it-swarm.com.de

Wie kann Facebook mein Gesicht überprüfen, wenn es keines haben sollte?

Ich benutze Facebook nicht, habe aber kürzlich ein Konto erstellt, um es mit einer App zu verbinden. Ich habe mehrere Fotos von mir auf Facebook hochgeladen, mit der App getan, was ich brauchte, und die Fotos gelöscht.

Am nächsten Tag habe ich versucht, mich in mein Facebook-Konto einzuloggen und Folgendes gesehen:

(enter image description here

Wie kann Facebook mein Foto verwenden, um zu überprüfen, ob das Konto mir gehört? Sie sollten jetzt keines meiner Fotos haben, oder? Bedeutet dies, dass sie tatsächlich gelöschte Inhalte behalten?

7
Greendrake

Facebook muss die gelöschten Fotos nicht speichern. Sie müssen lediglich die von Ihnen hochgeladenen Fotos verwenden, um die biometrischen Details zu extrahieren und Ihr Gesicht erkennen zu können. Diese Daten werden verwendet, um neue Fotos zu überprüfen.

Dies alles wird in den Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen beschrieben. Sie können die Funktion zum Sammeln biometrischer Gesichtsdaten deaktivieren.

5
schroeder

Um festzustellen, ob das Konto authentisch ist, prüft Facebook, ob das Foto eindeutig ist. - verkabelt

Sie müssen lediglich prüfen, ob sich das Foto im System befindet, um zu entscheiden, ob Sie weiter untersucht werden sollen. Wenn Sie ein Foto hochladen, das von einem anderen Benutzer verwendet wird, versuchen Sie möglicherweise, ein gefälschtes Konto zu erstellen. Facebook versucht auch zu bestimmen, wo das Foto aufgenommen wurde und welche anderen Informationen AI sammeln könnte. All dies ist ohne vorherige Fotos oder andere Daten von Ihnen möglich.

Facebook gibt an, ob Ihre Fotos innerhalb von 90 Tagen gelöscht werden, wenn Sie sie löschen.

Facebook sagte, dass die Fotos gehasht und dann von seinen Servern gelöscht werden.

Wenn Sie Ihr Foto für den Test hochladen, wird es gehasht, aber das eigentliche Foto wird gelöscht.

Der Prozess ist automatisiert, einschließlich der Identifizierung verdächtiger Aktivitäten und der Überprüfung des Fotos.

Sie schienen zu glauben, dass der Prozess in einem Kommentar nicht automatisiert wurde, aber Facebook sagt, dass dies der Fall ist.

4
Vit

Entschuldigung, ich habe heute keinen Alufolienhut für dich.

System 1 speichert Ihre Fotos und hinterlässt ein Kontrollkästchen "Konto ist zur Gesichtsüberprüfung bereit".

System 2 aktiviert dieses Kontrollkästchen und fügt Ihr Konto in eine interne Liste der Konten ein, die überprüft werden müssen.

Sie löschen Ihre Fotos und System 1 deaktiviert das Kontrollkästchen "Konto ist zur Gesichtsüberprüfung bereit".

System 2 aktiviert das Kontrollkästchen "Konto ist für die Gesichtsüberprüfung bereit" vor Ihrer nächsten Anmeldung nicht erneut, da der Fall, dass ein Konto nur wenige überprüfbare Fotos enthält und diese kurz danach löscht, ein seltener Fall ist und der Prozess nun hängt.

Mit anderen Worten:

Die Berechnung für biometrische Merkmale erfolgt nur bei Bedarf - lesen: nur dann, wenn der Verifizierungsprozess ausgelöst wird. Es gibt keine Fotos mehr, aus denen die Daten extrahiert werden können, und jetzt kann der Überprüfungsprozess nicht fortgesetzt werden.

1
Tom K.