it-swarm.com.de

ImportError: Kein Modul namens redis

Ich habe redis mit dem Befehl Sudo apt-get install redis-server installiert, erhalte jedoch diese Fehlermeldung, wenn ich mein Python-Programm ausführte: ImportError: No module named redis

Irgendeine Idee, was schief läuft oder ob ich auch ein anderes Paket installieren sollte? Ich verwende Ubuntu 13.04 und habe Python 2.7.

15
Mona Jalal

Um redis-py zu installieren, einfach:

$ Sudo pip install redis

oder alternativ (du solltest doch Pip verwenden):

$ Sudo easy_install redis

oder von der Quelle:

$ Sudo python setup.py install

Fertig machen

>>> import redis
>>> r = redis.StrictRedis(Host='localhost', port=6379, db=0)
>>> r.set('foo', 'bar')
True
>>> r.get('foo')
'bar'

Details: https://pypi.python.org/pypi/redis

30
sinceq

Ich war mit dem gleichen Problem konfrontiert und so habe ich es gelöst. Überprüfen Sie, ob Sie eine virtualenv mit dem Namen dev verwenden, und tun Sie dies nicht

Sudo pip install redis 

aber gerade

pip install redis

Dadurch wird das Redis-Paket in Ihrem eigenen virtuellen System installiert, anstatt in Ihrem "vollständigen" System. Dieses Mal wird Ihr Redis-Paket aus Ihrem Code gefunden.

1
Suneel Kumar

Ich hatte das gleiche Problem, der Fehler war, dass der Standard-Pip 'pip3' war und das Paket redis unter python3-Paketen installiert wurde.

Dies ist kein spezielles Problem, aber wenn dies der Fall ist, versuchen Sie es mit:

Sudo pip2 install redis
0
Roei Bahumi