücke Pause.
  2. Klicken Sie auf Erweiterte Systemeinstellungen.
  3. Klicken Sie auf Umgebungsvariablen.
  4. Fügen Sie ;C:\python27 an die Variable Path an.
  5. Starten Sie die Eingabeaufforderung neu.
263
melhosseiny

Bei der Einstellung von Umgebungsvariablen in Windows bin ich bei vielen Gelegenheiten schief gegangen. Ich dachte, ich sollte ein paar meiner früheren Fehler hier veröffentlichen, in der Hoffnung, dass dies jemandem helfen könnte. (Diese gelten für alle Umgebungsvariablen, nicht nur beim Einstellen des Python-Pfads)

Achten Sie auf diese möglichen Fehler:

  1. Beenden Sie das Shell-Fenster und öffnen Sie es erneut: Wenn Sie die ENVIRONMENTAL-Variablen geändert haben, müssen Sie restart das Fenster, in dem Sie es testen, ausführen.
  2. KEINE RÄUME beim Einstellen der Variablen. Stellen Sie sicher, dass Sie den ;C:\Python27 OHNE Leerzeichen hinzufügen. (Es ist üblich, C:\SomeOther; C:\Python27 zu versuchen. Das Leerzeichen (␣) nach dem Semikolon ist nicht in Ordnung.)
  3. USE A BACKWARD SLASH , wenn Sie Ihren vollständigen Pfad ausschreiben. Sie werden Schrägstriche sehen, wenn Sie echo $PATH versuchen, aber nur Schrägstriche rückwärts haben bei mir funktioniert.
  4. Füge KEINEN letzten Backslash hinzu . Nur C:\Python27 NICHT C:\Python27\

Hoffe das hilft jemandem. 

110
Ram Narasimhan

Öffnen Sie cmd . Exe mit Administratorrechten (klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die App). Dann tippen Sie:

setx Pfad "% Pfad%; C:\Python27;"

Denken Sie daran, mit einem Semikolon zu enden und keinen abschließenden Schrägstrich hinzuzufügen.

50
kenichi

Ich hatte lange Zeit ein Problem damit. Ich fügte es auf jede denkbare Art und Weise meinem Weg hinzu, aber hier ist was für mich endlich funktioniert

  1. Rechtsklick auf "Mein Computer"
  2. Klicken Sie auf "Eigenschaften".
  3. Klicken Sie im Seitenbereich auf "Erweiterte Systemeinstellungen"
  4. Klicken Sie auf "Umgebungsvariablen".
  5. Klicken Sie auf "Neu" unter den Systemvariablen.
  6. in name pythonexe eingeben (oder was immer du willst)
  7. in value Geben Sie den Pfad zu Ihrem Python ein (Beispiel: C:\Python32\)
  8. Bearbeiten Sie nun die Path-Variable (im Systemteil) und fügen Sie %pythonexe%; am Ende des bereits vorhandenen hinzu.

IDK, warum das funktioniert, aber für mich.

dann geben Sie "Python" in Ihre Befehlszeile ein und es sollte funktionieren!


Bearbeiten:

In letzter Zeit habe ich dieses Programm verwendet, was ziemlich gut zu funktionieren scheint. Es gibt auch dieses , das auch ziemlich gut aussieht, obwohl ich es noch nie probiert habe.

32
JustGage

Versuchen Sie, diese python.bat-Datei zum System32-Ordner hinzuzufügen, und die Befehlszeile führt jetzt Python aus, wenn Sie python eingeben. 

python.bat

@C:\Python27\python.exe %*

Quelle:

https://github.com/KartikTalwar/dotfiles/blob/master/bat/python.bat

16
Kartik

Sie können den Pfad im aktuellen cmd-Fenster mit dem Befehl PATH = einstellen. Dadurch wird es nur für die aktuelle cmd-Instanz hinzugefügt. Wenn Sie es dauerhaft hinzufügen möchten, sollten Sie es zu Systemvariablen hinzufügen. (Computer> Erweiterte Systemeinstellungen> Umgebungsvariablen)

Sie würden Ihre cmd-Instanz aufrufen und PATH=C:/Python27/;%PATH% eingeben.

13

Stellen Sie sicher, dass Sie vor dem neuen Verzeichnis kein Leerzeichen hinzufügen.

Gut: Alt; alt; alt; neu

Schlecht: Alt; alt; alt; Neu

11
Mike Pateras

Python wird mit einem small-Dienstprogramm geliefert, das genau diese Funktion ausführt. Von der Kommandozeile aus:

c:\python27\tools\scripts\win_add2path.py

Stellen Sie sicher, dass Sie das Befehlsfenster schließen (mit exit oder der Schaltfläche "Schließen") und es erneut öffnen.

9
Udi

Das folgende Programm fügt den ausführbaren Python-Pfad und das Unterverzeichnis Scripts (in dem z. B. pip und easy_install installiert sind) Ihrer Umgebung hinzu. Es findet den Pfad zur ausführbaren Python-Datei aus dem Registrierungsschlüssel, der die Erweiterung .py bindet. Es werden alte Python-Pfade in Ihrer Umgebung entfernt. Funktioniert auch mit XP (und wahrscheinlich mit Vista) . Es werden nur Module verwendet, die mit dem grundlegenden Windows-Installationsprogramm geliefert werden.

# coding: utf-8

import sys
import os
import time
import _winreg
import ctypes

def find_python():
    """
    retrieves the commandline for .py extensions from the registry
    """
    hKey = _winreg.OpenKey(_winreg.HKEY_CLASSES_ROOT,
                           r'Python.File\Shell\open\command')
    # get the default value
    value, typ = _winreg.QueryValueEx (hKey, None)
    program = value.split('"')[1]
    if not program.lower().endswith(r'\python.exe'):
        return None
    return os.path.dirname(program)

def extend_path(pypath, remove=False, verbose=0, remove_old=True,
                script=False):
    """
    extend(pypath) adds pypath to the PATH env. variable as defined in the
    registry, and then notifies applications (e.g. the desktop) of this change.
    !!! Already opened DOS-Command prompts are not updated. !!!
    Newly opened prompts will have the new path (inherited from the 
    updated windows Explorer desktop)
    options:
    remove (default unset), remove from PATH instead of extend PATH
    remove_old (default set), removes any (old) python paths first
    script (default unset), try to add/remove the Scripts subdirectory 
        of pypath (pip, easy_install) as well
    """
    _sd = 'Scripts' # scripts subdir
    hKey = _winreg.OpenKey (_winreg.HKEY_LOCAL_MACHINE,
               r'SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\Environment',
               0, _winreg.KEY_READ | _winreg.KEY_SET_VALUE)

    value, typ = _winreg.QueryValueEx (hKey, "PATH")
    vals = value.split(';')
    assert isinstance(vals, list)
    if not remove and remove_old:
        new_vals = []
        for v in vals:
            pyexe = os.path.join(v, 'python.exe')
            if v != pypath and os.path.exists(pyexe):
                if verbose > 0:
                    print 'removing from PATH:', v
                continue
            if script and v != os.path.join(pypath, _sd) and \
               os.path.exists(v.replace(_sd, pyexe)):
                if verbose > 0:
                    print 'removing from PATH:', v
                continue
            new_vals.append(v)
        vals = new_vals
    if remove:
        try:
            vals.remove(pypath)
        except ValueError:
            if verbose > 0:
                print 'path element', pypath, 'not found'
            return
        if script:
            try:
                vals.remove(os.path.join(pypath, _sd))
            except ValueError:
                pass
            print 'removing from PATH:', pypath
    else:
        if pypath in vals:
            if verbose > 0:
                print 'path element', pypath, 'already in PATH'
            return
        vals.append(pypath)
        if verbose > 1:
            print 'adding to PATH:', pypath
        if script:
            if not pypath + '\\Scripts' in vals:
                vals.append(pypath + '\\Scripts')
            if verbose > 1:
                print 'adding to PATH:', pypath + '\\Scripts'
    _winreg.SetValueEx(hKey, "PATH", 0, typ, ';'.join(vals) )
    _winreg.SetValueEx(hKey, "OLDPATH", 0, typ, value )
    _winreg.FlushKey(hKey)
    # notify other programs
    SendMessage = ctypes.windll.user32.SendMessageW
    HWND_BROADCAST = 0xFFFF
    WM_SETTINGCHANGE = 0x1A
    SendMessage(HWND_BROADCAST, WM_SETTINGCHANGE, 0, u'Environment')
    if verbose > 1:
        print 'Do not forget to restart any command prompts'

if __== '__main__':
    remove = '--remove' in sys.argv
    script = '--noscripts' not in sys.argv
    extend_path(find_python(), verbose=2, remove=remove, script=script)
8
Anthon

Ich weiß, dass dieser Beitrag alt ist, aber ich möchte hinzufügen, dass die Lösungen Administratorrechte haben. Wenn Sie diese nicht haben, können Sie:

Gehen Sie zur Systemsteuerung, geben Sie Pfad ein (dies ist jetzt Windows 7, also im Feld Suchen) und klicken Sie auf "Umgebungsvariablen für Ihr Konto bearbeiten". Sie sehen jetzt den Umgebungsvariablen-Dialog mit "Benutzervariablen" oben und "Systemvariablen" unten.

Sie können als Benutzer auf die obere Schaltfläche "Neu" klicken und Folgendes hinzufügen:

Variablenname:PFAD
Variablenwert: C:\Python27

(keine Leerzeichen) und klicken Sie auf OK. Nach dem Neustart Ihrer Eingabeaufforderung ist der Pfad in den Benutzervariablen angehängt bis zum Ende des Systempfads. Es ersetzt den PFAD auf keine andere Weise.

Wenn Sie einen bestimmten vollständigen Pfad einrichten möchten, erstellen Sie besser eine Batchdatei wie diese kleine:

@echo off
PATH C:\User\Me\Programs\mingw\bin;C:\User\Me\Programs;C:\Windows\system32
title Compiler Environment - %Username%@%Computername%
cmd

Nennen Sie es "compiler.bat" oder was auch immer und doppelklicken Sie, um es zu starten. Oder verlinke es. Oder Pin etc ...

6
carveone

Sie müssen Änderungen an Ihrer Systemvariablen vornehmen
-- Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Arbeitsplatz".
-- Klicken Sie auf "Eigenschaften".
-- Klicken Sie im Seitenbereich auf "Erweiterte Systemeinstellungen"
-- Klicken Sie auf Umgebungsvariable - Es werden zwei Abschnitte der Benutzervariable und der Systemvariablen angezeigt
-- Klicken Sie unter "Systemvariablen-Abschnitt" nach der Variablen "Path", klicken Sie auf "Bearbeiten" und "Hinzufügen"
"C:\Python27;" (ohne Anführungszeichen) speichern
-- Nun öffnen Sie den Befehlszeilen-Typ 'Pfad'. Drücken Sie die Eingabetaste. Sie sehen, dass die Pfadvariable geändert wurde
-- Geben Sie nun python --version ein. Sie sehen die Python-Version

Und es ist fertig

6
Avinash Agrawal

Für jeden, der versucht, dies mit Python 3.3 und höher zu erreichen, enthält das Windows-Installationsprogramm jetzt die Option, dem Systemsuchpfad python.exe hinzuzufügen. Lesen Sie mehr in den Dokumenten .

5

Das Arbeiten mit Windows-Umgebungsvariablen ist immer eine schreckliche Erfahrung. Vor kurzem habe ich ein erstaunliches Werkzeug namens Rapid Environment Editor gefunden, das eine erstaunlich einfache grafische Benutzeroberfläche für deren Verwaltung bietet.

Wenn Sie Chocolatey verwenden, können Sie es mit choco install rapidee installieren. Ansonsten schauen Sie nach http://www.rapidee.com/de/download 

Wenn Sie dies noch einmal lesen, klingt das nach einem bezahlten Shill, aber ich schwöre, ich bin es nicht! Es ist nur eine Zeit lang eines der nützlichsten Dienstprogramme in meinem Toolkit und ich bin überrascht, dass niemand davon zu wissen scheint.

4
Rob H

Wenn Python mit einem anderen Programm installiert wurde, z. B. ArcGIS 10.1 in meinem Fall, müssen Sie auch zusätzliche Ordner mit diesem Pfad zu python.exe in Ihre Umgebungsvariablen aufnehmen.

Meine Umgebungsvariablen sehen also so aus:

Systemvariablen> Pfad> Hinzufügen ;C:\Python27\ArcGIS10.1

3
geominded

Ich habe meine Python-Umgebungsvariable wie folgt unter Win7 64-Bit mit cmd organisiert.

Ich setze die Variable PYTHONPATH über das Umgebungsvariablenmenü von Windows und füge %PYTHONPATH% zur Variable PATH hinzu:

...;%PYTHONPATH%

Die Cmd-Shell erweitert die Variable korrekt so:

C:\>echo %PYTHONPATH%
C:\python27;c:\python27\lib;C:\python27\scripts

Vergessen Sie nicht, cmd Shell neu zu starten, nachdem Sie PATH geändert haben.

2
Michel Lawaty

Ich habe gerade Python 3.3 unter Windows 7 mit der Option "Python zu PATH hinzufügen" installiert.

In der PATH-Variable fügte das Installationsprogramm automatisch einen finalen Backslash : C:\Python33\ Hinzu und so es funktionierte nicht bei dem Befehl Prompt (ich habe versucht, die Eingabeaufforderung mehrmals zu schließen/zu öffnen)

Ich habe den letzten Backslash entfernt und dann hat es funktioniert: C:\Python33

Danke Ram Narasimhan für deinen Tipp # 4!

2
Arnaud

Diese Frage ist ziemlich alt, aber ich hatte gerade ein ähnliches Problem und meine spezielle Lösung wurde hier nicht aufgeführt:

Vergewissern Sie sich, dass sich in Ihrem PFAD kein Ordner befindet, der nicht vorhanden ist.

In meinem Fall hatte ich eine Reihe von Standardordnern (Windows, Powershell, SQL Server usw.) und dann einen benutzerdefinierten C:\bin, den ich normalerweise verwende, und verschiedene andere Anpassungen wie c:\python17 usw. Es stellt sich heraus, dass der cmd-Prozessor gefunden hat dass c:\bin nicht vorhanden war und dann den Rest der Variablen nicht mehr verarbeitet.

Ich weiß auch nicht, dass ich das jemals ohne PATH manager bemerkt hätte. Die Tatsache, dass dieser Artikel ungültig war, wurde schön hervorgehoben.

2
Chris Phillips

Mein System ist Windows7 32bit, installiert Python 2.7.12 (weil pdfminer Python 3.X nicht unterstützt ... T ^ T)

Hatte das gleiche Problem, dass mein Befehlsfenster das Wort "Python" erkennt.

Es stellte sich heraus, dass in der PATH-Variable automatisch ein abschließender Backslash hinzugefügt wurde: C:\Python33\(genau wie bei Charlie oben erwähnt).

Entfernen Sie den Backslash. alles funktioniert gut. 

1
Yikun

schreiben Sie das in Ihre Eingabeaufforderung:

set Path=%path%

Ersetzen Sie% path% durch den Pfad Ihres Python-Ordner-Beispiels:

set Path=C:/Python27
0
Skiller Dz