it-swarm.com.de

Melden Sie sich in Python bei der Basis 2 an

Wie soll ich log in Python auf der Basis zwei berechnen? Z.B. Ich habe diese Gleichung, wo ich Protokollbasis 2 verwende

import math
e = -(t/T)* math.log((t/T)[, 2])
93
Compuser7

Es ist gut, das zu wissen

alt text

beachten Sie aber auch, dass math.log ein optionales zweites Argument benötigt, mit dem Sie die Basis angeben können:

In [22]: import math

In [23]: math.log?
Type:       builtin_function_or_method
Base Class: <type 'builtin_function_or_method'>
String Form:    <built-in function log>
Namespace:  Interactive
Docstring:
    log(x[, base]) -> the logarithm of x to the given base.
    If the base not specified, returns the natural logarithm (base e) of x.


In [25]: math.log(8,2)
Out[25]: 3.0
200
unutbu

einschwimmen - ausschweben

import math

log2 = math.log(x, 2.0)
log2 = math.log2(x)   # python 3.4 or later

schweben rein - int raus

Wenn Sie nur den ganzzahligen Teil der Protokollbasis 2 einer Gleitkommazahl benötigen, könnte math.frexp() ziemlich effizient sein:

log2int_slow = int(math.floor(math.log(x, 2.0)))
log2int_fast = math.frexp(x)[1] - 1
  • Python frexp () ruft die C-Funktion frexp () auf, die den Exponenten gerade packt und zwickt.

  • Python frexp () gibt einen Tupel (Mantisse, Exponent) zurück. [1] erhält also den Exponententeil. Für ganzzahlige Potenzen von 2 ist der Exponent ein Wert, den Sie erwarten könnten. Zum Beispiel wird 32 als 0,5x2⁶ gespeichert. Dies erklärt den - 1 oben. Funktioniert auch für 1/32, die als 0.5x2⁻⁴ ..__ gespeichert ist.


int int - int out

Wenn sowohl Eingabe als auch Ausgabe ganze Zahlen sind, könnte die Ganzzahlmethode .bit_length() noch effizienter sein:

log2int_faster = x.bit_length() - 1
  • - 1 weil 2ⁿ n + 1 Bits benötigt. Dies ist die einzige Option, die für sehr große Ganzzahlen funktioniert, z. 2**10000.

  • Alle Versionen der int-Ausgabe werden das Protokoll gegen negative Unendlichkeit ausrichten, so dass log & sub2; 31 4 und nicht 5 ist. 

42
Bob Stein

Wenn Sie mit Python 3.4 oder höher arbeiten, gibt es bereits eine integrierte Funktion zur Berechnung von log2 (x).

import math
'finds log base2 of x'
answer = math.log2(x)

Wenn Sie eine ältere Version von Python verwenden, können Sie dies wie folgt tun

import math
'finds log base2 of x'
answer = math.log(x)/math.log(2)
13
akashchandrakar

Mit numpy:

In [1]: import numpy as np

In [2]: np.log2?
Type:           function
Base Class:     <type 'function'>
String Form:    <function log2 at 0x03049030>
Namespace:      Interactive
File:           c:\python26\lib\site-packages\numpy\lib\ufunclike.py
Definition:     np.log2(x, y=None)
Docstring:
    Return the base 2 logarithm of the input array, element-wise.

Parameters
----------
x : array_like
  Input array.
y : array_like
  Optional output array with the same shape as `x`.

Returns
-------
y : ndarray
  The logarithm to the base 2 of `x` element-wise.
  NaNs are returned where `x` is negative.

See Also
--------
log, log1p, log10

Examples
--------
>>> np.log2([-1, 2, 4])
array([ NaN,   1.,   2.])

In [3]: np.log2(8)
Out[3]: 3.0
10
riza

http://en.wikipedia.org/wiki/Binary_logarithm

def lg(x, tol=1e-13):
  res = 0.0

  # Integer part
  while x<1:
    res -= 1
    x *= 2
  while x>=2:
    res += 1
    x /= 2

  # Fractional part
  fp = 1.0
  while fp>=tol:
    fp /= 2
    x *= x
    if x >= 2:
        x /= 2
        res += fp

  return res
7
log0
>>> def log2( x ):
...     return math.log( x ) / math.log( 2 )
... 
>>> log2( 2 )
1.0
>>> log2( 4 )
2.0
>>> log2( 8 )
3.0
>>> log2( 2.4 )
1.2630344058337937
>>> 
6
puzz

Versuche dies ,

import math
print(math.log(8,2))  # math.log(number,base) 
2
Akash Kandpal

logbase2 (x) = log (x)/log (2)

2
Conor

log_base_2 (x) = log (x)/log (2)

1
Alexandre C.

In Python 3 oder höher hat math math die folgenden Funktionen 

import math

math.log2(x)
math.log10(x)
math.log1p(x)

oder Sie können math.log(x, base) generell für jede gewünschte Basis verwenden. 

0

Vergiss das nicht log [Basis A] x = log [Basis B] x/log [Basis B] A.

Wenn Sie also nur log (für natürliches Protokoll) und log10 (für Basis-10-Protokoll) haben, können Sie dies verwenden

myLog2Answer = log10(myInput) / log10(2)
0
Platinum Azure