it-swarm.com.de

Bester Editor für Ubuntu

Mögliches Duplikat:
Gibt es einen Ersatz für den Dreamweaver-HTML-Editor?

Hallo Kann mir jemand den besten Editor für Ubuntu (9.10) für Programmierzwecke wie Dreamweaver vorschlagen und auch den Befehl, wie dieser Editor auf dem System installiert wird.

4
shalu

Ich empfehle vim.

Es ist sehr anpassbar. Die Lernkurve ist etwas schwierig, aber die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt.

Hier ist Tutorial mit Installationstipps und anderen nützlichen Dingen.

7
qutron

geany Installieren mit Sudo apt-get install geany geany-plugins

5
sagarchalise

Ich würde Netbeans und Eclipse bevorzugen. Beide sind im Software Center verfügbar.

3
aneeshep
2
kit.yang

Sie können auch mit Gedit zufrieden sein, dem GNOME-Standardeditor, der bereits in Ubuntu installiert ist. Es gibt viele Optionen und Plugins , um Gedit Ihren Bedürfnissen entsprechend zu konfigurieren.

1
Takkat

dreamweaver ist kein Editor, aber eine gute Lösung für das Web unter Linux ist Aptana . Es ist nicht WYSIWYG. Um es zu installieren, entpacken Sie es nur (falls erforderlich) und führen Sie es aus. Aptana erstellt einen Ordner "workspace" (der Name ist mir unbekannt) für Ihren Home-Ordner und das ist alles.

0
Vassilis

Für die Webentwicklung können Sie einen Editor namens Bluefish verwenden.

http://bluefish.openoffice.nl/

Bluefish richtet sich an Programmierer und Webdesigner mit vielen Optionen zum Schreiben von Websites, Skripten und Programmcode. Bluefish unterstützt viele Programmier- und Auszeichnungssprachen und konzentriert sich auf die Bearbeitung dynamischer und interaktiver Websites. Siehe features für eine umfassende Übersicht

Sie können dies über die Befehlszeile mit dem folgenden Befehl installieren

Sudo apt-get install bluefish

alt text

0
jr0cket