it-swarm.com.de

AWS BOTO3 S3-Python - Beim Aufrufen der HeadObject-Operation ist ein Fehler aufgetreten (404): Nicht gefunden

Ich versuche, ein Verzeichnis im S3-Bucket herunterzuladen. Ich versuche, die Übertragung zum Herunterladen eines Verzeichnisses aus dem S3-Bucket zu verwenden, aber es wird eine Fehlermeldung angezeigt, wenn beim Aufruf der HeadObject-Operation ein Fehler aufgetreten ist (404): Not Found. Bitte helfen.

S3 structure:
  **Bucket
     Folder1
        File1**

Hinweis: Versuch, Folder1 herunterzuladen

transfer.download_file(self.bucket_name, self.dir_name, self.file_dir + self.dir_name)
9
Jack

Ich hatte kürzlich das gleiche Problem. Möglicherweise haben Sie den Pfad und den Ordnernamen falsch geschrieben. In meinem Fall habe ich zum Beispiel das '/' durcheinander gebracht. 

Stellen Sie zur Behebung sicher, dass die Variablen, die Sie als Argumente für die Funktion verwenden, die korrekten Namen der Verzeichnisse, Ordner und Dateien wie in S3 enthalten. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie das "/" an den richtigen Stellen in den richtigen Variablen eingeben. In meinem Fall habe ich zum Beispiel festgestellt: 

  • bucket-Name: Bucket-Name (ohne '/' am Ende und kein 's3: //')
  • verzeichnisname: Ordner1/Ordner2/Dateiname (ohne '/' am Anfang)

Ich hoffe, es hilft Ihnen und anderen, diesen Fehler leicht zu umgehen.

13

Eine andere mögliche Ursache, auf die ich gestoßen bin, ist, dass die heruntergeladene Datei 0 Byte enthält. Dies ist ziemlich verwirrend, da AWS cli es ohne Einwände herunterladen wird

0
Avidan Efody