it-swarm.com.de

ImportError: Kein Modul namens argparse

Ich versuche, ein Python-Programm auszuführen, bekomme aber den Fehler

ImportError: No module named argparse

Ich fand die Frage “argparse Python-Module in cli” hier auf StackOverflow und versuchte den ersten Kommentar, d. H. Den Befehl auszuführen

python -c "import argparse; print argparse"

was dazu geführt hat

<module 'argparse' from '/usr/lib/python2.7/argparse.pyc'>

Für mich scheint Python 2.7 auf der Maschine installiert zu sein (von der ich kein Administrator bin) und das Modul argparse ist ebenfalls vorhanden. Ich wundere mich also, warum das Modul nicht gefunden wird. Auf einem anderen Rechner wird das Skript so ausgeführt, wie es sollte. In dem Beitrag, auf den oben Bezug genommen wurde, ist der Kommentar, dass sys.path möglicherweise defekt ist. Ich habe keine Ahnung, was das bedeutet oder wie ich seinen Wert ändern kann. Irgendwelche Ideen?

25
alex

Versuchen Sie, argparse zu installieren:

easy_install argparse
20
brdido

Auf CentOS habe ich dies mit yum install python-argparse. HT zu LVA für den korrekten Paketnamen gelöst.

7
Erik Veland

Auf einem Debian-System können Sie das argparse-Paket mit dem folgenden Befehl installieren:

Sudo apt-get install python-argparse
6
LVA

Sie sind wahrscheinlich verwenden eine andere Version von Python mit Ihrem Skript als das, das Sie in der Befehlszeile ausführen. Stellen Sie sicher, dass das Skript diesen Interpretor verwendet: /usr/lib/python2.7. Diese Installation hat sicher argparse, wie Sie es beim Import in Ihrem ersten Beitrag bewiesen haben. 

Warum kann Ihr Skript eine andere Python-Installation verwenden? Dies kann das Ergebnis einer Shebang-Zeile der ersten Zeile Ihres Skripts sein, die auf einen anderen Python-Interpretor verweisen könnte, in dem das Modul argparse nicht installiert ist.

BEARBEITEN: Ein anderes Problem kann sein, dass Ihr Skript die sys.path-Liste bereinigt, und es wäre sehr schlecht, da auf alle vorinstallierten Module nicht zugegriffen werden könnte.

4
Maxime Lorant

Führen Sie diesen Befehl aus: yum install -y python-argparse. Es kann das Problem beheben, wenn Sie CentOS sind.

0
huang botao

Sie haben das Modul nicht in der korrekten Version von Python installiert. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie das beheben können 

  1. Installieren Sie Python und das Modul erneut
  2. Change Python-Pfade werden an einem dieser Links demonstriert ( osx , windows (Sie sollten dies nicht unter Windows tun, das ich xp ausgewählt habe, da dies das ist, was ich ausführte), linux

Eines davon sollte funktionieren, aber wenn nicht versucht wird, neu zu starten. VIEL GLÜCK!! :) 

0
Suit Boy Apps

Wenn Ihre Quelldatei mit argparse denselben Namen hat und Sie sie mit Ihren Skripts in das aktuelle Verzeichnis schreiben, kann das Problem auftreten.

0
liunx