it-swarm.com.de

druckvariable und eine Zeichenfolge in Python

Okay, ich weiß, wie man Variablen und Strings druckt. Aber wie kann ich etwas wie "My string" card.price (es ist meine Variable) drucken? Ich meine, hier ist mein Code: print "I have " (and here I would like to print my variable card.price).

35
user203558

Durch Drucken mehrerer Werte, die durch ein Komma getrennt sind:

print "I have", card.price

Die Anweisung print gibt jeden Ausdruck durch Leerzeichen gefolgt von einer neuen Zeile aus.

Wenn Sie eine komplexere Formatierung benötigen, verwenden Sie die Methode ''.format() :

print "I have: {0.price}".format(card)

oder mit dem älteren und halb abgelehnten String-Formatierungsoperator % .

34
Martijn Pieters

Etwas, das (überraschenderweise) hier nicht erwähnt wurde, ist die einfache Verkettung.

Beispiel:

foo = "seven"

print("She lives with " + foo + " small men")

Ergebnis:

Sie lebt mit sieben kleinen Männern

Ab Python 3 ist außerdem die %-Methode veraltet. Verwenden Sie das nicht.

11
forresthopkinsa

Angenommen, Sie verwenden Python 2.7 (nicht 3):

print "I have", card.price (wie oben erwähnt).

print "I have %s" % card.price (mit string formatierung )

print " ".join(map(str, ["I have", card.price])) (durch Zusammenfügen von Listen)

Es gibt viele Möglichkeiten, das Gleiche zu tun. Ich würde die zweite bevorzugen.

8
aemdy
'''

If the python version you installed is 3.6.1, you can print strings and a variable through
a single line of code.
For example the first string is "I have", the second string is "US
Dollars" and the variable, **card.price** is equal to 300, we can write
the code this way:

'''

print("I have", card.price, "US Dollars")

#The print() function outputs strings to the screen.  
#The comma lets you concatenate and print strings and variables together in a single line of code.
1
Kaye Louise

Wenn Sie Python 3.6 oder neuer verwenden, können Sie f-Zeichenfolgen verwenden, um diese Aufgabe so auszuführen.

print(f"I have {card.price}")

fügen Sie einfach f vor Ihrer Zeichenfolge ein und fügen Sie die Variable in geschweifte Klammern {} ein.

Siehe Blog Die neuen f-Strings in Python 3.6 : von Christoph Zwerschke, der die Ausführungszeiten der verschiedenen Methoden enthält.

1

Soweit ich weiß, kann man auf viele Arten drucken

Hier ist was ich folge:

Zeichenfolge mit Variablen drucken 

a = 1
b = "ball"
print("I have", a, b)

Im Vergleich zum Drucken von Zeichenfolgen mit Funktionen

a = 1
b = "ball"
print("I have" + str(a) + str(b))

In diesem Fall ist str () eine Funktion, die eine Variable übernimmt und ausspuckt, was als Zeichenfolge zugewiesen ist

Beide ergeben den gleichen Druck, jedoch auf zwei verschiedene Arten. Ich hoffe das war hilfreich

0
Daniel Gentile