it-swarm.com.de

Jupyter-Notebook läuft keinen Code. Feststecken in [*]

Mein Code lief gut, bevor ich nichts geändert habe und ich habe ihn erneut ausgeführt. Jetzt gibt es nichts zurück, nicht einmal einen Fehler. Es wird einfach auf "In [*]" geklebt.

See problem visually here

3
tedd

Ich habe jupyter mit dem Befehl pip3 install jupyter installiert und habe das gleiche Problem. Wenn ich stattdessen den Befehl pip3 install jupyter ipython verwendet habe, wurde das Problem behoben.

2
Afshin Amiri

Ich hatte das gleiche Problem und der kleine Stern bedeutet, dass der Kernel noch funktioniert. Das Programm befindet sich also in einer endlosen while-Schleife. Sie müssen also nur den Code umschreiben

1
dr.shab

Was ich tat, war, das Notebook zu verlassen, und ich fing von vorne an. Das ist die richtige Lösung. Der Neustart des Kernels hat wirklich nicht wirklich geholfen. Aber das Aufhören hat so versucht, aufzuhören und wieder von vorne zu beginnen

1
Goatie
pip install ipykernel --upgrade

https://github.com/jupyter/notebook/issues/11

0
hercmulligan

Manchmal verursachen die Erweiterungen auch ein Problem. Ich habe eine Dunkelmodus-Erweiterung (Night Eye) in Microsoft Edge verwendet. Der Kernel war also beschäftigt. Als ich es deinstallierte. Es funktioniert gut.

0
STACK

Ich habe jupyter, notebook und ipython deinstalliert und jupyterlab installiert. Es funktioniert momentan (mit nur wenigen installierten Bibliotheken und Python 3.6.8.


Zu verwerfen: Das vollständige Deinstallieren von Python 3.7 mit seinen Bibliotheken und das Zurücksetzen auf 3.6 behebt das Problem nicht, obwohl es es verbessert, funktioniert es jetzt mit Unterbrechungen (aber wenn etwas nicht richtig funktioniert) fange an, immer schlimmer zu werden, also habe ich das oben Genannte getan).

0
Martin

Wenn Sie einen Werbeblock in Ihrem Browser installiert haben, schalten Sie ihn einfach aus, stoppen Sie den Kernel und starten Sie ihn erneut. Jetzt wird der Code ausgeführt

0
tejan arora

Basierend auf Ihrem Kernel-Status (oben rechts neben "Python 3" ist dies ein Kreis). Es scheint, dass es immer noch beschäftigt ist. Es könnte in einer Endlosschleife gefangen sein oder Sie haben etwas ausgeführt/angezeigt, das nicht geschlossen ist.

0

Wenn Sie diese bestimmte Zelle stoppen und erneut starten, wird dieses Problem normalerweise behoben.

0
Rodrigo Pereira

Nach meiner Erfahrung bedeutet dies normalerweise, dass eine der vorherigen Zellen den Kernel beschäftigt hält. Wenn Sie auf die gewünschte Zelle klicken und [*] Angezeigt wird, versuchen Sie von dort aus, einen Bildlauf zur vorherigen Zelle durchzuführen, in der auch ein [*] Angekündigt ist. Gehen Sie dann zu kernel-> interrupt und versuchen Sie zuletzt, die Zelle erneut auszuführen.

0
user11365552

Ich hatte jetzt das gleiche Problem:

gelöst durch:

laden Sie einfach den lokalen Weblink, in dem der Python ausgeführt wird

http://localhost:8888/notebooks/sec%201/Untitled.ipynb

ich hoffe, meine Antwort hilft jemandem

0
kartar kat

pip install Prompt -toolkit ~ 2.0.9 pip install --upgrade ipython conda update jupyter_core jupyter_client

0
varagam uma

Ich hatte das gleiche Problem. Ich habe festgestellt, dass ipython ausgeführt werden muss, damit jupyter notebook ausgeführt werden kann .

  • Wechseln Sie in den Ordner, in dem sich Ihr ipython-Notizbuch befindet (.ipynb).
  • Drücken Sie die Umschalttaste und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die leere Stelle, und wählen Sie "Befehlsfenster hier öffnen" aus. Dies öffnet ein Eingabeaufforderungsfenster.
  • Geben Sie ipython ein. Dadurch wird ipython gestartet.
  • Öffnen Sie ein weiteres Eingabeaufforderungsfenster und öffnen Sie das Jupyter-Notizbuch.
  • Öffnen Sie Ihre Datei erneut und gehen Sie zu Zelle >>> Zelle ausführen.

Das sollte funktionieren. Es hat für mich funktioniert. Prost!

0
user10446843

Das * wird angezeigt, wenn der Kernel ein anderes Programm ausführt, das möglicherweise in einer Endlosschleife steckt. Drücken Sie die Stop-Taste oben, um den Kernel zu stoppen. Dies könnte das Problem beheben ...

0
Hasssan Munir

Dies liegt daran, dass, wenn wir eine Schleife ausführen, bis der Abbruch beendet ist, sich der Kernel im Status beschäftigt befindet und IN [*] angezeigt wird. Da der Kernel ausgelastet ist und wir nur die Zelle vollständig ausführen lassen und zu einer anderen Zelle wechseln möchten, wird die entsprechende Zelle belegt, und so wird wieder für diese Zelle IN[*] angezeigt .. In diesem Fall müssen Sie nur Ihre Jupyter Notebook und alles ist gut. 

Stellen Sie jedoch sicher, dass Ihre Schleife diesmal beendet wird, andernfalls wird dieser Fehler erneut angezeigt.

0
Hello World

Es sind nur die falschen Codezeilen, die Sie ausführen wollten.

  1. Sie müssen Ihr Virenschutzprogramm deaktivieren (falls vorhanden).
  2. Starten Sie Jupyter Notebook neu.
  3. Kopieren Sie Ihren Code und löschen Sie die Zelle, an der Sie gearbeitet haben.
  4. Schreiben Sie den Code neu und vergewissern Sie sich, dass Sie keine Fehler machen. Sie können auch New folder ausprobieren und von vorne beginnen.
  5. Suchen Sie die fehlenden/falschen Codezeilen, insbesondere die Inkrementoperatoren, und korrigieren Sie sie.

hoffe es hilft ..

0
Shivam Chouhan

 enter image description here

*** Fahren Sie die laufende Zelle herunter (in angehängtem Bild dargestellt) und öffnen Sie sie erneut.

0
Anand Kumar

Dies bedeutet, dass Jupyter den Kernel noch ausführt. Es ist möglich, dass Sie eine Endlosschleife innerhalb des Kernels ausführen. Aus diesem Grund kann die Ausführung nicht abgeschlossen werden. 

Versuchen Sie, den Kernel manuell zu stoppen, indem Sie die Stop-Taste oben drücken. Wenn dies nicht funktioniert, unterbrechen Sie es und starten Sie es erneut, indem Sie das Menü "Kernel" aufrufen. Dies sollte es trennen. 

Ansonsten würde ich empfehlen, das Notebook zu schließen und wieder zu öffnen. Das Problem kann auch in Ihrem Code liegen.

0
SioSMac

Ich hatte das gleiche Problem und keine der oben genannten Lösungen funktionierte.

Bis ich Conda-Pakete aktualisiert habe:

 conda update conda
 conda update anaconda

und ... Voila! Es funktioniert alles!

0
Bardiya B.